-17%
23
Post Thumbnail

349,00€ 420,99€

Nikon D3100 + zwei Objektive

26.01.2014
von: saturn.de

Wir hatten die D3100 von Nikon zwar schon dutzende Male hier, aber bisher waren immer nur die „normalen“ Objektive dabei. Bei Saturn könnt ihr jetzt das Bundle inkl. zwei Objektiven günstig abstauben für 349€.

Details:
14.2 Megapixel CMOS (23.1×15.4mm) • max.4608×3072(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Nikon F Wechselobjektivfassung • 3.0″ Farb-LCD-TFT (Live View) • Pentaspiegel Sucher mit Dioptrienausgleich • integrierter Blitz/Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max.1920×1080@24 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-12800 • Serienaufnahme: max.3 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0,HDMI (Out), Audio/Video (Out), WLAN (optional über Eye-Fi), Zubehörschuh • Li-Ionen-Akku (EN-EL14) • inkl. AF-S DX 18-55 mm VR Objektiv + 55-200 mm Objektiv

Ein paar Profi-Kommentare sind herzlich willkommen, denn lt. Testberichten und Bewertungen scheint die Cam ordentlich was auf dem Kasten zu haben, auch wenn sie schon zu den Auslaufartikeln gehört. Im Fazit heißt es u.a.:

„Die Nikon D3100 ist eine ordentlich ausgestattete Spiegelreflexkamera, die sich vor allem für anspruchsvolle Einsteiger eignet. Sie machte trotz etwas zu niedriger gemessener Auflösung gute Bilder, die auch bei hohen ISO-Werten kaum Bildrauschen aufwiesen. Hinzu kommt eine Hilfefunktion sowie verschiedene Motiv- und Automatikprogramme, die die Bedienung der D3100 vereinfachen.“

Profilbild BJK03

26.01.2014, 11:39
Antworten

kein stabi, also ohne vr!!!

Profilbild kiko

26.01.2014, 11:40
Antworten

zu teuer. vor ein Jahr auch für den Preis gewesen mittlerweile sind 2 Nachfolger Modelle drausen hier eine davon. für nur 379€. http://www.amazon.de/gp/aw/d/B007VBGTX8/ref=redir_mdp_mobile?ascsubtag=LvZinDNt0ExgM-gN68fQgw&m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom

Profilbild vanpelt

26.01.2014, 11:44
Antworten

@kiko: Da ist aber nur ein Objektiv dabei…

Profilbild Das Ding

26.01.2014, 11:58
Antworten

Hab die Kamera, kann sie nur empfehlen.

Profilbild n3ro666

26.01.2014, 11:58
Antworten

Aber mit stabi und neueren proz, mehr Spielereien und deutlich verbessertem Rauschverhalten bei höheren ISO Werten

Profilbild Maxari

26.01.2014, 12:02
Antworten

Die Kameras stehen und fallen mit den Objektiven… Mit denen kann man draußen bei einigermaßen hellen Bedingungen gute Bilder machen, aber sobald es bisschen dunkel wird macht es kein Spaß mehr. Zu dem Preis bekommt man zB auch die Panasonic Lumix LX7! Bin von einer Einsteiger DSLR zu der LX7 gewechselt und es fehlt mir bisher nichts!

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 12:21
Antworten

@kiko Zu teuer? Der Preis ist – zur Zeit – absolut top. Idealo hilft Dir dabei auf die Sprünge… 😉 Mit nur einem Objektiv (18-55mm) kostet die D3100 ab 319 aufwärts. Die Nikon D3200 Kit 18-55 mm + 55-200 mm kostet mal gleich 150 Euronen mehr. Ob der Body diese 150 Wert ist, muss jeder selbst wissen. @BJK03 Welche vergleichbare Camera hat – für diesen Preis – eine – wirklich brauchbare – Bildstabilisierung? Der Ton beim Video ist nicht wirklich gut. Dennoch ist das FullHD-Video unter gewissen (Aufnahme-)Voraussetzungen gut zu gebrauchen. Unterm Strich wird es kaum etwas Vergleichbares für diesen Preis geben – absolute Kaufempfehlung! PS: „ein bisschen dunkel“ ist ja eine sehr exakte Beschreibung, unter der sich jeder das Gleiche vorstellen kann. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die auch bei „ein bisschen dunkel“ noch sehr gute Bilder macht.

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 13:05
Antworten

die kamera an sich hat keinen bildstabi, bei nikon bei den einsteigerserien muß es das objektiv können. die videofunktionen sind bei den meisten dslr\s eher schlecht zu gebrauchen, da besser ne andere nehmen.

Profilbild Maxari

26.01.2014, 13:06
Antworten

Dennoch bekommt man mit der LX7 mehr Fotografietspaß als bei einer Einsteiger DSLR!

Profilbild Maxari

26.01.2014, 13:09
Antworten

Ich finde, dass man sich vor dem Kauf einer solche Kamera bewusst machen sollte, warum man sich gerade für diese Bauart entscheidet

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 13:18
Antworten

@dieCrisa sollte ein Hinweiss für den Admin sein! weil vorher beide Objektive mit stabi geworben wurd!!!

Profilbild Das Ding

26.01.2014, 13:21
Antworten

Sehe ich das richtig, dass die Lumix nur 3,8x Zoom hat und das Objektiv nicht gewechselt werden kann?

