Angebot
9
Post Thumbnail

Otelo Allnet-Flat (D2) + Smartphone

07.03.2014
von: sparhandy.de

Und zum Wochenende hin hat Sparhandy auch die Otelo Allnet-Flat L wieder im Angebot als eine nette Alternative zum Red M inklusive guten Subventionen: Hier wird wieder die Allnet-Flat von Otelo angeboten, die ebenfalls im D2-Netz funkt. Sparhandy reduziert die Grundgebühr außerdem, womit sich ein netter kleiner Deal ergibt:

• Flatrate in alle Netze
• Flatrate ins Festnetz
• Flatrate ins Internet (500MB)
• SMS Flat in alle Netze

• 26,99€ mtl. Grundgebühr
• ohne Anschlussgebühr
• 25€ Guthaben bei Rufnummer-Mitnahme

• Nokia Lumia 1520 für 1€ (Idealo: 597€)
• Samsung Galaxy S5 für 139€ (Idealo: 698€)
• Samsung Galaxy Note 3 für 1€ (Idealo: 479€)
• Apple iPhone 5C 32GB für 39€ (Idealo: 538€)

Den besten Deal bei Sparhandy macht man mit dem Lumia 1520 und somit würde man bei effektiv 2,16€ mtl. landen (Gesamtkosten in 24 Monaten abzgl. des Wertes der Smartphones). Aber natürlich macht man auch mit alle anderen Smartphones einen sehr guten Deal – und ansonsten wären auch noch andere Modelle verfügbar (nur nicht im Preis reduziert)

Weitere Rabatte sind hier leider nicht möglich, aber auch so ist es einer der besten D2-Deals bisher. Alle Smartphones kommen natürlich ohne Sim- oder Netlock und sind daher mit jeder Karte einsetzbar.

Profilbild bouledde

07.03.2014, 18:39
Antworten

Also wenn das mal nich nen TOP verdient hat…

Profilbild DivariusXX

07.03.2014, 18:43
Antworten

500 MB würden mir keine Woche halten.

Anonymous (Gast)

07.03.2014, 18:50
Antworten

Gestern war ja von Sparhandy das Otelo-Angebot ohne SMS für 24,99 € minus 2,50 € Sparhandy-Subvention online. Damit kommt man auf monatlich 22,49 € was ich persönlich besser finde, im Zeitalter von Whatsapp und sonstigen Messengern haben SMS für mich ausgedient. Falls mal doch eine unbedingt notwendig wird kostet sie schlappe 9 Cent. Zudem bietet Sparhandy bei diesem Tarif nebenbei bemerkt das Samsung Galaxy S5 für 199 € an, bei dem teueren SMS-Tarif für 139 €. Angesichts des UVP von 699 € für das S5 ist das schon ein heisses Angebot. Da das S5 erst im April lieferbar ist, kann man die Aktivierung der Sikmkarte bis zum 04.06.2014 rauszögern. Das kann man normalerweise auch nicht immer, so dass es zu Überschneidungen zwischen altem und neuem Vertrag kommen kann. So ist´s freilich eine praktische Sache

Anonymous (Gast)

07.03.2014, 18:50
Antworten

Mir reichen 300 grade mal wenns hoch kommt ne Woche. 🙂 Aus Prinzip wird da nichts zu gebucht. Warum kostet Internet über haupt noch was. Über all wo es geht abgreifen…das nervt einfach.

Anonymous (Gast)

07.03.2014, 19:18
Antworten

Macht Ihr eigentlich noch irgendwas anderes als am Smartphone rumdaddeln? 500 MB reichen dicke für eine vernünftige Nutzung. Alles darüber hinaus am Smartphone ist schon bemerkenswerter Onlinebedarf… Wie konnte die Menschheit überhaupt aufrecht gehen lernen ohne Smartphone, hm?

Profilbild sedi

07.03.2014, 19:20
Antworten

333HD,ist nicht dein Ernst,oder?

Anonymous (Gast)

07.03.2014, 19:29
Antworten

Aber wieder ein Tarif ohne LTE.Da hilft dann auch das tollste Handy nicht

Anonymous (Gast)

08.03.2014, 00:01
Antworten

ich verstehe auch nicht wie viel die leute so im monat verbrauchen. wenn ich mein w-lan benutze und nicht nur unterwegs videos auf youtube ansehe reichen meine 500mb den ganzen monat. und ich bin auch alle 10 minuten bei whatsapp, rufe alle 15 minuten meine mails ab, lese viel bei spiegel online usw, usw. ich glaube fast das die „500mb-hater“ schulhofkids sind. 😀

Profilbild aloahe

08.03.2014, 10:24
Antworten

Der datenverbrauch ist auch enorm systemabhängig. Mit Android reichten die 1GB knapp, mit iOS reichen 500MB locker. Kommt halt drauf an, wie hungrig die jeweils programmierten Apps sind.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)