Angebot
53
Post Thumbnail

[PC] Gratis: avast! Antivirus für 25 Jahre

23.06.2013
von: testundberichte.de

Da das jährliche Aktualisieren der Antivirus Lizenz nervig ist, hat sich test&berichte.de etwas einfallen lassen: Dank des Schlüssels „W6754380R9978A0910-4TZ59467“, den ihr im Menüpunkt „Offline Registrierung“ angeben müsst, ist Eure Lizenz für 25 Jahre gesichert.

Beschreibung:
„Avast! ist der beliebteste Virenschutz auf Chip.de. Wie eine Umfrage unter den Benutzern ergab, sind sage und schreibe 97% mit unseren Produkten zufrieden. avast! zählt laut AV-Comparatives.de zu jenen Antivirenprogrammen, die die Systemressourcen Ihres Computers kaum beanspruchen. “

Es handelt sich nach wie vor um die Free-Version und hier geht es lediglich darum, dass ihr zukünftig nicht mehr die Lizenz erneuen müsst. Aber einem geschenkten Gaul… 😉

Profilbild DrInsane

23.06.2013, 10:46
Antworten

Danke 🙂 Ist ein echt klasse Programm!

Profilbild sedi

23.06.2013, 10:53
Antworten

Wo ist denn da der Deal?

Profilbild Gintl

23.06.2013, 10:53
Antworten

Ist die Android-App eigentlich auf Dauer kostenlos?

Profilbild Roland

23.06.2013, 10:55
Antworten

Super, das ist nützlich! Danke!

Profilbild cheffe

23.06.2013, 11:02
Antworten

Ist die Software nicht eh kostenlos?

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 11:02
Antworten

Wo genau muß man denn den Code einfügen. Leider finde ich nur den Punkt, bei welchem man die Lizenzdatei einfügen kann…

Profilbild AndiTheke47

23.06.2013, 11:03
Antworten

Wo finde ich den Menüpunkt?

Profilbild sedi

23.06.2013, 11:05
Antworten

cheffe,klar ist sie das!

Profilbild TurkishLife

23.06.2013, 11:05
Antworten

Wo soll man das denn eingeben? Und ist das free Antivirus oder Internet security?

Profilbild ronny1982

23.06.2013, 11:08
Antworten

Hat geklappt.Danke!!!!

Profilbild sedi

23.06.2013, 11:08
Antworten

Die Free Version!

Profilbild viruz

23.06.2013, 11:08
Antworten

Oben steht Antivirus, unten schreibt ihr was von Internet Security.
Wofür ist der Key denn nun?

Profilbild sedi

23.06.2013, 11:11
Antworten

Folgt doch einfach mal dem Link zum „Angebot“

Profilbild Schnäpchenjäger

23.06.2013, 11:16
Antworten

25 Jahre? hmm okay.danke

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 11:16
Antworten

Ist nur für die FREE Version, nun muss man sich net mehr 1x im Jahr neu registrieren.

Profilbild stavros

23.06.2013, 11:16
Antworten

schafft ihr es auch mal ein paar Zeilen selbst zu lesen?

Profilbild tvJunkie

23.06.2013, 11:21
Antworten

Was ist der Vorteil gegenüber Avira free?

Profilbild doge

23.06.2013, 11:23
Antworten

ich bleib bei kaspersky 😀

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 11:26
Antworten

ich habe den Punkt offline Registrierung auch nicht. Könnte das daran liegen, das ich noch 80 Tage registriert bin?

Profilbild sedi

23.06.2013, 11:29
Antworten

Mal Zusammenfassen: Die FREEversion muss ja jedes Jahr mit einem KOSTENLOSEN Key verlängert werden.Mit dem Key hier entfällt das! So spart ihr also 25 Jahre lang jährlich 2-3 Min Arbeit.Aber nur wenn ihr euren PC bzw die HDD/SSD solange nutzt und nicht formatiert oder das Betriebssystem ändert! 😉

Profilbild downstep

23.06.2013, 11:30
Antworten

hatte ich nicht vor…

Profilbild Docci

23.06.2013, 11:30
Antworten

Der Fehler ist, das viele hier glauben es sei die Version für s Smartfon. Gemeint ist aber die PC Version vin Avast.

Profilbild sedi

23.06.2013, 11:33
Antworten

Ne Docci,viele glauben es sei die kostenpflichtige Version für den PC. 🙂

Profilbild julez

23.06.2013, 11:43
Antworten

cool, thx

Profilbild Cris21

23.06.2013, 11:44
Antworten

wenn avast aufm dem Smartphone schon 1A (!!) ist, dann ist die auf dem PC bestimmt noch effizienter 🙂
-notron von dem bild.de-deal schmeiß ich runter 🙂
DANKE

Profilbild Guenhwyvar

23.06.2013, 11:44
Antworten

Danke, finde den Tipp super!

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 11:47
Antworten

25 Jahre PCs nutzen? Dann fliegen wir eh schon auf den Mond…

Profilbild Cris21

23.06.2013, 11:48
Antworten

Achtet in der Installation darauf, den haken bei „google drive“ zu entfernen 🙂
(wenn ihr avast von chip.de runterladet)

Profilbild Cris21

23.06.2013, 11:51
Antworten

frage: schützt das Programm auch im i-net? unter upgraden steht, das das upgradebauf internet security vor hackern schützt und ip adresse sicher

Profilbild Cris21

23.06.2013, 11:55
Antworten

gefunden. firewall nicht in der free version.
hätte ich doch norton von bild.de behalten 😀

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 12:14
Antworten

Avira hat mich schon mal derb entäuscht! Norton und McAfee bremsen das System zu sehr und lassen sich, soweit ich weiss, nicht mehr Rückstandslos deinstallieren! Bitdefender … naja! Ich nutze jetzt seit ca. 2 Jahren Avast auf dem PC und Smartphone! Klasse Userinterface, schnell und bislang sehr zuverlässig!

