-23%
6
Post Thumbnail

799,00€ 1.039,00€

Onkyo TX-NR929 – 9.2 AV-Receiver

17.03.2014
von: amazon.de

Ich war mir erst nicht sicher, ob ich überhaupt über diesen Deal schreiben soll, aber faktisch sind über 200€ Ersparnis drin und ihr bekommt einen sehr guten Service – und ggf. leichte Rückabwicklung von Amazon, weshalb ich dem Onkyo TX-NR929 mal kurz einen Beitrag widmen möchte. Ursprünglich kommt das Angebot von Redcoon, da ist der Preis aber schon wieder hoch…

Details:
Kanäle: 9.2 • Leistung 6Ω: 185W/Kanal • Audio-Decoder: THX Select2 Plus, Dolby Pro Logic IIz, Dolby TrueHD, DTS-HD, DTS Neo:X, Audyssey MultEQ, Audyssey DSX • Anschlüsse: 11x HDMI (9x In/2x Out), USB 2.0, WLAN (integriert), Bluetooth • Tuner: UKW/AM • Stromverbrauch: 870W (max), 0.15W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x199x438mm • Gewicht: 18.50kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, LipSync, Deep Color, x.v.Color, LAN

Auch wenn es (berechtigte) Vorbehalte gegenüber AreaDVD gibt, solltet ihr Euch bei Interesse auf jeden Fall mal in deren Testbericht einlesen. Die drei Amazon-Bewertungen sind hingegen leider nicht sehr ausführlich geschrieben worden und im Hifi-Forum gibt es noch eine kleine Diskussion und Erfahrungsberichte. Alles in Allem ist der Preis vermutlich angemessen – den Vorgänger TX-NR818 gab es aber schon oft für ca. 650€:

„Neun Endstufen, überragender Klang, hervorragende Ausstattung – so baut man heute AV-Receiver. Der TX-NR929 ist mit seiner hohen Ausgewogenheit besonders empfehlenswert – Schwächen leistet er sich praktisch keine. Die Videosektion ist gut, setzt aber keine Maßstäbe. Hier sind manche Kontrahenten, auch aus eigenem Hause, besser. Das ist aber auch alles – klanglich bietet er eiskalt teureren Konkurrenten nicht nur Paroli, sondern kann sogar oftmals vorbei ziehen. Mit einer breiten Vielfalt an Netzwerk-Features kann er ebenfalls aufwarten. Die Anschlussbestückung fällt üppig aus.“

Profilbild rocknob

17.03.2014, 17:54
Antworten

endlich mal ein vernünftiger receiver 😉 danke!

Anonymous (Gast)

17.03.2014, 18:22
Antworten

Sicher gibt es auch bei Onkyo billigere Geräte. Der 929 wird auch immer gerne mit den 828 verglichen. Wer aber BT & Wlan intern will und dann auch noch MultEQ XT32 zum einmessen (8 Hörpositionen!!!), der ist hier richtig. Ich wollte u. a. ganz gezielt keine „Zusatzkiste“ für BT & Wlan. Sicher wird es immer welche geben, die sagen „wozu das Ganze“. Ganz zu schweigen von den vielen anderen Features. Aber ich denke, jeder muss das für sich selber entscheiden. Hatte auch schon nach Yamaha, Marantz, Denon geschaut. Aber in den Test der vergleichbaren Geräte alle immer ohne intern BT & Wlan und auch oft teurer. Einziges bisher festgestelltes Manko: nach ca. 6-7h Dauerbetrieb ging die aktive Kühlung in Form von 2 Lüftern an. Etwas laut, aber nach ca. 30s war der Spuk wieder vorbei. Wie gesagt, nach 6-7h Dauerbetrieb!!! Ich habe den Kauf bisher nicht bereut.

Anonymous (Gast)

17.03.2014, 19:21
Antworten

Ich sehe bei Amazon 4 von 5 Sterne. Bei 4 Bewertungen

Anonymous (Gast)

17.03.2014, 20:51
Antworten

Super Deal;-) habe schon drauf gewartet….

Profilbild paolo666

18.03.2014, 00:21
Antworten

9.2 ?! Amtlich!

Profilbild staatsnr2

18.03.2014, 09:18
Antworten

hab 7.2 und nutz 3 (Links, Rechts, unten Mitte) als Center boxen. Ich finds supi da die centerbox ja meist unter der Leinwand platziert is und man den Sound somit bissl in die Bildmitte „liften“ kann. Receiver is zwar ein Yamaha aber schätze die Funktion dürfte dieser auch haben. Ps: ich befass mich damit null aber als leihe find ichs super 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)