-23%
4
Post Thumbnail

89,90€ 116,00€

Netgear ReadyNAS DUO RND2000 Gigabit NAS System (2xSATA,1xUSB2.0,2xUSB3.0)

02.05.2013
von: cyberport.de

Dank des Gutscheins „TEST201305“ bekommt ihr gerade das Einsteiger-NAS RND2000 für 89,90€.

Details:
• Home Media Server für Daten, Musik, Fotos und Videos
• Streamt Musik, Fotos und Videos auf Ihren Netzwerk-Mediaplayer, ohne dass ein PC laufen muss
• ReadyNAS DUO erstellt eine eigene Webseite, über die Sie Ihre Fotos mit Freunden und Familie teilen können
• Das Gerät verfügt über 2 SATA-Festplatteneinschübe (Festplatten nicht im Lieferumfang enthalten) und kann je nach Bestückung und eingestelltem RAID bis zu 3TB (Stand April 2009) an Daten verwalten
• gemeinsame Nutzung des zusätzlichen Speicherplatzes durch PCs und Apple-Computer

Ich kenne mich leider gar nicht aus mit NAS, deshalb nachfolgend einfach die Testberichte/Bewertungen:

Anonymous (Gast)

02.05.2013, 16:24
Antworten

Das Gerät ist eigentlich ganz OK, ich empfehle aber jedem EUR 20 mehr auszugeben und sich ein Zyxel NSA325 zu kaufen.

Für diese EUR 20 gibt es eine bessere Performance, mehr Funktionen und deutlich höhere Energieeffizienz – sprich die EUR 20 hat man schon in einem Jahr an Energiekosten gespart…

Wer nicht auf’s Geld schauen muss der greift zu Synology oder Qnap!

Profilbild cal308

02.05.2013, 16:54
Antworten

netgear finde ich ganz ok, Preis Leistung würde ich auch ok heißen, was mir jedoch bei all den teilen auffällt, wie sieht es mit dem Lüfter aus? mein book hatte keinen, schön leise, bei höherer Beanspruchung sofort sicherheitsabschaltung wegen Temperatur. mein kleiner netgear hat dieses Problem nicht und das hört man. der Lüfter ist von werksseite her schon laut. also gut überlegen wo man sich das gute Stück hinstellen möchte…. und bei 2 Festplatten und einer systemplatine wie im besagten Angebot gehe ich von einem Lüfter aus. hat schon jemand Erfahrung?

Profilbild Leon

02.05.2013, 17:18
Antworten

Hab mal nachgegoogelt. Ja das Ding hat, war eigentlich klar, einen Lüfter. Er nervt viele. Klein, schnell, eklig laut. Und der Stromverbrauch bei 365 Tage im Jahr kann sich ja mal jeder selbst ausrechnen. Wahnsinn. Die Folgekosten sind …

Anonymous (Gast)

02.05.2013, 17:21
Antworten

Empfehlenswerte Qualitäts-NAS mit entsprechend großer Community gibt es von Synology und Qnap.
100 EUR mehr und ihr bekommt das Synology DS212j.
Meine DS710+ läuft nun im 3. Jahr mit 2 x 2TB HotSwap, die bislang ohne Ausfall durchlaufen.
Meine Cloud bleibt dahaam und schon gar net bei einem Provider da draussen!
Bei meinen SoHo Kunden installiere ich auch schon mal die kleineren 212 und 213. Die Leute sind begeistert davon 🙂
Und: Synology bietet kostenlose Apps sowohl für Android als auch für den Apfel an.
Netgear können sehr gut in Switches, Zyxel in Routern – NAS machen andere zweifelsohne besser.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)