-28%
17
Post Thumbnail

12,89€ 17,99€

Phicomm Wireless Nano-Router/Repeater

29.08.2013
von: notebooksbilliger.de

Notebooksbilliger hat gerade ein kleines, aber feines Schnäppchen: Mit dem Gutscheincode „phicomm99“ könnt ihr Euch den Nano-Router/Repeater von Phicomm für 12,89€ sichern

• Geschwindigkeit: 150 Mbit
• Wireless-Standard: 802.11b/g/n
• Verschlüsselung: WPA und WPA2
• 1x USB 2.0 Port
• 1x 10/100 MBit/s
• Nano-Design

Kurz und knapp gesagt dürfte er v.a. für Viel-Reisende interessant sein, um z.B. im Hotel aus dem LAN-Anschluss WLAN zu zaubern (Repeater) oder ihn eben klassisch als Router einzusetzen. Mit 150 Mbit zwar nicht mehr auf Höhe der Zeit, aber dafür eben extrem günstig 😉

demir

29.08.2013, 18:49
Antworten #

könnte mir mal bitte jemand erklären für was und wie das ding genau funkt. nutzt das was wenn ich schon w lan Zuhause ab und nur das Signal in nem anderem Zimmer verstärken will?

Macel

29.08.2013, 19:00
Antworten #

als Repeater verstärkt das Gerät das WLAN sprich Du kannst die Reichweite deines WLAN erweitern also ja zu deiner Frage

Chill

29.08.2013, 19:13
Antworten #

ziemlich genau dafür ist es da.

demir

29.08.2013, 19:35
Antworten #

logischerweise brauch ich aber dann noch nen lan kabel?

djk1o

29.08.2013, 19:38
Antworten #

Da hilft dann nur das sogn WLAN – Kabel 😉

demir

29.08.2013, 19:38
Antworten #

und wie soll das im hotel gehen? wo soll man das anschliessen können? keines der zimmer hat doch nen modem separat da?

Anonymous (Gast)

29.08.2013, 20:00
Antworten #

Es gibt mittlerweile Hotels die ne Netzwerkbuchse im Zimmer haben. War diesen Sommer in Bulgarien in so einem Hotel. Allerdings war das WLAN Signal mehr als ausreichend da 😉

@demir: wenn du das vorhandene LAN Netzwerk in ein WLAN Netzwerk umwandeln willst, brauchst du ein Netzwerkkabel, das du mit der Buchse im Zimmer und dem Gerät verbindest.

sedi

29.08.2013, 20:02
Antworten #

Viele (gute) Hotels haben auf den Zimmern LAN-Anschluss!!

Anonymous (Gast)

29.08.2013, 20:12
Antworten #

Habe zwar einen anderen Repeater, den Huawei WA320, aber vom Prinzip her sind die alle gleich. Der hier ist wenigstens günstig.
Wer sich so einen Repeater anschaffen will, sollte sich im klaren sein, das er nicht mehr die kompletten Bandbreite zur Verfügung stehen hat.

Bei mir kommen aus der 50k Leitung nach Repeater nurnoch 10k am Laptop an. Daher bin ich momentan drauf und dran ein Kabel zu verlegen und einen Access-Point daran zu hängen.

Ist zwar teurer, meine Internetflat will ich aber auch nutzen,

Gruß Fred

n13m4nn5

29.08.2013, 20:15
Antworten #

ein navigationsgerät ohne bildschirm?

frick

29.08.2013, 20:17
Antworten #

Also in die Steckdose und mit lankabel ab router, ja?

Anonymous (Gast)

29.08.2013, 20:31
Antworten #

Phicomm Shanghai, wow. Und ich dachte schon das Dinge hätte zwölf backdoors. Da euch eure Daten ja sowieso nicht interessieren, 10€ anstatt 50€ und sie machen einen Umweg über China! 🙂

L1quid87

29.08.2013, 20:50
Antworten #

Dann solltest du einen Bogen um devolo Produkte machen die intern gerne mal mit huawai Hardware arbeiten, aber billiger sind deren Produkte auch nicht,…

demir

29.08.2013, 21:39
Antworten #

yo Danke für die antworten

sedi

29.08.2013, 21:44
Antworten #

Pete,netter Blödsinn!!

Noelsen

29.08.2013, 23:25
Antworten #

die NSA hat doch eh alle Daten, und bei denen sind doch auch garantiert Doppelagenten aus China, Russland, etc. daher haben auch die deine Daten.

sedi

30.08.2013, 00:17
Antworten #

Du kannst dir ja auch ein Gerät aus den absolut vertrauenswürdigen Ländern USA und GB kaufen. 😉 Obwohl die Chance das diese in China hergestellt wurden auch nicht kleiner ist……

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.