Angebot
53
Post Thumbnail

Neue Kategorie/Aktion: Bad & Sanitär (beta)

22.01.2012
von: amazon.de

Amazon macht vor nichts halt und hat jetzt einen neu gestalteten Bad & Sanitär Bereich eingeführt (noch Beta).

Beschreibung:
„Ob Armaturen, Waschbecken, Handbrausen, WC-Sitze oder ganze Badewannen. Hier finden Sie über 40.000 Artikel für Bad, Dusche und WC. Bei Top-Marken wie Grohe, Hansgrohe, Kludi oder Sanifri bleiben keine Wünsche offen.“

Ich kenne mich persönlich überhaupt nicht aus in diesem Segment, über ein paar Erfahrungswerte in den Kommentaren würde ich mich freuen – v.a. was die Preise angeht 😉

TypTurbo (Gast)

22.01.2012, 18:27
Antworten

Beim ersten durchschauen find ich die preise für das was ich vergleichenkann gut

Röhrich (Gast)

22.01.2012, 18:55
Antworten

Nun ja,vielleicht hier und da etwas billige aber z.B.die Duschamatur von Grohe gibt es bei anderen Anbietern 10Euro billiger.Danke aber für den Hinweis!

Sandra (Gast)

22.01.2012, 18:58
Antworten

nicht schlecht, auf jeden fall mal wieder ein paar cookies von amazon verteilt, um provision abzusahnen.

Das ist Werbung und kein Deal.

Fiete (Gast)

22.01.2012, 19:02
Antworten

dann lösche doch die app!

refi (Gast)

22.01.2012, 19:08
Antworten

Das sind Standartpreise. Ich arbeite im bereich Gas Wasser Scheisse. Um genauer zu sein. Die meisten Artikel wurden so berechnet. EK Preis + 10-20% + 19% Märchensteuer. Also ganz normale Preise.

-admin (Gast)

22.01.2012, 19:16
Antworten

@sandra

geh sterben!

Android (Gast)

22.01.2012, 19:24
Antworten

Sandra hat Recht..

möp (Gast)

22.01.2012, 19:52
Antworten

Leute gibts… das ist ein info-deal, genau wie die info über schlecker, das update oder sonstiges. amazon ist das größte versandhandelshaus und ich werd jetzt mal schaun, wie die preise sind…

Profilbild stefan

22.01.2012, 19:58
Antworten

Tut mir leid, aber wie „möp“ gesagt hat, sehts als Info-Deal… und ich hab in den Text reingeschrieben, dass ich die Preise aus diesem Bereich nicht kenne…

aha (Gast)

22.01.2012, 20:34
Antworten

donz feed…

jäger (Gast)

22.01.2012, 20:40
Antworten

ihr müsst euch doch nicht rechtfertigen ihr macht Top Arbeit warum soll das nicht belohnt werden. an eurer stelle würde ich solche Kommentare nicht kommentieren macht weiter so ich eine euch klasse

Marcel (Gast)

22.01.2012, 20:46
Antworten

Alt bekannt und immernoch wahr: Mitleid bekommst Du Geschenkt, neid musst Du Dir schwer verdienen! in diesem Sinne kann ich mich den vorrednern nur anschließen: dann löscht die app anstatt weiter eure Mißgunst zu verkünden-

@Sandra (Gast)

22.01.2012, 21:02
Antworten

Normalerweise sollte man so einen Beitrag ja nicht kommentieren, aber da trifft Null Sachverstand auf 100%-Trollzunft. Cookies? Und wie heißt das Ding mit dem den Unsinn postest? Maus?