Profilbild Das Ding

26.01.2014, 13:22
Antworten

Das spräche für mich schon deutlich gegen die Lumix und für die Nikon 😉

Profilbild lolller

26.01.2014, 13:35
Antworten

Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen. Die Lumix ist nicht schlecht, hat jedoch viele Nachteile für Ambitionierte Fotografen. Vorallem die fehlende Möglichkeit die Objektive zu wechseln und das ISO-Rauschen machen sie für manche unbrauchbar. Auch die Aussage dass die Lumix mehr Spaß macht halte ich für falsch, Hobbyfotografen die sich nicht mit der Fotografie beschäftigen wollen haben vielleicht mehr Spaß an der Lumix, man muss nur den Auslöser drücken. Die DSLR belohnt alle ambitionierten Fotografen mit einer tollen Flexibilität und der Möglichkeit alles so zu gestalten wie man möchte, von Blitz bis zu Objektiv, Belichtung etc. Genau deshalb kauft man sich eine DSLR, und wer daran keinen Spaß findet sollte wirklich bei einer Kompaktknipse bleiben.

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 14:02
Antworten

\“ inkl. AF-S DX 18-55 mm VR Objektiv + 55-200 mm Objektiv\“ @BJK04 Das hast Du Recht! Keines der Objektive ist VR-fähig (VR=Vibration Reduction).

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 16:31
Antworten

Für den DSLR Einsteiger reicht dieses Angebot. Wer später mehr will, bekommt für mehr Geld auch mehr Leistung! Neue Modelle sind nicht immer besser. Die Auflösung ist vollkommen ausreichend. Die Objektive sind nicht lichtstark und das Tele ohne VR. Daher ist dieses Set für Sport oder Action Fotografie weniger geeignet. Aber man darf eine 350€ Ausrüstung nicht mit eine 5000€ Ausrüstung vergleichen. Noch ein Stativ und man kann mit allem möglichen loslegen….

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 19:36
Antworten

Äpfel mit Birnen vergleichen, darin bist du doch Profi

Profilbild skyfox1974

26.01.2014, 20:23
Antworten

moinsen. der totale Müll das dingen wer bessere bilder machen will, der soll sich die sony alpha 58 holen.

Profilbild LoBrian

26.01.2014, 21:27
Antworten

@skyfox1974: Danke für den qualifizierten Tip. Ich bräuchte noch einen Tip zum Klopapier: 3lagig oder 4lagig, geprägt, vorperforiert und vor allem: westfälischer oder südfranzösischer Zellstoff. Bericht doch bitte aus deiner grenzenlosen und unumstößlichen Erfahrung. Deine Objektivität könnte der ADAC im Moment gut gebrauchen.

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 22:28
Antworten

@skyfox1974 Die Alpha 58 ist ein sehr guter Tipp und wäre eine echte Alternative, wenn wir uns in einer anderen Preisklasse bewegen würden. So manch Einer hat das Prinzip nicht begriffen und wird auch zukünftig diese Unfähigkeit unter Beweis stellen. http://zitate.net/zitat_805.html

Profilbild Maxari

26.01.2014, 23:00
Antworten

@loller: da du scheinbar bisher weder die eine noch die andere Kamera in der Hand hattest, kannst du dir solche Romane sparen.

Anonymous (Gast)

27.01.2014, 01:46
Antworten

… kaum gesagt, erfolgt der nächste Beweis… @Maxari Es macht wenig Sinn, vom traumhaften Geschmack der Birnen zu schwärmen, wenn man doch einen Apfel will. Sinn macht es, von einem anderen Apfel zu schwärmen, der besser schmeckt oder bei gleichem Geschmack günstiger ist. Für Menschen, die Äpfel wollen, ist das Gerede von Birnen nur sinnloses Geschwätz. Erspare Dir und uns deine geistige Entkleidung. Oder macht es Sinn, dich von deiner LX7 wegzubringen, wenn ich sage, dass Schachspielen oder Fallschirmspringen viel mehr Spaß bereiten? Wie wäre es mit der PowerShot S100: „Noch ein Stückchen handlicher fällt die Canon PowerShot S100 aus. Dabei bietet sie eine fast so gute Qualität wie die LX7. Weitere Merkmale der S100 sind die einfache Bedienung, der praktische Objektivring und der flinke Autofokus. Der Preis liegt unter dem der LX7.“ …wäre etwas sinnvoller, oder?

Profilbild lolller

27.01.2014, 06:51
Antworten

@Maxari Ich hatte Natürlich beide in der Hand.Wie gesagt, die Lumix ist nicht schlecht, diese jedoch anstatt einer DSLR zu empfehlen halte ich für daneben. Jegliche Vorteile der DSLR gehen nämlich verloren, und diese sind es oftmals die den Spaß an der Fotografie ausmachen. Sicherlich kann ich auch mit der Lumix gute Fotos machen, aber die Herangehensweise ist dann eine völlig andere. Nur weil DU an der Lumix Spaß hast, gilt das nicht für alle. Ich könnte mir z.B. nie den Wechsel zurück auf eine solche Kamera vorstellen (derzeit D7000 + 16-85mm/ andere Objektive) Auch die D3100 ist sicher keine Profi-Kamera, aber das muss sie ja auch nicht sein. Fotografisch gesehen spielt sie in einer anderen Liga wie du Lumix, vorallem mit den richtigen Objektiven/Blitzgeräten. Deshalb ist die D3100 (genau wie die EOS1100d etc) für den Einstieg in die Fotografie eine sehr gute Wahl, mit der man sehr lange seinen Spaß haben kann.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)