-9%
24

89,99€ 99,00€

Tipp: Pebble Smartwatch

14.05.2015
von: conrad.de

Update Bei Amazon gibt es die Uhr jetzt ebenfalls für nur 99€ in schwarz, rot und weiß. Danke an DerKommentierer für den Hinweis.

Jetzt aus Deutschland: Bei Conrad gibt es gerade die bekannte und beliebte Pebble Smartwatch in drei Farben für nur 89,99€ inklusive Versand – dem bisherigen Bestpreis. Vermutlich weil bald der Nachfolger kommen soll, aber für unter 100€ wollte ich auf jeden Fall mal drauf hinweisen. Benutzt dazu den Gutscheincode „VATER10“

Details:
Displaytyp: E-ink • Displaygröße: 1,26 Zoll • Displayauflösung: 144 x 168 Pixel • Betriebssystem: Pebble OS • Bluetooth-Version: 4.0 LE • Abmessungen: 52 x 36 x 11,5 mm • Gewicht: 38g • Anti-Glare-Beschichtung • für iPhone (ab iOS 5) und Android (ab Android 2.3) Smartphones • individuell konfigurierbar • wählbare Watchfaces • 4 Buttons • wasserdicht bis ca. 50 Meter • Akkulaufzeit: 5-7 Tage

Pebble Smartwatch für iPhone and Android (schwarz)
Bei der Pebble handelt es sich nicht um eine klassiche SmartWatch, mit der man quasi ein zweites Smartphone am Handgelenk trägt, sondern um eine (m.E.) sinnvolle Erweiterung. In erster Linie geht es nämlich um die Uhrzeit, die Wetter-Anzeige und Notifications, die dort abgebildet werden. Über 5.000 Designs und Apps stehen aber mittlerweile ebenfalls schon zur Verfügung, sodass man bzgl. des Funktionsumfangs kaum mehr Kompromisse eingehen muss:

„Wenn Sie eine Smartwatch mit vielen Funktionen suchen, sind Sie bei der knapp 200 Euro teuren Pebble am falschen Platz. Dafür richtet sich das Gerät an all jene, die eine kompakte und schicke Uhr mit Zusatzfunktionen suchen und diese nicht jeden Tag aufladen möchten. Die Pebble macht als Zweitdisplay für Android- oder iOS-Smartphones eine sehr gute Figur.“

Profilbild Bergischerbub

08.04.2015, 08:53
Antworten

Wann kommt der Nachfolger?

Michu (Gast)

08.04.2015, 08:54
Antworten

Ist das eine Handy uhr oder eins was nur mit einen Handy funktioniert ?

Profilbild stefan

08.04.2015, 08:56
Antworten

@Bub: Angekündigt für Mai 2015, nachdem sie über 20 Mio $ über Kickstarter eingesammelt haben. – Nur damit man mal sieht, wie beliebt die Pebble’s sind

@Michu: Weder noch. Es ist ne Uhr mit zusätzlichen Möglichkeiten, für die dann aber Bluetooth gebraucht wird…

Profilbild finger

08.04.2015, 08:59
Antworten

Bei amazon gibt es viele negative Meinungen zu der Uhr. Hat jemand hier Erfahrungen damit?

Profilbild Mmor

08.04.2015, 09:02
Antworten

Hab sie schon seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden. Funktioniert tadellos.

Profilbild der_Markus

08.04.2015, 09:25
Antworten

Kann mich Mmor nur anschließen!
Habe das Teil (allerdings als Steel Version) und bin sehr zufrieden damit!

Vor allem wegen der langen Akkulaufzeit!

Würde sie mir jederzeit wieder kaufen.

Profilbild Ozan

08.04.2015, 10:26
Antworten

Eine Schönheit ist sie jedenfalls nicht. Die huawei ist finde ich bis dato die schönste Smartwatch. Bei mir müssen Uhren aber auch rund sein.

Profilbild Sprint

08.04.2015, 10:41
Antworten

Ich wollte auch schon immer eine solche Uhr ausprobieren, lohnt sich die Pebble wirklich? Wie groß ist das Gehäuse (hat jemand Maße?) und sieht die schwarze sehr viel billiger aus als die steel Version? Lohnt es sich diese hier zu kaufen oder eher auf die Pebble Time zu warten?

Profilbild JuMaSch

08.04.2015, 13:26
Antworten

@Sprint: Deal und Links lesen. Und selbst googlen ist auch noch möglich. Ich habe die Pebble Black Kickstarter und bin sehr damit zufrieden.
Nach sporadischen Anzeigeproblemen habe ich über deren Support eine zweite Pebble als Ersatz geliefert bekommen.
Das Teil ist einfach nur funktional! D.h. die Funktionen die sie hat macht sie tadellos und ist meines Erachtens daher das Beste auf dem Markt. (nicht mehr und nicht weniger)

Doc (Gast)

08.04.2015, 13:53
Antworten

Kommt die Uhr mit Ladekabel, oder muss dieses extra dazugekauft werden?