Sandra (Gast)

22.01.2012, 21:08
Antworten

Zur Info. Jeder Link hier zu Amazon (und auch zu anderen Anbietern) setzt einen SessionCookie. Alles was dann bei Amazon gekauft wird, zählt als Provision für mytopdeals. Die Provision ist bis zu 10%. Wenn die jetzt z.B. hier diesen sinnlosen Link posten und du clickst drauf, und kaufst dann in 20 Minuten für 100 Euro irgendwas ein, bekommen die 10 Euro. usw.

cannonball (Gast)

22.01.2012, 21:21
Antworten

Natürlich ist bei den meisten links aus der app ne provision fällig falls was gekauft wird. Wie hoch oder niedrig brauch ich auch nicht wirklich wissen. Aber für das topdeals team muss ja auch irgendwie was rumkommen. Ich gönne es ihnen jedenfalls und für mich wird so nicht teurer bzw. Nicht billiger wenn ich mir die Mühe mache es selber über Amazon rauszusuchen.

user (Gast)

22.01.2012, 21:24
Antworten

@Sandra uuuund? wer Arbeit darf auch daran verdienen nicht einmal der Tot ist umsonst… durch die app sind mir schon einige schnäpchen gelungen und lieber man verdient das geld über sessioncookies als geld für die app verlangen

Laska (Gast)

22.01.2012, 21:25
Antworten

Ja und was juckt dich das du Schrulle??!!Musst du die Provision aus eigener Tasche zahlen oder was??Geh und schauffel dir ein Loch wenn dir langweilig ist.

Laska (Gast)

22.01.2012, 21:26
Antworten

das war @ Sandra 😉

Chris (Gast)

22.01.2012, 21:31
Antworten

Wenn ich durch topdeals sparen kann, warum sollte topdeals nicht auch etwas davon haben?
Alles Prima!

v.f. (Gast)

22.01.2012, 21:33
Antworten

Hört auf euch zu beschweren.Habt ihr sonst keine anderen Sorgen im Leben als die Werbung in „top deals“?

name (Gast)

22.01.2012, 21:35
Antworten

1. Sinds 5 bis 7%, 2. Verdienen die nix an kostenlosen abos, ner kreuzfahrt für lau, usw. 3. Juckt mich als Käufer das gar nix, im gegenteil, so muss amazon auch noch was zurückgeben und 4. Ham se die paar euros mehr als verdient für die hammer arbeit die hier geboten wird

Du willst doch auch geld für deine arbeit, blöde neiderin…

bla (Gast)

22.01.2012, 21:45
Antworten

Nichts hinzuzufügen… I Love mytopdeals

Paul ® (Gast)

22.01.2012, 21:55
Antworten

Oh man, und ich habe immer wenn ich was gekauft habe nie den link benutzt….

naja (Gast)

22.01.2012, 21:56
Antworten

Die Sandra arbeitet auch für ein Dankeschön.. ich stell sie demnächst mal zum Putzen bei mir an…. ^^ Wer glaubt dass diese Seite nur aus „Spaß an der Freude“ betrieben wird, hat glaubt auch noch an den Weihnachtsmann…

Und doch.. im Gegensatz zu anderen Blogs ist es hier schön aufgeräumt. Und überhaupt man selbst hat ja keine Verlust dabei, das ganze ist ja eine Win-Win-Situation… Einzig schade ist das es Leute wie Sandra gibt die nur zum trollen hier her kommen… Armselige Geschöpfe die scheinbar keine Freunde haben und so um Aufmerksamkeit betteln…

Real ich (Gast)

22.01.2012, 21:59
Antworten

@ sandra: wenn ich ’ne firma hätte würde ich sich einstellen. Natürlich für lau. Wie sich deine kommentare lesen findest du es ja scheinbar eine unverschämtheit für arbeit bezahlt zu werden.

Dwach (Gast)

22.01.2012, 22:15
Antworten

Mein gott wie dumm ihr hier alle seid. Respekt an sandra.

T-reg (Gast)

22.01.2012, 22:16
Antworten

Tolllll! ! ! ! Das waren nun 23 Kommentare und nur drei geben Info’s zum Deal. Das sind 20 Kommentare die hier nichts zu suchen haben. Geht doch bitte in’s Forum ! ! ! Dafür wird es vom TopDeal-Team angeboten ! ! ! 🙁

alexdd (Gast)

22.01.2012, 22:22
Antworten

dachte schon top deals führt das als neue kategorie ein. nach dem motto „wir haben festgestellt dass viele user regelmäßig die toilette benutzen“.

