-11%
16

135,99€ 152,52€

Netgear Nighthawk X4 Router

31.03.2015
von: amazon.de
Update Nur heute gibt es auch noch weitere Schnäppchen von Netgear – allesamt sind preislich ganz nett. Auch der Vorgänger dieses Routers hier.

Ihr seid noch auf der Suche nach einem neuen WLAN-Router und auch bereit, ein wenig Geld zu investieren? Dann schaut Euch mal den Netgear AC 2350 Nighthawk X4 an, den es gerade bei Amazon im Angebot gibt für 136€. Der Preis gilt allerdings nur heute und den kostenlosen Chromecast gibt es leider nicht mehr dazu

Details:
WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, simultan • Übertragungsrate: 600Mbps (2.4GHz), 1733Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS • Antennen: extern (abnehmbar) • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x eSATA • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb) • Abmessungen: 285×184.5x50mm • Besonderheiten: DLNA, IPv6, VPN passthrough • Herstellergarantie: ein Jahr

51GLuiY3qML

Zu den Besonderheiten des Nighthawk X4 zählen der Quad-Stream AC2350 mit bis zu 2,33 Gbit/s, die vier leistungsstarken Antennen und die dynamische QoS-Priorisierung der Bandbreite entsprechend Anwendung und Gerät & VPN-Support. Letzteres wirkt sich bspw. positiv beim Streamen von Filmen und Serien aus. Die Kunden sind im Schnitt sehr zufrieden und vergeben vier Sterne:

„Der Nighthawk verfügt über viele, viele Features die auch alle funktionieren. Unkompliziert und einfach und es sind keine reinen Werbetexte. Im Grunde weiß ich nicht, was ein Router noch mehr oder besser können müsste. Einige Reviews sagen dass der Nighthawk der derzeit vlt. beste Router ist den man für Geld kaufen kann. Dem kann ich fast uneingeschränkt zustimmen. Betrachtet man aber das Gesamtpaket muss der Router volle fünf Sterne auch in Hinsicht auf Preis/Leistung bekommen.“

dasbo (Gast)

10.02.2015, 13:12
Antworten

Ist das Ding auch als Access Point einsetzbar an einer Fritzbox 7390?

Profilbild jens101

10.02.2015, 13:22
Antworten

Erstmal vorweg ich bin in dem Thema absoluter Laie. Ich habe Zuhause ne fritzbox 6360 cable mit 150 000 Anschluss stehen aber mit absolut schlechtem WLAN, kann ich ihn mit diesem hier einfach 1zu1 austauschen und lohnt es sich auch in Sachen besseren WLAN Empfang?

Profilbild netguru

10.02.2015, 13:27
Antworten

Nein,
das hier ist zweifelsohne ein Top Gerät.
Allerdings hat das Gerät kein Modem und auch keinerlei Telefonie-Funktion.
Du kannst das Gerät hinter deiner Fritzbox betreiben um zB besseres WLAN zu nutzen, oder andere Dinge mit dem Gerät zu machen.
Dafür reicht allerdings auch ein wesentlich günstigeres Gerät, ich nutze zB dem Netgear6300V2 mit DD-WRT.
Gibt sicher aber noch andere WLAN Geräte mit dem auch „besseren“ 5GHZ Bereich und besserer Reichweite.

Profilbild jens101

10.02.2015, 13:59
Antworten

Okay danke für deine Antwort, dann werde ich mir wohl einfach einen stinknormalen WLAN Verstärker zulegen.

