-14%
3

124,90€ 144,95€

Parrot Jumping Sumo Mini-Drohne

17.12.2014
von: caseking.de

Wer noch ein ausgefallenes Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen will – für sich selbst oder für jemand anderen – kann sich mal die Parrot Jumping Sumo Mini-Drohne genauer ansehen. Bei CaseKing ist die schwarze Version nur heute zum bisherigen Bestpreis von 125€ zu haben und damit immerhin 20€ günstiger als sonstwo. Der richtige Preis erscheint erst im letzten Bestellschritt

Beschreibung:
„Der neue Jumping Sumo von Parrot verwandelt Ihre Umgebung blitzartig in einen aufregenden Action-Spielplatz. Halb Roboter, halb Insekt bringt Sie das kleine Energiebündel mit spektakulären bis zu 80 cm hohen oder weiten Sprüngen, scharfen U-Turns und Live-Video-Streaming ins Staunen. Die integrierte Weitwinkel-VGA-Kamera mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde überträgt ihr Bild dabei direkt per Wi-Fi auf Ihr Smartphone oder Tablet. Dank intuitiver Steuerung, uneingeschränkter Wendigkeit und spaßbringender vorprogrammierter Bewegungen ist der Jumping Sumo der perfekte Einstieg in die Welt der Connected Toys.“

Bei Youtube lassen sich jede Menge Videos finden, die ich Euch auch erstmal ans Herz legen würde. Verlinkt habe ich auf das offizielle Produktvideo, damit man sich einen Eindruck der Größe und der Funktionen machen kann. Bei Amazon gibts bisher im Schnitt vier Sterne, was für ein solch teures Gadget gar nicht mal schlecht ist. Zu bemängeln gibt es eigtl. nur die Akkulaufzeit und das Videos nur auf einem USB-Stick abgespeichert werden können:

+ Tolle Idee, sehr Innovativ
+ Top Design, gute Verarbeitung
+ Fast jedes Teil ist austauschbar
+ Hervorragende & präzise Steuerung
+ Tolle Bewegungsmöglichkeiten
+ Steuerung per Smartphone/Tablet
– Akkuleistung nur ausreichend
– WLAN Reichweite mittelmäßig
– Video Auflösung nur VGA

Profilbild staatsnr2

17.12.2014, 11:19
Antworten

als größtes minus konnte man noch die sture 90° Lenkung erwähnen. das hatte ich vor 25jahren an nehm ferngesteuerten auto und das ist mega „doof“

HorstIngeburg (Gast)

17.12.2014, 13:15
Antworten

Da hast wohl das gleiche Video wie ich bei Youtube geschaut, verlass dich nie aufs Inet. Das mit den 90° stimmt nicht!!!!

Das Fahrzeug lässt sich über die Neigung des Handys auch präziee steuern!

Profilbild staatsnr2

17.12.2014, 13:42
Antworten

ernsthaft? dann bestell ichs evtl doch noch 😀 Bild mir aber ein nen paar Videos deutsch/english gesehen zu haben die es wohl alle nicht geschnallt haben?!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)