Dwach (Gast)

22.01.2012, 22:23
Antworten

T-reg: dein kommentar ist jetzt auch unnötig in diesem thread. Gehört in forum.

Paris (Gast)

22.01.2012, 22:26
Antworten

Ja, hier sind die dreckigste menschen europas versammelt worden. Die brauchen das.

Marcel (Gast)

22.01.2012, 22:34
Antworten

@ SANDRA UND DIE ANDEREN IDIOTEN: Die Gewinnmage von amazon liegt im durchschnitt bei 1,6 %! Genial das die dann eine Provision von 10 % zahlen. neidvolles halbwissen! ich nehme an ihr lest die BildZeitung, seit Juristen, Notare und Ärzte. eRnährungsWissenschaftler und vor allem seit ihr eins: NERVENDE IDIOTEN!

Paris (Gast)

22.01.2012, 22:37
Antworten

Nein marcel, wir sind die harz4 empfänger onhe schulbildung.

Paul ® (Gast)

22.01.2012, 22:39
Antworten

Marcel, woher weist du das mit den 1,6%?

Peter (Gast)

22.01.2012, 22:53
Antworten

lol Marcel. Dumm? Die Provision vom Amazon Partnet net ist 5% bis 10%. Hier ich habs dir sogar mal rausgesucht du Affe.

https://partnernet.amazon.de/gp/associates/join/compensation.html?

Anna (Gast)

22.01.2012, 22:54
Antworten

Marcel. Klassischer Fall von „Selfown“. Hast dich schön selbst als „idiot“ dargestellt mit deinem Post:

„Mit dem Amazon.de Partnerprogramm können Sie Ihre Website um hochwertige Inhalte bereichern und damit Geld verdienen.

Unser Konzept ist einfach. Sie erhalten eine Werbekostenerstattung für alle Käufe die über Ihre Links zu Amazon.de generiert werden. Je mehr Besucher Sie uns senden, desto mehr wird gekauft, desto mehr verdienen Sie. Im Rahmen des gestaffelten Werbekostenerstattungsmodells können sie sogar bis zu 10% Werbekostenerstattung auf den bei Amazon.de oder bei Drittanbietern generierten Netto-Umsatz verdienen.“

tsk (Gast)

22.01.2012, 22:55
Antworten

@macel
es heiß „seid“, wenn du schon kritisierst. Pflaume

Weberei (Gast)

22.01.2012, 22:56
Antworten

Marcel ist die größte lachnummer hier seit dem Ali.

naja (Gast)

22.01.2012, 22:57
Antworten

Die Gewinnmarge von 1,6 % stimmt nie und nimmer und wenn dann sind solche Provisionen doch schon längst eingerechnet. Außerdem wie kann Amazon bei einer Gewinnmarge von 1,6 % noch Sonderangebote machen? Verkaufen die dann mit Verlust?

http://www.wirtschaftslexikon24.net/d/gewinnmarge/gewinnmarge.htm

Quali (Gast)

22.01.2012, 22:58
Antworten

Kostenlose Projekte müssen auch finanziert werden. Also vielen dank für euer Engagement. Ist doch egal ob jemand eine Provision bekommt. Deswegen ist das Produkt ja nicht schlechter oder teurer. Außerdem gibts Provision nur auf den Netto-Preis. Somit geht Sandras Rechnung nicht auf und was bleibt ist unberechtigter Neid. gn8

Quali (Gast)

22.01.2012, 23:02
Antworten

Anna schau dir mal an wann die 10% zustande kommen. Wenn iht meint die Leute werden durch die Provision reich, dann macht es doch selbst und kauft euch ein Auto und fahrt gaaaanz weit weg!

Fabian (Gast)

22.01.2012, 23:02
Antworten

Informier dich mal über den unterschied zwischen Neid und Missgunst.

Aber Marcel ist echt ne lachnummer.

Quali (Gast)

22.01.2012, 23:07
Antworten

Wenn ich einen Berater für meine Meinung brauche, dann meld ich mich bei Dr. Fabian.

Wenn es euch nicht passt und ihr das Prinzip nicht akzeptieren wollt, dann habt ihr Pech gehabt.

