-22%
9
Post Thumbnail

35,99€ 45,98€

Noontec Zoro On-Ear Kopfhörer

12.12.2013
von: meinpaket.de

Wieder verfügbar: Wer immer noch auf der Suche nach neuen Kopfhörern ist, aber nicht gleich 50€ und mehr ausgeben will, kann sich mal die Noontec Zoro anschauen. Zusammen mit dem Gutscheincode „OHA2NOONTECXORO2“ landet ihr bei 35,99€ in fünf versch. Farben

• Praktisches Klapp-Design
• Verstellbarer Kopfbügel
• Flexible, bequeme Ohr-Muscheln
• Erhältlich in Schwarz, Weiß und Rot
• Lautsprecher: 40 mm
• Übertragungsbereich: 15-22,000 Hz
• Empfindlichkeit bei 1KHz: 110±3dB
• Eingangsimpedanz: 16 Ohm
• Kabellänge: 1,2 m

Was sofort auffällt: Das Design ist dem der Beats von Dr.Dre überaus ähnlich, welche aber gut und gerne das doppelte und dreifache kosten. Bei den Kunden kommen sie in jedem Fall sehr gut an mit durchschnittlich 4,5 Sternen und einem Preis von 50€:

+ Design & Gewicht
+ Kabel austauschbar
+ Zusammenfaltbar
+ inkl. Transportbeutel
+ sehr gute Soundqualitaet
+ angenehm zu tragen
– Etwas fester Anpressdruck
– Keine Lautstärkeregelung über FB

Profilbild Neophyte

12.12.2013, 11:39
Antworten

Für meinen Geschmack genau wie die Beats Kopfhörer zu Bass lastig. Meine Empfehlung: Superlux HD681 Top Klang (als Studio Kopfhörer bei mir in Gebrauch) und für 20€ ein echtes Schnäppchen. http://www.thomann.de/de/superlux_hd681.htm

Profilbild kjp

12.12.2013, 11:51
Antworten

jup, würde in dieser Preisregion auch besser den Superlux – allerdings das „EVO“-Model vom 681er – empfehlen.

Profilbild B3n

12.12.2013, 11:56
Antworten

hat jemand eine Empfehlung für On-ear Kopfhörer zwischen 50-70€ ?

Profilbild biker087

12.12.2013, 12:08
Antworten

Steht doch da, Superlux! Die sind gut, haben ordentlich Leistung und haben einen guten Frequenzgang

Profilbild Neophyte

12.12.2013, 12:27
Antworten

@B3n: AKG sind auch gut, kosten etwas mehr als die Superlux, werden aber von der selben Firma gefertigt. Ein Modell von AKG ist sogar fast baugleich mit dem oben genannten Superlux, komme aber grade nicht drauf.

Profilbild ObiWanKenobi

12.12.2013, 13:58
Antworten

@neophyte vielen Dank für den Tipp. Werde ich mir bestellen. Bewertungen klingen ja wirklich super für diese Preisklasse.

Profilbild virilian

12.12.2013, 15:00
Antworten

die superlux sind aber offen/halboffen und somit nichts für mobilen Gebrauch geeignet. und wenn man mehr Geld ausgeben kann/will, bekommt auch besseren klang. superlux „klaut“ dass Design bei akg, Treiber werden aber durchaus andere verbaut.

Profilbild Method Man

12.12.2013, 17:40
Antworten

Zusammen mit dem Zalman Mikrofon bekommt man für knappe 30€ ein ausgezeichnetes Headset welches bis ca. 129€ seinesgleichen sucht.

Anonymous (Gast)

12.12.2013, 17:51
Antworten

In diesem Test steht was ich heute morgen gesucht habe: Zitat: „…Ich wollte mich mal selbst davon überzeugen, ob der HD681 nicht nur wie ein AKG aussieht sondern auch so klingt. Die Chancen dafür standen ja auch nicht schlecht, da Superlux Kopfhörer für AKG, Beyerdynamic und andere fertigt (der HD681 soll eine recht exakte Kopie des k240 sein).“ Zitatende. @Virilian: Wie du siehst werden die oben genannten Kopfhörer alle in der gleichen Fabrik gebaut. Sicherlich gibts da Qualitätsunterschiede was die Materialien und Verarbeitung angeht, allerdings bezweifle ich sehr das sich die Kopfhörertreiber sehr unterscheiden… http://extreme.pcgameshardware.de/sound-hifi/165567-update-als-hs-und-langzeit-erfahrungen-review-superlux-hd-681-a.html

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)