-17%
14
Post Thumbnail

1.679,00€ 2.028,99€

Panasonic TX-P65ST50E (65″ 3D Plasma)

06.12.2012
von: pixmania.de

Darfs ein wenig mehr sein? Dann schaut mal bei Pixmania vorbei, die als begrenztes Angebot zur Zeit den 65″ Plasma von Panasonic im Angebot haben – mit dem Gutscheincode „PIXMASDE20“.

Pixmania ist ein französischer Shop /Marketplace mit geteilten Meinungen auf Idealo (im Schnitt 4,5 von 6 Sternen bei über 5.000 Bewertungen), weshalb wir nicht allzu oft über den Shop berichten. Bei einem Geldeinsatz von knapp 1.700€ sollte dies natürlich berücksichtigt werden, wobei in letzter Zeit der Kundenservice zu stimmen scheint und es nie gesagt ist, ob die Bewertungen auf Pixmania als Händler oder als Marketplace abgegeben wurden.

Zun zum Panasonic, den ihr Euch mit knapp 350€ Ersparnis sichern könnt (ist auch der mit Abstand günstigste Fernseher in 65″):

Diagonale: 65″/165cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 5.500.000:1 (dynamischer) • Reaktionszeit: 0.001ms • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, WLAN (integriert), CI-Slot, S/PDIF (optisch) • Tuner: DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 2000Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, SDXC Card Reader, Webservices, Webbrowser, DivX-/DivX-HD/MKV-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: keine

Ich versuch gar nicht erst die Pros und Contras aufzulisten bzw. ausfindig zu machen, da Interessierte sich auf jeden Fall mal die Testberichte (alle englisch) durchlesen sollten. Amazon-Bewertungen o.ä. gibt es bisher nicht…

Profilbild screetz

06.12.2012, 15:47
Antworten

ueber den shop kann ich nur positiv berichten.

Anonymous (Gast)

06.12.2012, 16:41
Antworten

Der Preis und der Fernseher sind jeden Cent wert. Ich habe den vt50 im Mai fur 3700 Euro gekauft. Zuschlagen Plasmas haben ein deutlich besseres Bild als LED tvs. Der Stromverbrauch wirklich,h nur gering höher

Profilbild _BisKuS_

06.12.2012, 17:22
Antworten

Das Plasmas deutlich besser sind als LED’s halt ich für ein Gerücht…

Profilbild waron21

06.12.2012, 17:43
Antworten

hahahaha soll das ein witz sein?? plasma besser als led

Profilbild ananym

06.12.2012, 17:45
Antworten

und außerdem sind die vom pixmania Versprecher könnt euch genug YouTube videos anschauen

Anonymous (Gast)

06.12.2012, 18:31
Antworten

1. Plasmas halten länger 2. Besserer schwarzwert 3. Schnellerer Bildaufbau 4. Bessere Farb Wiedergabe 5. Bessere 3d Wiedergabe 6. Augen schonender ich hab genug LCD Geräte gehabt und kann das gut beurteilen. Ihr müsstet euch natürlich nen Panasonic kaufen. Die sind nicht ohne Grund Markt führer. Ach ja und einbrennen und hoher Stromverbrauch sind kein Thema mehr.

Profilbild Wayne

06.12.2012, 18:36
Antworten

Plasma ist wohl besser als LED, wer Wert auf gutes Bild legt kauft Plasma, wer auch tags über schauen will LED

Profilbild SubZero

06.12.2012, 19:59
Antworten

Also mit meinem pana Plasma kann ich auch Tags gucken, sogar bei der Fußball WM im Garten geschaut.

Profilbild malediva

06.12.2012, 21:35
Antworten

Ich habe mich in den Fernseher verliebt. Wer könnte mir 1600 € leihen 😉

Profilbild flackpoint

06.12.2012, 21:38
Antworten

Als ich mir einen neuen Fernseher zugelegt habe (vor ca einem Jahr) habe ich mich sehr ausführlich mit den Vor- und Nachteilen von Plasma, LCD und LED(-Backlight) TVs befasst.
Letztendlich hab ich dann zu einem Plasma Fernseher gegriffen und bereue die Entscheidung bis heute nicht.
Allerdings würde ich bei einem hellen Aufstellungsort eher von 3D-Ready bzw. aktivem 3D abraten, da die Shutterbrillen das Bild sehr stark abdunkeln. Zusätzliche Lichtquellen lassen das Bild dann noch dunkler wirken und vermießen dadurch meist den 3D Effekt (diese Erfahrung habe ich zumindest bei meinem Samsung Plasma TV gemacht).
Solange es noch keine bezahlbaren Full-LED / OLED TVs gibt, werde ich auf jeden Fall immer wieder zu einem Plasma TV greifen – vorallem bei dieser Größe…

Profilbild flackpoint

06.12.2012, 22:01
Antworten

Das altbekannte Problem des sog. „Einbrennens“ tritt bei neueren Plasmas übrigens (im Normalbetrieb) übrigens kaum noch auf. Dafür sorgen u.a. Techniken wie „PixelShift“ und animierte Senderlogos. Nichtsdestotrotz sind Plasmas nicht als (dauerhafter) PC-Bildschirm geeignet, da sich dort einige Elemente (z.B. Taskleiste) zu wenig/garnicht bewegen und sich über längere Zeit einbrennen können.
Der Stromverbrauch hat sich gegenüber den LCD TVs mittlerweile auch relativiert und ist dadurch (meiner Meinung nach) kein nennenswerter Nachteil der Plasma Fernseher…
Das wärs dann erstmal von meiner Seite! Ich hoffe ich habe dem ein oder anderen die quälende Entscheidung zwischen LCD und Plasma etwas erleichtert 😉

Anonymous (Gast)

06.12.2012, 22:52
Antworten

VT50E (Top-Modell) mit dem ST50 (abgespeckt) zu vergleichen… *hust*

Ersterer ist nicht umsonst megapreisstabil (in mehreren Mon. von 3′ auf knapp 2,8′)… ich warte schon ne Weile auf n Schnäppchen. Der VT ist die Referenz für HD momentan bei dem Preisniveau…

Anonymous (Gast)

07.12.2012, 08:52
Antworten

@Mr.x aus diesen gründen nenne ich den vt 50 in 65 Zoll mein eigen. Bester TV am Markt.

Profilbild flottotto

07.12.2012, 15:53
Antworten

geht einfach nix über Plasma. und wer sich den spass von den marketingabeteilungen und den nachplapperern verderben lässt ist selber schuld. 😉 zum Glück erlauben sich ein paar Hersteller noch den spass und Panasonic hat die Pioneer Plasma gut beerbt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)