-35%
28

1.699,00€ 2.617,00€

Philips 75PUS7101: 75″ UltraHD Smart-TV mit Ambilight

31.12.2018
von: mediamarkt.de
Update Wieder da zum aktuellen Bestpreis bei Media Markt!

Media Markt hat gerade den Philips 75PUS7101 mit 4K-Auflösung, Ambilight und vielen Extras im Angebot mit einer netten Ersparnis. Vermutlich werden nur wenige Stücke zu dem Preis verkauft, d.h. ihr solltet bestenfalls nicht zu lange zögern, wenn der TV sowieso auf der Wunschliste stand… Mit 1.699€ ist es zwar keine Mega-Schnäppchen, aber die Ambilight-Modelle sind eben leider sehr preisstabil

Details:
Diagonale: 75″ • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • HDR: ja • Frequenz: 100Hz (nativ), 2000Hz (interpoliert) • Helligkeit: 400cd/​m² • Tuner: 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Video: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n Dualband • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Android TV 5.1 • Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI • Audio-Decoder: DTS • Audio-Gesamtleistung: 30W (2x 15W) • Besonderheiten: Webservices, HbbTV, USB-Recorder


Um es gleich vorweg zu nehmen: Solche eine Investition muss wohl überlegt sein, aber meist halten die Bestände nicht lange… am besten lest ihr Euch mal im Testbericht von AreaDVD ein. Auch im verlinkten Youtube-Video in den Extras kann man sich schnell einen guten Überblick machen. Größtes Manko ist mit Sicherheit die Software von Philips, die nicht immer ruckelfrei funktioniert und dahingehend sollte man auch von Android als Betriebssystem nicht zu viel erwarten. In der Summe kann das gute Stück aber überzeugen:

„Sein helles, kontrastreiches, scharfes und plastisches Bild genießen wir bei nativem UHD-Material ebenso wie bei hochskalierten Blu-rays und beim Betrieb des hervorragenden internen TV-Tuner. Die Anschluss-Bestückung ist reichhaltig, selbst die Klangqualität überzeugt – ebenso wie die Zuverlässigkeit. Nur kleinere Beanstandungen finden sich im Protokoll, dazu gehören die fehlenden ISF-Modi, der nicht optimale Gamma-Regler oder das ab und zu verzögerte Ansprechen des TVs auf gegebene Befehle.“

pitt (Gast)

15.08.2017, 20:20
Antworten

Macht Ambilight nur bei einer weißen Wand hinter dem TV Sinn? Und kann man es abschalten?

dcratchi (Gast)

15.08.2017, 20:32
Antworten

Ich habe eine graue Wand in Betonoptik mit Riefen dahinter. Sieht absolut geil aus. Bei einer roten Wand macht es wenig Sinn!

Schubby (Gast)

15.08.2017, 20:54
Antworten

Man kann die Wandfarbe einstellen. Ich glaube auch bei diesem Modell

vnm

16.08.2017, 00:18
Antworten

Grau "frisst" etwas Farbe. Die besten Effekte hast du bei einer weißen Wand.
Ich hatte vorher eine graue Wand und es war gut, aber kein Vergleich zu den Effekten bei einer weißen Wand.
Grau "frisst" etwas Farbe, das kann nicht verhindert werden…

stefan

16.08.2017, 08:29
Antworten

P.S.: Ambilight kann auch ausgeschaltet werden….^^

marlo (Gast)

16.08.2017, 12:11
Antworten

Was haltet ihr allgemein zu diesem angebot ? Preis/leistung

ImpossiblePETE

16.08.2017, 13:29
Antworten

Ist das der einzige UHD TV in der Preisklasse mit nativem 100Hz Panel?
Für gamer wäre er bestimmt was. Aber auch wieder "nur" 49"

Abu Sherlock (Gast)

16.08.2017, 13:51
Antworten

Ich habe mir den bei der 19 Prozent Aktion von Saturn plus 100 cashback geholt. Ich muss sagen der Fernseher kombiniert mit hue ist einfach genial. Es macht so spass Fernseher zu schauen, dass ich die ganze Zeit grinsen muss. Die Bild Qualität ist ok, manchmal erscheint mir das Bild unscharf. Wer sich sich den Fernseher zulegt braucht zwangsläufig Ersatz Boxen, da der Ton wirklich miserabel ist.

pitt (Gast)

17.08.2017, 18:28
Antworten

Danke für eure Antworten. Hihi, noch ist die Wand weiß, wollte aber eigentlich gerade nach Grau renovieren.

Taucher (Gast)

27.09.2017, 20:50
Antworten

Software ist bei Philips TV eine reine Katastrophe. Wenn nicht das Ambilight, wäre es bei mir eine andere Marke

bliblabl

28.09.2017, 02:45
Antworten

Ambilight kann man sich für 250 EUR circa selbst bauen. Und dann isses auch einiges geiler als das poplige ambilight von Philips. Gibt viele Anleitungen und Videos im Netz und bei yt.