Stefan (Gast)

08.04.2015, 16:15
Antworten

Kommt mit USB-Kabel, aber ohne USB auf Steckdose.

Habe meine seit Weihnachten und möchte sie sich nicht mehr missen: 5 – 7 Tage Akkulaufzeit, wasserdicht, Android Wear-kompatibel…

iggi (Gast)

08.04.2015, 16:38
Antworten

Aus meiner Sicht ist die Uhr veraltet. Wenn man davor keine Smartwach hatte, wird man denken Sie sei gut. Aber im Vergleich mit aktuellen Modellen anderer Hersteller ist sie nicht mehr attraktiv.

Amazoner (Gast)

08.04.2015, 17:43
Antworten

Die Pebble ist halt ein Werkzeug, dass einem enorm viel Zeit im Alltag spart. Ist klar, dass so ein Gerät ohne Bling-bling nicht die Massen begeistern wird. Wer aber – neben dem Handy – nicht noch ein weiteres Gerät haben will, dass einem „Zeit stiehlt“, sollte eine Pebble ernsthaft in Betracht ziehen.

Profilbild sonntag

09.05.2015, 13:18
Antworten

@Amazoner. Warum?

Profilbild sonntag

09.05.2015, 13:20
Antworten

Sorry war kein ganzer Satz. Wie kann ich mit der Uhr zeit sparen?

DerKommentierer (Gast)

10.05.2015, 10:03
Antworten

Bei Amazon jetzt auch für 99€.

Jorgo (Gast)

10.05.2015, 11:49
Antworten

Ich hab die Uhr seit Anbeginn der ersten Zeit. Ich bin mehr als zufrieden mit dem Teil und hab mich auch an dem Nachfolger beteiligt! Kommt Ende Mai! Vergesst alle anderen Smartwatches. Diese ist für mich die Beste!

Profilbild Spat

10.05.2015, 20:01
Antworten

was kann die Uhr im Vergleich zu einer normalen, was 100€ wert wäre? ich meine, dass sie „smart“ ist, habe ich schon verstanden. Aber was genau kann diese Uhr?

Profilbild Hardy

10.05.2015, 23:44
Antworten

@Spat
Google und Youtube haben genau Deine Fragen schon 1000fach in aller Ausführlichkeit beantwortet. Bist Du sicher, dass das hier auch noch mal gemacht werden muss?

Profilbild Spat

14.05.2015, 10:06
Antworten

@Hardy danke für den Hinweis. Da sich hier einige sehr stark für und gegen die sog. Smart-Watches einsetzen, hatte ich gedacht, dass man mir einfach kurz und prägnant sagen kann, wofür man diese Uhren sinnvoll verwendet. Ob ich nun Blut im Stuhl bekomme oder wieviel Kalorien ich gerade auf der Schüssel verbrannt hab, ist mir indes ziemlich unwichtig.

Profilbild Veggi

14.05.2015, 11:18
Antworten

@Spat
Für alles was mit Zeit zu tun hat.
– Uhr
– Timer
– Stoppuhr
– Alarmuhr
– Jogginguhr
– Terminkalender
– Terminerinnerungen
– Eingang von wichtigen Nachrichten
– Statusanzeigen für irgendwelche Geräte

Was anderes Sinnvolles fällt mir für diese somit fast unnötigen Uhren nicht ein.

Profilbild Lumpy

14.05.2015, 11:48
Antworten

wieso dann unnötig? dann wäre sie nicht unnötiger als andere Uhren die häufig auch noch teurer sind. Allein wegen Benachrichtigung lohnts schon wenn man ein größeres Handy hat was man nicht ständig raus holen möchte, um zu erfahren, dass man eh nur spammail bekommen hat. Der Gesundheitskram is mir dagegen auch ziemlich wurscht und unnötig verteuerndes gimmik.
Ach, aber als navi aufm rad finde ich eine smartwatch auch recht praktisch.
Man kann gerne sagen das man Funktionen selbst nicht braucht aber generell als unnütz zu bezeichnen is meist sehr kurz gedacht. .Gibt auch viele komplett ohne Armbanduhr, is ja auch okay

trommeck (Gast)

14.05.2015, 12:16
Antworten

Wie oft wollte ich einfach mal mit dem Fahrrad bissl radeln und hab mich dann total verfahren. Da wäre ne Navifunktion am Arm echt Lebensnotwendig…

Profilbild Lumpy

14.05.2015, 13:28
Antworten

es soll auch Menschen geben die öfter mal weiter fahren als zum nächsten Supermarkt und an Orten wo sie noch nicht waren… kannst natürlich auch immer anhalten um nachzuschauen, den weg auswendig lernen oder so hübsches klemmbrett an Lenker packen. .wie gesagt manche brauchen des eine, manche des andere, wiederum andere gar nichts. Aber über die eigene Lebenswelt hinaus zu denken fällt einigen offensichtlich nicht so leicht. .wenn man für sich persönlich kein anwendungsgebiet findet okay, ist keiner zum Kauf gezwungen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)