-11%
9
Post Thumbnail

129,90€ 146,68€

Netgear RN10200 – ReadyNAS Gehäuse

25.07.2013
von: cyberport.de

Die Ersparnis beträgt beim heutigen CyberSale-Angebot zwar nur 11% und es sind auch nur insg. 60 Stk. vorhanden, aber das Thema NAS schien beim letzten Deal ja recht interessant für einige zu sein, weshalb ich trotzdem mal auf das Netgear-System hinweisen wollte…

Details:
Festplatte: N/A • intern: 2x 3.5″, SATA II, RAID 0/1, Hot-Swap • extern: 1x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 3.0 (Host), 1x USB 2.0 (Host), 1x eSATA • CPU: Marvell Armada 370, 1.20GHz • RAM: 512MB • Leistungsaufnahme: 31W (Betrieb), 1W (Leerlauf) • Besonderheiten: iSCSI, DLNA-Server, FTP-Server, WebDAV, LC-Display, Apple Time Machine, Cloud-Sicherung • Herstellergarantie: drei Jahre

Dieses Mal kann ich Euch leider keine Testberichte anbieten, wobei die NAS-Systeme von Netgear im Allgemeinen sehr gut abschneiden. Auch gibt es erst vier Bewertungen bei Amazon, die sehr positiv abschließen und im Review auf Youtube könnt ihr Euch noch einen kurzen Eindruck der Benutzeroberfläche machen.

Hervorzuheben sind bei diesem System die Kompabilität mit 4TB-HDDs, WakeOnLan, PersonalCloud und die passenden Apps für Android und Iphone. Ein Kunde bei Amazon gibt dann noch Geschwindigkeiten bis zu 100MB/s an, was ebenfalls ein sehr guter Wert ist.

Profilbild stefan

25.07.2013, 09:56
Antworten

Einen ausführlichen englischen Testbericht des Nachfolgers (RN104) gäbe es noch bei Smallnet-Builder, wer sich einlesen möchte:

http://www.smallnetbuilder.com/nas/nas-reviews/32104-netgear-readynas-rn104-reviewed

Anonymous (Gast)

25.07.2013, 10:13
Antworten

die netgear-app für android soll schlicht nicht funktionieren. jemand erfahrungen damit?

Anonymous (Gast)

25.07.2013, 12:50
Antworten

also ich habe meinen Readynas Ultra 2 nach einem Jahr wieder gegen ein Synology Gerät (DS-213) eingetauscht. Was bringt die gute Hardware, wenn das Betriebssystem der letzte Schrott ist? Die Iphone App funktionierte schlicht und einfach garnicht aber das Betriebssystem auf dem Server ist auch nicht viel besser. Die Daten lesen sich erstmal toll, es kann vieles, aber nichts richtig. Dagegen ist Sysnology wirklich top. Alles funktioniert, es gibt regelmäßig Updates. Für mich ist Readynas gestorben. Gebt lieber etwas mehr Geld aus und ärgert euch weniger.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)