-35%
6
Post Thumbnail

369,95€ 565,00€

Netzwerkspeicher Netgear ReadyNAS Ultra 2 mit 4 Terabyte

29.03.2011
von: ibood.de

Details:
•Netgear ReadyNAS Ultra 2
•2 x Gigabit Ethernet
•2 x Hitachi 5K3000 Festplatten mit je 2 Terabyte
•Prozessor: 1.8 GHz Intel Atom Single-Core
•2 x Serial ATA II Kanäle
•kompatibel mit SATA und SATA II HDD
•2 x 10/100/1000 Ethernet Anschlüsse (Gigabit)
•2 x USB 2.0
•1 x USB 3.0
•1 GB DDR2 SODIMM
•Embedded 128 MB Flash Speicher für das Betriebssystem
•unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows 7, Windows Vista, Windows XP Home or Pro (SP1 or SP2), Windows 2000 (SP4), Macintosh OS X, Linux, UNIX, Solaris
•unterstützte Browser: Microsoft Internet Explorer 7.0 +, Netscape Navigator 7.0 +, Safari 2.0 +, Mozilla Firefox 2.0 +, Opera 9.5 +
•Setup Wizard und Easy Browser-basiertes Interface
•Maße (H x W x D): 101 x 142 x 220 mm
•Gewicht: 2.07 kg ohne Festplatten
•Garantie: 3 Jahre

Bei Amazon gibts 3,5 Sterne von 5. Die geringe Lautstärke und die Performance kommen an. Unter den 3 Bewertungen ist eine mit nur 2 Sternen negativ ausgefallen. Demnach hat es zeitweise Probleme mit der Erreichbarkeit des Gerätes gegeben. Auf Testberichte.de hat sich der Netzwerkspeicher mit der Note 2,1 allerdings wenig Schwächen erlaubt.

Ich (Gast)

29.03.2011, 10:29
Antworten

Mhhh, ich kann den QNAP TS-410 nur empfehlen. Bei Amazon für 337 tacken zu haben, allerdings ohne platten.
In allen tests sind die QNAPs vorne.
Nur die Bundles mit Platten kann ich nicht empfehlen, die sind übertrieben teuer. .

Ferdi (Gast)

29.03.2011, 10:50
Antworten

wofür braucht man sowas?

ich (Gast)

29.03.2011, 10:52
Antworten

für Netzwerke, Backups oder Filesharing.

Ich2 (Gast)

29.03.2011, 11:28
Antworten

…manche haben auch einen Webserver eingebaut…Unendlich traffic und speicher auf dem Webserver und vorallem die „uneingeschränkte“ Dateigröße…

Kosh_ac (Gast)

29.03.2011, 20:35
Antworten

@Ferdi Wer fragt wofür man sowas braucht, braucht sowas nicht 😉 Ich hab ne Buffalo LinkStation Duo mit je 1Tb als Spiegelsystem zum Backup und über DLNA und die PS3 als Medienplayer (Musik, Video etc.) Preis/Leistung ist bei der LinkStation gut, einziges Manko ist die Netzwerk Performance

Horst (Gast)

29.03.2011, 23:04
Antworten

Für den Preis gar nicht mal so schlecht – aber ich bleibe bei Synology 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)