Profilbild netguru

10.02.2015, 13:59
Antworten

Yep, Verstärker aber nicht unbedingt = Repeater

Name (Gast)

10.02.2015, 14:18
Antworten

ich bin gerade dabei den telekom magenta Vertrag abzuschließen. kann ich mir dann die mtl routergebühren sparen, wenn ich mir gleich diesen kaufe? kann ich den dann einfach, statt dem von der Telekom anschließen?
sorry bin absoluter laie

Profilbild Alan Harper

10.02.2015, 14:42
Antworten

Genau,
Ersetzen ist nicht möglich, erweitern aber schon. So ähnlich habe ich es auch mit einem Asus Router gemacht, da unser Standard Kabel Router nicht besonders leistungsstark ist.

pata (Gast)

10.02.2015, 14:51
Antworten

Habe probleme mit der easybox 904xdsl von Vodafone. Aufgrund wlan datenrate, da krieg ich nur do 20mbits ( 100mbit leitung ) per kabel krieg ich volle bandbreite. Jetzt habe ich ne fritzbox 7490 allerdings finde ich es sehr teuer da ich die funktionen kaum nutze wie usb3.0 usw.
Was wäre ne gute alternative?
Die günstigee ist?

Profilbild netguru

10.02.2015, 15:41
Antworten

die Easybox hast du mit Draft N Wlan laufen laufen oder?
Wenn ja, können deine Geräte alle auch Draft N?

Letztlich solltest du einen 802.11ac Repeater/Router per LAN an die Easybox anschliessen, dann brauchst Du die Fritzbox nicht mehr.
Allerdings müssen deine Endgeräte auch AC Standard können ….

pata (Gast)

10.02.2015, 19:01
Antworten

Danke für deine antwort. Leider können sie es nicht. Möchte nur einen router der schnelle wlan datenraten senden/empfangen kann damit ich diesen kabelsalat nicht mehr hab. Seitdem ich die fritzbox läuft ja alles. Allerdings suche ich be günstigere alternative

Profilbild netguru

11.02.2015, 10:06
Antworten

@pata
Die Fritzbox ist schon ok, da wüsste ich nichts in der Richtung

lala23 (Gast)

11.02.2015, 15:02
Antworten

Der Router kann übrigens kein dfs. Nur als Hinweis falls ein Interessent hier in einem Ballungsgebiet wohnen sollte und ihm die Bandbreite des 5Ghz Bandes wichtig ist.

and (Gast)

11.02.2015, 17:43
Antworten

R7500 scheint noch nicht von dd-wrt unerstützt zu sein. Das Ding hat Dual Core @1,4GHz mit Krait Kernen, was es sehr schnell ist. Ich würde es mir kaufen, wenn DD-Wrt dafür freigegeben wird (ich brauche es weil ich einen VPN Server drauf betreiben möchte).

Profilbild ThomasDD80

12.02.2015, 08:57
Antworten

Wieviel datendurchsatz per 5ghz sind hier in der Realität möglich mit Störfelder normaler Natur in einem Wohnhaus? Hat da irgendwie jemand praktische Infos??? Lg

Profilbild netguru

12.02.2015, 10:32
Antworten

@and
Ich habe auf meinem 6300V2 einen VPN Client am laufen, geht einwandfrei …

@thomasdd80
Per Draft N oder AC? Die Frage ist letzlich abhängig von der Signalstärke und damit der Entfernung.
Ich habe AC auf 5GHZ und bekomme damit 300-400mbit Brutto.
„N“ hab ich parallel auf 2,4 GHZ und da kommen so 70-80mbit Brutto am Handy an …

Profilbild ThomasDD80

12.02.2015, 17:34
Antworten

Danke @Netguru für die ausführlichen Infos. Ich find den Router ganz io. Der Preis naja meckern will ich da nicht, aber schon erstmal doch recht viel. Im Wireless Mode N bekomm ich mit mein D-link Dir 685 Nas Router auch zwischen 70-90 Mbit drüber effektiv. Würde ja nur bei Dualband sinn machen wegen 5Ghz. Und macht ja nicht jede Wireless Karte mit. Kommt auch noch als Kosten dazu beim Kauf, wenn man profitieren will davon. Nuja mal abwägen das Ganze:). Danke erstmal für das nette Feedback 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)