-48%
8

249,99€ 479,99€

Nur heute: Kindle Fire HDX 8.9

16.12.2015
von: amazon.de

Zugegeben sind die Kindle Fire HDX Tablets von Amazon bisher nie groß vorgestellt worden, weil sie für den „normalen“ Preis einach nicht konkurrenz-fähig waren. Aber nur heute (!) gibt es 230€ Rabatt auf alle Versionen und damit sind diese so günstig wie noch zu nie zu haben! Wer Interesse hat, sollte wohl nicht zu lange zögern, bevor die interessanten Kombis ausverkauft sind:

• Fire HDX 8.9 – Wifi, 32GB für 199,99€
• Fire HDX 8.9 – Wifi, 64GB für 249,99€
• Fire HDX 8.9 – LTE, 32GB für 299,99€
• Fire HDX 8.9 – LTE, 64GB für 349,99€

Details:
CPU: Qualcomm Snapdragon 805, 4x 2.50GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 32GB Flash • Grafik: Adreno 420 (IGP) • Display: 8.9″, 2560×1600, glare • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth • Mobilfunk: LTE • Cardreader: N/A • Webcam: 0.9 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF, Blitz (hinten) • Betriebssystem: Android 4.4 (Fire OS 4.0) • Akku: Li-Polymer • Abmessungen: 231x158x7.8mm • Gewicht: 375g

Unbenannt
Ihr könnt jeweils mit „Spezialangeboten“ oder ohne zuschlagen: Das sind lediglich Werbe-Einblendungen auf dem Sperrbildschirm. Das HDX 8.9 hat natürlich so ziemlich alles an Board, was man sich von einem guten Tablet wünscht, aber man kann das Fire HDX nicht 100%ig mit einem Android-Tablet vergleichen, da Amazon mit der eigenen Oberfläche natürlich ordentlich ins System eingegriffen hat.

Prinzipiell ist es auf den Amazon-Content ausgelegt (Kindle Ebooks, MP3s, Shopping), aber natürlich habt ihr Zugriff auf alle Apps – inkl. der kostenlosen Apps von Amazon Underground. Vor Allem für Multimedia-Inhalte (Ebooks, Filme & Co.) ist es aber ein tolles System und wer sich im Moment nicht so recht sicher ist, schaut sich mal den Test oder die Bewertungen an:

„Amazon macht beim Fire HDX 8.9 einiges anders als Apple oder Samsung – aber kaum etwas schlechter. Das Tablet gehört bei Bildschirmqualität, Akkulaufzeit und Geschwindigkeit zu den Spitzenreitern und muss den Vergleich mit dem iPad Mini 3, dem Nexus 9 oder dem Galaxy Tab S nicht scheuen. Dass sich Nutzerprofile bequem einrichten und mit Mayday unkompliziert Hilfe holen lässt, ist weniger kaufentscheidend, aber trotzdem ein Vorteil gegenüber der Konkurrenz.“

Profilbild Marf92

16.12.2015, 09:42
Antworten

Da Android drauf und für den Preis ein Traum Oo

Profilbild Rueckspiegel

16.12.2015, 10:25
Antworten

Es ist die AmazonOS Variante drauf. Kein normales Android. Ein Traum sieht sicherlich anders aus.

Von den Specs her aber nicht schlecht.

Ein gutes gebrauchtes Samsung Galaxy TabPro 8.4 würde es aber auch tun. Da hat man dann ähnliche Hardware und normales Android.

Profilbild Rueckspiegel

16.12.2015, 10:26
Antworten

Ahh, alles klar, jetzt verstehe ich den Kommentar. 😀 Ja, wenn da richtiges Android drauf wäre, wärs ein Traum. 😉

Kauf DAS (Gast)

16.12.2015, 10:37
Antworten

die Variante für 200 Euro gibt es nicht!

Profilbild mexx0312

16.12.2015, 11:00
Antworten

Kaum möglich zu rooten, nexus custom rom war alt und lief ziemlich besch…eiden. Bläuliche Displayränder. Ansonsten schönes Display, hohe Auflösung, genug RAM, flotte CPU… Habe es vor etwa einem oder zwei Jahren für 100,- € gekauft und dennoch zurückgeschickt.

dds (Gast)

16.12.2015, 11:31
Antworten

Zur Lockscreenwerbung sag ich nur:
Schalts debugging ein, schmeiß adb an und disable den ad service – voila, keine Werbung mehr.
Und sollte doch mal was am Tablet sein und das Tablet zu Amazon müssen kannst du den ad service ja wieder aktivieren.

Graf Zahl (Gast)

16.12.2015, 12:51
Antworten

Die Variante für 199,99 € gibt es tatsächlich nicht. In der Amazon Beschreibung steht auch 249,99 € – 364,44 €. Bitte anpassen, Admin.

Profilbild stefan

16.12.2015, 12:57
Antworten

Jap gesehen, dann gehts ab 64GB los

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)