Angebot
7

0,00€

PC-Gaming-Angebote – 06.04.

06.04.2014
von: amazon.de

Bei Amazon läuft ja gerade eine Sonder-Aktion zu PC-Gaming-Angeboten, die am Montag gestartet hat und wohl noch bis Mitte April laufen soll. Auch heute gibt es wieder ein paar nette Deals zu machen, der Monitor ist übrigens nicht der Gleiche wie von vorgestern – die Preise gelten logischerweise bis maximal morgen:

• Mad Catz M.O.U.S.9 für 77€ (Idealo: 95€)
• BenQ 24″ 3D Monitor für 235€ (Idealo: 279€)
• Sid Meier’s Civilization V für 20€ (Idealo: 31€) 
• Roccat Kave Solid 5.1 Headset für 62€ (Idealo: 75€)

Daneben läuft auch noch ein großes Gewinnspiel mit u.a. zwei Notebooks, 10 Monitoren, 10 Headsets, usw… – wer also sein Glück versuchen will, kann sich einmalig per Email-Adresse eintragen. Heute ist schon wieder ein BenQ 24″ 3D-Monitor das Highlight, den ich im Detail vorstelle – aber auch die drei anderen Artikel scheinen gute Schnäppchen zu sein:

Diagonale: 24″/61cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 350cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 12000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN • Anschlüsse: VGA, DVI-D, HDMI • Ergonomie: höhenverstellbar (130mm) • VESA: 100×100 (belegt) • Leistungsaufnahme: 22W (typisch), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: 144Hz, LED-Backlight, Helligkeitssensor

Profilbild Narda

06.04.2014, 15:01
Antworten

Nehmt euch vor dem BenQ in Acht. Den darf man für ein Firmware-Update nochmal an BenQ schicken und den Versand hin darf man sogar selbst bezahlen. Das ist guter Support.

Profilbild sedi

06.04.2014, 15:13
Antworten

Profilbild sam bam

06.04.2014, 15:18
Antworten

lustig. vor 3 tagen war der schon mal von 309 auf 235 reduziert, gestern war er für 269 normal zu haben und jetzt ist er wieder von 309 reduziert..

Profilbild sedi

06.04.2014, 15:37
Antworten

Das ist das gleiche Gedöns wie mit der UVP. Im Endeffekt zählt aber doch nur der aktuelle Preis! Und der muss gut sein.

Profilbild Static

06.04.2014, 20:38
Antworten

Danke für den Tip mit dem Gewinnspiel! 🙂

marten (Gast)

06.04.2014, 22:14
Antworten

die firmware kann nur selber aufgespielt werden „eigenes risiko“ !!! mit der entsprechenden unit dazu, welche nur schwer über das ausland zu bekommen ist ! …
der service von benq ist alles andere als gut und der fehler der firmware wurde mit „das ist ganz normal bei dieser technik“ kommentiert.
Auch wenn es zur Zeit nur wenige 144Hz Monitore gibt – von Benq lass ich die Finger vorallem bei dem Preis.

Profilbild Narda

07.04.2014, 01:02
Antworten

Selber machen ist aber nicht so einfach, wenn man kein Hobbyhandwerker ist und den Adapter kaufen kostet zu viel (mehr als der Versand zu BenQ). Somit scheidet das für mich und viele andere aus. Nochmal würde ich das Ding nicht holen: Die Software ist unhandlich und teilweise buggy, unverständlich und lässt Funktionen missen, der Support mau und die mitgelieferte CD beinahe nutzlos. Für so viel Geld hätte ich mehr erwartet.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)