Profilbild R560

23.06.2013, 12:15
Antworten

kann seit jahren nur nod32 empfehlen

Profilbild Bärtram

23.06.2013, 12:18
Antworten

Firewall ist eigentlich nicht notwendig. die meisten haben einen Router. da ist eine firewall drin, zusätzlich hat Windows auch noch eine. das mit einem vernünftigen AV Programm, ist der PC sehr gut geschützt.

Profilbild Neophyte

23.06.2013, 12:28
Antworten

benutze seit Jahren Eset Nod 32 und kann es nur jedem empfehlen. Bremst null den PC und macht seine Arbeit, ohne jedes Mal zu nerven wenns was gefunden hat

Profilbild Haris

23.06.2013, 12:33
Antworten

Also ich kann nur Malwarebytes in der Vollversion empfehlen. Macht seine Arbeit sehr gut, belastet nicht unnötig das System und der Scan ist hervorragend, da sehr exakt gescannt wird.

Profilbild Marlin

23.06.2013, 12:59
Antworten

Ich finde den Punkt zur Code-Eingabe auch nich. Kann jemand helfen?

Profilbild Mario

23.06.2013, 13:08
Antworten

Ich bin ein Fan von SEP (Symantec Endpoint Protection). Dank der Enterprise Edition wird es auch die nächsten 25 Jahre halten?!

Profilbild ULTRABEATZ

23.06.2013, 13:21 Antworten

In sich ne perfekte programm…nutze das ding schon seit ca.3 jahren aufm RECHNER

Profilbild DocMichi

23.06.2013, 13:21
Antworten

Mir ist am Rechner erst aufgefallen, wie doof der Deal ist,… frei bleibt frei und diese „Lizenz“ ist fürn,…

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 13:30
Antworten

@Marlin und alle die, die schlechte Augen haben.

Um den Schlüssels „W6754380R9978A0910-4TZ59467“, den ihr im Menüpunkt “Offline Registrierung” eingeben müsst, auch eingben zu können. . . . .NICHT direkt auf Registrierung klicken.
Ihr Knaller. Einfach mal mit der Maus das Bild nach gaaaaanze unten ziehen. . . . . . . und siehe da, da kann ja der Schlüssel eingegeben werden.

LESEN, GUCKEN, DENKEN dann klappt so einiges

Profilbild MesserSchmitz

23.06.2013, 14:35
Antworten

Falls ihr den Punkt mit der Codeeingabe nicht findet, kann es daran liegen, das ihr das Programm bereits aktiviert hat. Neuinstallation schafft Abhilfe. Das Eingabefeld findet ihr dann unter: Verwaltung-> Registrierung-> Offline Registrierung.

Profilbild Rudi

23.06.2013, 14:37
Antworten

Aspirin hilft auch.

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 15:02
Antworten

wer lesen kann,ist klar im Vorteil

Profilbild sedi

23.06.2013, 15:22
Antworten

Das hat nichts mit lesen können zu tun.Die Aufmerksamkeitsspanne reicht halt nur für die Überschrift. Da gibt es doch auch einen Namen für……..? 😉

Profilbild Marlin

23.06.2013, 17:46
Antworten

Ihr Pfeifen. Wie Messerschmitz schon sagte, wenn man den Punkt nicht findet, liegt es daran, dass das Produkt schon aktiviert ist. Aber ihr scheint ja alle ein unregistriertes Programm installiert zu haben. Also behaltet mal eure Kommentare für euch, wenn ihr nichts konstruktives beizutragen habt!

Profilbild sedi

23.06.2013, 18:27
Antworten

Nein Marlin,wir sind einfach nur dem Link gefolgt (dafür postet der Admin ihn) Dort wirst du ans Händchen genommen und bekommst alles vorgekaut.

Anonymous (Gast)

23.06.2013, 19:04
Antworten

Voll kacke. Hält nur bis 2018! Also nur 15 Jahre

Profilbild AndiTheke47

23.06.2013, 19:31
Antworten

Tja, aber warum soll ich dem download Link folgen wenn ich avast schon habe? Da es keine Hinweise dazu gab, wie mit bereits installierten Programm umzugehen ist, wird man ja mal fragen dürfen. Ok, meine Frage hätte dann etwas genauer sein müssen, aber trotzdem muss man hier nicht so affig reagieren. Echt schade, dass immer mehr Leute nur noch rumstänkern und andere beleidigen. Da kann man sich die Kommentar Funktion auch ganz schenken…

Profilbild stavros

23.06.2013, 20:18
Antworten

@matthiasgde
was bitte? 😀

Profilbild stavros

23.06.2013, 20:20
Antworten

Immer wenn ich mich darüber ärgere was mein Sohn doch für ein dummer Idiot ist, lese ich Kommentare von myTopDeals.
Danach ist die Welt wieder in Ordnung!

Profilbild sedi

23.06.2013, 20:51
Antworten

AndiTheke,das „zum Angebot“ist kein Download Link sondern ein „Alleswirddirerklärt“ Link!

Profilbild AndiTheke47

23.06.2013, 21:37
Antworten

na guck, wieder was gelernt 🙂

Anonymous (Gast)

25.06.2013, 19:05
Antworten

1. Anleitung lesen, indem man auf \\\“zum Angebot\\\“ klickt
2. wenn Button zum Eingeben des Schlüssels nicht vorhanden, dann Avast zuerst deinstallieren -> Rechner neu starten
3. Avast bei Chip.de herunterladen und installieren -> Rechner neu starten
4. Lizenzschlüssen eingeben -> fertig

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)