Cebba

28.09.2017, 14:03
Antworten

Hat der kein OLED Display? Also für den Preis…

gast0r (Gast)

28.09.2017, 20:52
Antworten

@Taucher: ich hab den 7601 und die Software ist bombe!

oledlover (Gast)

22.11.2017, 21:46
Antworten

Philips für mich ein No Go vor allem weil kein Oled für das Geld und Ambilight ist nur unnötig Strom verbraucht !!
Würde ich nicht kaufen, aber das ist nur meine Meinung!!

desanocra (Gast)

23.01.2018, 20:24
Antworten

Ich habe den bei Amazon für 2350€ (500€ cashback) gekauft. Die Software ist nach dem update super. Bild finde ich auch gut. Es macht richtig Spaß. Das einzige Problem: Meine abderen Fernseher kommen mir jetzt so mikrig vor.

onkyo (Gast)

23.01.2018, 20:45
Antworten

Geiles teil.. ich hätte so gern ambilight… habe bereits nen 65 lg vor nem jahr geholt.. das wird der nächste!!! Also ich mag leds unterm bett unterm sofa.. leider geil 😉

Flaming Moe (Gast)

23.01.2018, 21:02
Antworten

elacma

23.01.2018, 21:15
Antworten

@bliblabl: geht sogar noch bequemer für 300 Euro kannst du das Ambi/Berrylight easy bei insanelight.de schon als plug & play bundle für alle hdmi Quellen kaufen. Alles schon eingerichtet. Musst nur noch anbringen. Dafür kannst dir aber n gescheiten TV rauslassen.

Pete

24.01.2018, 00:28
Antworten

Ich habe den 7601 65zoll und der große Unterschied zum dem 7101 ist das Backlight Led. Edge Led würde ich mir nicht mehr kaufen. Obwohl 75 zoll wirklich ne geile Größe ist. Muss jeder für sich selbst entscheiden.

bliblabl

24.01.2018, 03:10
Antworten

Bequemer mag schon sein, aber geiler is selbstgemacht. 😉

Lumpy

10.04.2018, 17:39
Antworten

Ich meine ich habe nicht mal 100€ für ein selbstgebasteltes ambilight ausgegeben, allerdings auch jedes Teil einzeln zusammengesucht und nicht die hochwertigsten Bestandteile. Aktuell ist auch fürchte ich der HDMI splitter hinüber, daher nutze ich gerade nur Hyperion. Mich ärgert, dass man einzeln keinen HDMI Splitter und HDMI-Scart Umwandeler in einer Box bekommt :/ wie z. B. beim Lightberry-set

boernie (Gast)

28.04.2018, 12:45
Antworten

@Schubby: Man kann die Wandfarbe einstellen ? Cool dann brauche ich nicht neu streichen 🤣

quatschundkram

16.12.2018, 14:15
Antworten

Geht es beim tv um die Bildqualität oder um bunte lichter an der Wand?

Dumpfi (Gast)

16.12.2018, 15:36
Antworten

DasTeil ist 2 Jahre, also KEIN HDR bzw. HDR10+. Lieber warten bis der 75PUS8303 in die Werbung kommt.

Daniel496

16.12.2018, 20:05
Antworten

Ich hab mich ja schon seit Ewigkeiten nicht mehr in einen MediaMarkt oder Saturn begeben und wenn ich dann mal da war, dann war ich nicht in der TV Abteilung.
Das letzte mal, dass ich mich ernsthaft mit der Bildqualität usw. auseinander gesetzt habe war bei der Anschaffung meines damals "riesigen" TV‘s von Samsung [Modell: UE55-ES6300], einem 55“ FHD Fernseher.
Der Fernseher ist seit Kaufdatum (25.01.2013) täglich, im Schnitt, Sechs Stunden (oder mehr) aktiv an.
Ein Fernsehkabel (FreeTV/Satellit/Kabel) ist seit meinem letzten Umzug (Oktober 2017) nicht angeschlossen »hab seit drei Jahren keine Werbung mehr gesehen, dank Netflix & Co.«
Ich besitze seit Ende 2017 einen 5K iMac 27“ und das Bild ist der Wahnsinn!
Ich hab nur keine Ahnung was HDR für Unterschiede machen soll…
Ich sehe auch keinen Unterschied bei 4K Videos mit 27 bzw. 30 oder eben 60 FPS.
Keine Ahnung, die Leute schimpfen auch über mein iPad Pro 10.5“ mit 60 FPS.
Ich seh da nix an unterschieden!

Was mich aber nervt – oder besser gesagt, wo ich mich dran "stoße" ist, dass es sich hierbei NICHT um OLED handelt. OLED ist mir wichtig und das wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen, ohne eure Kommentare.
An dieser Stelle besten Dank dafür!
Betriebssystem ist mir völlig Banane! Da kommt ein FireTV Stick dran und ein Raspberry Pi, somit hat das Ding sein Maximum erfüllt. Früher, als ich mich noch nicht mir Raspberry beschäftigt hatte und noch kein FireTV Stick hatte war mir das wichtig.
Am liebsten hätte ich ne riesen OLED Glotze ohne irgendwelche Apps drauf. Einfach Clean und mit all möglichen Anschlüssen.
Spart ne Menge Geld für unnützen Kram!

Schönen Abend noch!

Dave72 (Gast)

17.12.2018, 09:07
Antworten

@Daniel496: Du musst die Beschreibung (Details: LCD, LED) einfach nur mal lesen. Dann wäre dir auch selber aufgefallen, dass es kein OLED ist!!!
Außerdem wirst du für den Preis heute noch keinen OLED in der Größe bekommen. Wenn du doch einen finden solltest (von Philips mit Ambilight) sage bitte Bescheid. Ich würde dann auch einen nehmen. 😉
Schönen Tag noch!

Lancorian

31.12.2018, 21:10
Antworten

Nur einen^^ ich nehme wenn jetzt 75" OLED mit Ambilight ein Duzend ^^

bd6746

31.12.2018, 22:35
Antworten

Aber für den Preis ist es doch ein Schnäppchen? Grüße und guten Rutsch

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.