-20%
17

20,00€ 25,00€

[Offline] 20% auf iTunes-Karten

10.05.2014
von: Lidl

//Update: Heute ist Eure letzte Chance 🙂

Die iTunes Karten mit einem Nachlass von 20% Rabatt hatten wir schon öfter mal im Angebot. Diese Woche gibt es wieder welche deutschlandweit bei Lidl, deren Filialen ja jeder mehr oder weniger vor der Haustür haben sollte. Andernfalls kommen solche Aktionen beinahe wöchentlich bei Real, Saturn & Co.:

• 20% Rabatt auf Itunes-Karten
• 25€ Itunes-Karten für 20€
• Gültig vom 05.05. bis 10.05.
• In allen Filialen von Lidl

Apple verkauft die Karten m.W. an den Einzelhandel mit 20% Rabatt, was die Shops dann eben gerne als kleine Werbe-Aktion nutzen und den Rabatt an die Kunden weiterreichen. Neben Apps könnt ihr damit natürlich auch MP3s, Filme, Serien, etc. kaufen, weshalb ich auch auf einen Apple-Filter verzichte.

der checker (Gast)

05.05.2014, 13:53
Antworten

Echt klasse….

Klaus (Gast)

05.05.2014, 13:55
Antworten

Super

Profilbild stjun

05.05.2014, 14:02
Antworten

Also die dinger kann man auch für den app store von apple auf dem ipad nutzen?

Profilbild staatsnr2

05.05.2014, 14:11
Antworten

Jap

Flooo1989 (Gast)

05.05.2014, 14:11
Antworten

Genau. Das ist als itunes Guthaben vorhanden und kann für alle Apps und Musik Filme etc genutzt werden 😉

Profilbild Manni

05.05.2014, 14:22
Antworten

warum gibt es für Google play solche Aktionen nicht????

zero169 (Gast)

05.05.2014, 14:59
Antworten

Würde mich auch sehr über solche Deals für den Google Play Store freuen

Profilbild seifi

05.05.2014, 15:19
Antworten

Wollte ich auch Grat fragen immer nur iTunes

Profilbild subsidycode

05.05.2014, 17:52
Antworten

Weil man für GooglePlay einfach bei Ebay D1 bzw. D2 Prepaidkarten mit 10,00e Guthaben für 1.00e – 2,00e kauft und damit im PlayStore bezahlt und somit effektiv 80-90% Rabatt möglich ist.

Profilbild Manni

05.05.2014, 18:28
Antworten

ok, also sim Karte austauschen???

Profilbild subsidycode

05.05.2014, 18:45
Antworten

Genau, Prepaidkarte kaufen, ins Handy rein, App kaufen und auf „via Telefonrechnung bezahlen“ (oder so ähnlich) klicken und fertig. App bleibt dann im Google Account hinterlegt, die Prepaidkarte dient also nur der Bezahlung. Aber Achtung O2 und Eplus Karten gehen glaub ich nicht immer, D1 Prepaid auf jeden Fall!!

Profilbild Manni

05.05.2014, 19:11
Antworten

nicht schlecht die Idee, ich glaube das werde ich versuchen. danke für den Tipp.

Profilbild Rudi

05.05.2014, 20:19
Antworten

Ich hab ein 3G, kann also damit nichts anfangen. Danke Apple.

Profilbild aloahe

06.05.2014, 08:05
Antworten

Gekauft, danke!

Frank (Gast)

10.05.2014, 14:07
Antworten

was hat das denn mit 3g zu tun. du scheinst nicht der h zu sein?!

handydoktor (Gast)

10.05.2014, 21:29
Antworten

Dass die Leute immer rum jammern müssen wenn sie für ein 5-6 Jahre altes Apple Gerät kein update mehr bekommen… Biete Samsung für ein drei Jahre altes Galaxy Note 1 noch das Android 4.x an???
Achso da ist es normal dass es keine Updates mehr gibt 🙂

Profilbild lifeistooshort

10.05.2014, 21:44
Antworten

3G wird von Apple nicht mehr unterstützt und die meisten neuen Apps funktionieren dort schlicht nicht, weil ein höheres ios vorausgesetzt wird als für das 3G verfügbar ist!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)