Angebot
21
Post Thumbnail

300,00€

[Offline] Apple iPad mini + 50 Monate Garantie

24.04.2013
von: expert.de

An und für sich ist dieser Deal zwar kein Deal, denn das Ipad Mini gibts regulär schon ab 309€ und in vergangenen Deals inkl. Datenflat sogar noch günstiger – aber die 50 Monate Garantie (über 4 Jahre!) ist definitv nicht zu verachten, da Apple selbst bekanntlich nur 12 Monate gibt

Das Angebot wird online zwar ebenfalls beworben, aber die Zusatz-Garantie könnt ihr Euch nur vor Ort sichern – und leider gibt es nicht sehr viele Filialen

Details:
CPU: ARM Cortex-A9, 2x 1.00GHz (Apple A5) • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: PowerVR SGX543MP2 (IGP), Dual-Core • Display: 7.9″, 1024×768, kapazitiv Multi-Touch, glare LED, IPS • Anschlüsse: N/A • Wireless: WLAN 802.11abgn, Bluetooth 4.0, LTE/UMTS, A-GPS • Webcam: 1.2 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: iOS • Akku: Li-Polymer, 4490mAh, 9h Laufzeit

Im Grunde können nur Süddeutsche von diesem Deal profitieren, aber evtl. habt ihr ja Freunde oder Bekannte aus dem Raum München (zur Standort-Suche unter der Beschreibung). Denn die AppleCare-Pläne kosten sonst 60€ pro Jahr, d.h. effektiv sind hier einige Euros Ersparnis drin

Profilbild Nickeeey

24.04.2013, 14:11
Antworten

Apple gibt 24 Monate aber 12 Monate eine Art premium Garantie da es vom 13-24 Monat eine Gewährleistung ist. Das ist gesetzlich vorgeschrieben.

Profilbild Slater80

24.04.2013, 14:19
Antworten

Ein richtig geiles Tablet.

Profilbild dj_sisq

24.04.2013, 14:21
Antworten

Ganz genau! 🙂

Profilbild MyApple

24.04.2013, 14:41
Antworten

Hammer!!

Profilbild ghostfrogx

24.04.2013, 14:44
Antworten

@nickey: schön wär’s, wenn’s so einfach wäre. Stichwort “Beweislast“

Profilbild Clown

24.04.2013, 14:50
Antworten

Das Ipad-Mini gibt es unter welt.de/ipad bis zum 10.5 für 14,95€ monatlich bei 24 Monaten Abolaufzeit.

Profilbild Clown

24.04.2013, 14:52
Antworten

Sorry, oder 20,95€ im Monat für das Ipad 4.(hatte ich vergessen)

Profilbild pc-flott

24.04.2013, 15:34
Antworten

@nikeeey, Apple gibt nur 12 mon. Garantie, vielleicht solltest du mal bei Wikipedia den unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung nachlesen.

Anonymous (Gast)

24.04.2013, 15:40
Antworten

Wo steht denn, dass es die Zusatzgarantie nur vor Ort gibt? 4,99€ Versandkosten, aber in der Beschreibung steht trotzdem 50 Monate Garantie.

Anonymous (Gast)

24.04.2013, 15:52
Antworten

für den preis gibt es viel bessere tablets

Profilbild stefan

24.04.2013, 16:24
Antworten

@Tubit: Telefonische Auskaunft
@Clown: Bei Interesse an der Zeitung der bessere Dea, ja: https://mytopdeals.net/detail.php?id=85895

Profilbild TypTurbo

24.04.2013, 16:33
Antworten

Geht zu 98% eh nicht kaputt das Ding 😉

Anonymous (Gast)

24.04.2013, 16:59
Antworten

Man beachte die qualifizierten Kommentare der Apple-Elite 😉

Profilbild pc-flott

24.04.2013, 18:41
Antworten

Zeig mir einer ein 3 Jahre altes ipad Mini das kaputt ist! Also müssen sie gut sein 🙂 ne im ernst, die Geräte sind wirklich klasse und 98% der defekte sind Displays die durch Sturz kaputt gehen! Wirklich schickes kleines Ding!

Profilbild thomkat

24.04.2013, 19:50
Antworten

Und vor allem ne super Auflösung.

Profilbild gudi

24.04.2013, 22:10
Antworten

Wieso nur Süddeutsche? Wir sind ganz und gar nicht Süden, aber einen Expert-Markt gibt es hier auch! Die Angebote sind oft deutlich besser als bei Media oder Saturn!

Profilbild Nickeeey

24.04.2013, 22:33
Antworten

Kunden, die Apple Produkte kaufen, haben neben den durch die einjährige Apple Herstellergarantie und den optionalen AppleCare Protection Plan geltenden Vorteile zusätzliche Rechte im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung in der Europäischen Union. Für Produkte, die nicht von Apple stammen, die jedoch über Apple gekauft wurden, gelten ebenfalls die Verbraucherschutzgesetze der Europäischen Union.

Profilbild Jimbob

25.04.2013, 03:13
Antworten

Apple das beste was es gibt , Mini kann ich empfehlen

Profilbild Stammheim

25.04.2013, 12:11
Antworten

Muss als Android-Privat-User mit dem mini-iPad beruflich arbeiten. Keine Home-Screens, Widgets, keine zusätzlichen Zeichen bei lange Drücken auf der Tastatur, selbige kann nicht gegen andere Tastaturen getauscht werden, kein Zurück-Button, die meisten brauchbaren Apps sind kostenpflichtig, so gut wie kein Customizing der Benutzeroberfläche, keine Optionen bei lange Drücken auf Datei (senden an/per), kein eMail-Support beim Versenden von Dateien .. etc… ich bleibe bei Android 😉
Übrigens kosten vergleichbare Android-basierte Tablets die Hälfte…

Profilbild Stammheim

25.04.2013, 15:00
Antworten

achja… bescheuerte Apple-eigene Stecker habe ich vergessen…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)