Jule (Gast)

22.01.2012, 23:10
Antworten

wo er recht hat 😉

„Missgunst bezeichnet das ethisch vorwerfbare Verübeln der Stellung Anderer, sei es nun in materieller oder sonstiger Hinsicht, wobei der Begriff in Abgrenzung zum Neid insofern weiter gefasst ist, als die betrachtete Person oder Gruppe im Vergleich zu dem Verübelnden nicht unbedingt besser gestellt sein muss; in einem Fall von Missgunst werden dem Anderen Dinge schlichtweg nicht gegönnt. Auch die gleichzeitige Begehr desselben Status für sich, wie sie beim Neid auftritt, ist bei der Missgunst kein zwingendes Merkmal.“

kümmel (Gast)

22.01.2012, 23:19
Antworten

Ach leute… Ihr zahlt keinen cent mehr (im gegenteil spart ihr dank der app ne menge kohle). Und die admins ham doch die paar euros mehr als verdient

Versteh die diskussion nicht

Fiete (Gast)

22.01.2012, 23:24
Antworten

jupp.ist ja nicht so das der Käufer die Provision zahlt.
ansonsten selber ne app machen und die verdiente Provision spenden.

Mitschi (Gast)

22.01.2012, 23:40
Antworten

Ich gönne dem TopDeals-Team jeden Cent, den sie sich durch ihre spitzenmässige App bisher verdient haben.
Ich profitiere durch ihre Arbeit und TopDeals durch meinen Kauf…so muss es sein, damit jeder zufrieden ist.

aha (Gast)

23.01.2012, 00:21
Antworten

ist halt der pure Neid und nix anderes. Woanders wird man respektiert für das was man leistet, hier wird lieber rumgehatet anstatt die App einfach zu löschen.

4711 (Gast)

23.01.2012, 00:23
Antworten

Das ist mal wieder Super, die wie hier am Deal vorbei diskutiert wird! Ich habe auch keine Ahnung, will das hier aber mal expertenhaft unqualifizierten kundtun.

Lebenlassen (Gast)

23.01.2012, 03:29
Antworten

Leute, lange habe ich diese app noch nicht, hatte ich mich doch gefreut diese zu finden im Market.
Es wird ein erfahrungswert gesucht für dieses „neue“ Angebot von Amazon zum Beispiel und was bekommt man zu lese? Nur Jappy, Knuddels und Wkw texte. Langweilig. Erfahrungen habe ich bis auf 3 Kommentare keine gelesen.

Schade wenn man davon ausgeht ‚Wer schreiben kann sollte auch lesen können‘.

Gute Nacht Generation Zukunft

Die Deals sind klasse wie auch die Macher hier

MfG Lebenlassen

Marcel (Gast)

23.01.2012, 11:19
Antworten

ICH LIEBE DIE COPY PASTE GOOGLE INTELLIGENZ! Provisionen BIS ZU 10% beziffern sich ggf. auf Amazon Eigenprodukte, nicht auf Fremdprodukte! Wortdefinitionen per COPY PASTE aus wiki zu ziehen, ich bin doch sehr STOLZ so den einen oder anderen! Und Peter, das kleingedruckte Lesen! „Beachten Sie, dass es sich hier lediglich um eine Zusammenfassung der Vergütungsmodelle handelt. Einzelheiten werden in den Teilnahmebedingungen bzw. der EU Associates Programme Advertising Fee Schedule geregelt. Sollte es zu Abweichungen zwischen den Informationen auf dieser Seite und den Teilnahmebedingungen kommen, so gelten die Teilnahmebedingungen.“

Jhen (Gast)

23.01.2012, 14:38
Antworten

wasn los mit euch? Juckt doch niemanden ob das TopDeals Team was daran verdient wenn wir bei amazon kaufen. Preise bleiben doch gleich o_O

mulder (Gast)

23.01.2012, 16:57
Antworten

Ihr habt echt zu viel Zeit hier stundenlang irgendwas zu recherchieren, um Euch dann gegenseitig zu beweisen, dass Ihr recht habt…

Profilbild stefan

31.07.2014, 15:38
Antworten

🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)