-23%
20
Post Thumbnail

399,99€ 519,00€

Onkyo TX-NR717 – 7.2 AV-Receiver

07.01.2014
von: redcoon.de

Nochmal ein Schnäppchen bei Redcoon: Wer noch auf der Suche ist nach einem MidRange-Receiver sollte hier auf jeden Fall zuschlagen… Hier wird der Onkyo TX-BR717 für nur 400€ angeboten, der bisher noch sehr preisstabil ist

Details:
Leistung: 170W/Kanal (6Ω) • Tonsysteme: THX Select2 Plus, Dolby Pro Logic IIz, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • 10x HDMI 1.4 (8x In/2x Out) • Tuner: UKW/MW/RDS • Stromverbrauch (Standby/max): 0.1W/640W • Abmessungen: 435x174x379mm • Gewicht: 12.1kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, LipSync, Deep Color, x.v.Color, LAN, WLAN (optional), USB

Leider gibt es erst zwei Testberichte zu dem Modell und auch nur 25 Bewertungen bei Amazon. Ich hab Euch dennoch mal die Tests der anderen Reihen verlinkt, damit ihr sehen könnt, dass P/L mehr als zu stimmen scheint (Onkyo gehört sowieso zu den günstigsten Herstellern). Im Fazit von versch. Quellen heißt es dann:

+ kräftiger, neutraler Klang
+ viele Multimediafunktionen
+ Pegelfestigkeit sehr gut
+ Ausgezeichneter Klang im Stereo-Modus
+ Cloud-Streaming & Internetradio
+ HDMI mit InstaPrevue, MHL
+ 2 HDMI- und 2 Subwoofer-Ausgänge
– Bedienung
– kein Airplay
– einfache Einmessautomatik
– etwas grobe Lautsprecherdistanz-Schritte

Profilbild Ochsenklops

07.01.2014, 21:05
Antworten

Guten Teil, für den Preis richtig super. Kann ich jedem empfehlen der nach einem AVR in der Preisklasse sucht…

Profilbild Ochsenklops

07.01.2014, 21:07
Antworten

„gutes“

Profilbild _BisKuS_

07.01.2014, 21:17
Antworten

Wie schauts aus mit Videostreaming vom Smartphone ? Mein 515 kanns nicht…

Profilbild Chaggi

07.01.2014, 21:25
Antworten

Kann der auch nicht. Hat kein BT. Ich bin auch gerade auf der Suche. Meine Wahl wird aber auf den 626 fallen. Der hat zwar 50 Watt weniger, aber darauf kommt es nicht an. Dafür ist er besser ausgestattet. Einzig: der 717 hat drei Zonen, der 626 „nur“ 2. Aber muss jeder für sich entscheiden. Den 626 gibt es für 350€, z. T. Sogar noch günstiger

Profilbild Silas

07.01.2014, 21:27
Antworten

Wenn dann schon über das optionale WLAN. Bluetooth besitz er leider nicht ist aber auch leicht nachrüstbar von Hama zb. für etwa 30€

Profilbild jodeladi

07.01.2014, 21:40
Antworten

seit wann lässt es sich über bt Video Streamen habe ich was verpasst? mit den wlan stick von onkyo ist er allerdings DLNA fähig ich habe über den aux Eingang von BlackBerry den nfc stereo gateway laufen das funzt super mit Bluetooth (zur reinen musik Übertragung)

Profilbild Nuzlocke

07.01.2014, 21:47
Antworten

Der 626 hat auch kein videostreaming und über Bluetooth sowieso nicht, Bluetooth ist auch einfach ein sinnloses Feature. Auch mit dem Handy und der App wird das über WLAN geregelt.

Profilbild lucutus

07.01.2014, 21:56
Antworten

Habe den 626 und bin sehr zufrieden, Bluetooth und WLAN funktionieren einwandfrei aber soweit ich weiß ist es nicht möglich Videodateien darüber abzuspielen, ist wohl nur für Audio ausgelegt. Habe direkt bei Onkyo nur 279€ bezahlt.

Profilbild Nilpferd

07.01.2014, 22:12
Antworten

Es gibt keinen mit dem das machen kann. Das geht nicht mal mit den Top Modellen von Onkyo.

Profilbild Chaggi

07.01.2014, 22:21
Antworten

Jajajajaaaa Sorry *Asche auf mein Haupt* ich hatte ja auch an Audios streamen gedacht (in Gedanken verwexelt). Videos wäre mir auch neu. *ich bin unwürdig* Hab auch damals das Angebot für 279 € gesehen und ärgere mich heute noch, damals nicht zugeschlagen zu haben

Profilbild combo

07.01.2014, 22:37
Antworten

Also dieser Receiver ist für die Jamo S 608 optimal :p

Profilbild TheVirus

07.01.2014, 22:45
Antworten

Schade. Suche noch nen passablen Einsteiger Receiver. Sollte aber wlan (wenn auch optional) haben und Airplay. (5.1 reicht auch aus). Weiß da jemand was Gutes?

Profilbild Chaggi

07.01.2014, 22:52
Antworten

Guck mal nach nem Yamaha RX-V 475. Ich glaube der könnte dir gefallen. Gibts ab 270€

Profilbild TheVirus

07.01.2014, 22:53
Antworten

Oder ist Airplay nichts besonderes und ein Wlan fähiger receiver kann auch so von Smartphone etc Audio wiedergegeben? (wie ihr seht, kenn ich mich nicht so aus)

Profilbild Chaggi

07.01.2014, 23:11
Antworten

Airplay ist von Apple für Apple. Wenn du n iPad oder IPhone etc. Hast bist du da schon richtig. Androiden verwenden DLNA. Weiter will ich nicht eintauchen sonst bekomm ich hier heute das zweite mal haue 😉 PS. Viele sind auch vom Denon AVR-X 1000 begeistert. Gleiche Preisklasse wie der Yamaha.

Profilbild combo

07.01.2014, 23:19
Antworten

Wenn du nicht gerade riesen Standboxen anschließt, würde ich dir lieber den Yamaha RX-V 475 empfehlen. Wenn du den Receiver mit dem Internet verbunden hast (LAN, WLAN Bridge), kannst du über die Yamaha APP alle deine Songs an den Receiver streamen 🙂

Profilbild URKMAN

07.01.2014, 23:22
Antworten

Wie auch immer… bestellt nicht den originalen WLAN Stück von onkyo. Der netgear n510 (WNA 1100) funktioniert an meinem 1010 er einwandfrei. Hat den gleichen Chip. Is halt kein Nano-stick. Aber mir gehts um die Technik nicht um die Länge 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)