-23%
35

734,25€ 959,00€

Amazon Prime: Philips 55PUS7101 – 55″ UHD Smart-TV mit Ambilight

10.07.2017
von: amazon.de
Update Amazon hat ein weiteres exklusives Angebot für Prime-Mitglieder: Den Philips 55PUS7101 mit 25% Rabatt, wenn ihr vorab den entsprechenden Coupon aktiviert, s. Screenshot!

Ihr wolltet mal wieder einen großen Fernseher vorgestellt bekommen? Bitte sehr: Amazon hat gerade den Philips PUS7101 mit 4K-Auflösung, Ambilight und vielen Extras im Angebot mit einer netten Ersparnis. Vermutlich werden nur wenige Stücke zu dem Preis verkauft, d.h. ihr solltet bestenfalls nicht zu lange zögern, wenn der TV sowieso auf der Wunschliste stand…

Details:
Diagonale: 55″/139cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), HDR • Frequenz: 120Hz (nativ) • Helligkeit: 400cd/m² • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2) • Weitere: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n Dualband • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Android TV 5.1 • Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI • Audio-Decoder: DTS • Audio: 30W (2x 15W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, SAT-IP-Client, SAT-IP-Server, USB-Recorder • Gewicht ohne Standfuß: 14.50kg • VESA: 200×200 • Herstellergarantie: zwei JahreUnbenanntUm es gleich vorweg zu nehmen: Solche eine Investition muss wohl überlegt sein, aber meist halten die Bestände nicht lange… am besten lest ihr Euch mal im Testbericht von AreaDVD ein. Auch im verlinkten Youtube-Video in den Extras kann man sich schnell einen guten Überblick machen. Größtes Manko ist mit Sicherheit die Software von Philips, die nicht immer ruckelfrei funktioniert und dahingehend sollte man auch von Android als Betriebssystem nicht zu viel erwarten. In der Summe kann das gute Stück aber überzeugen:

„Sein helles, kontrastreiches, scharfes und plastisches Bild genießen wir bei nativem UHD-Material ebenso wie bei hochskalierten Blu-rays und beim Betrieb des hervorragenden internen TV-Tuner. Die Anschluss-Bestückung ist reichhaltig, selbst die Klangqualität überzeugt – ebenso wie die Zuverlässigkeit. Nur kleinere Beanstandungen finden sich im Protokoll, dazu gehören die fehlenden ISF-Modi, der nicht optimale Gamma-Regler oder das ab und zu verzögerte Ansprechen des TVs auf gegebene Befehle.“

Profilbild chrisz

02.01.2017, 12:50
Antworten

Ich habe mir den Fernseher vorgestern (31.12.2016) bei Saturn gekauft
und zwar als Aussteller in 55 Zoll den letzten verfügbaren im Umkreis von vielen Kilometern um meine Stadt herum,
wenn nicht sogar den letzten in ganz Deutschland, zumindest bei Saturn.

Ich habe vorerst telefonisch mit dem hiesigen Geschäftsführer ganz offen über mein Vorhaben geredet, verschiedene Rabatte miteinander zu kombinieren, erfahren, dass man die Mediamarkt Gutschein Aktionen nicht mit der Mehrwertsteuer Aktion von Saturn kombinieren kann, obwohl eigentlich der eine die Gutscheine des anderen nimmt
und folgenden Deal ausgehandelt, sofern ich vor bzw. außerhalb der Mehrwertsteuer Aktion kaufe:

-Originalpreis bei Saturn 1299€
-günstigster Online Preis 1049€
-geeinigt auf 1030€, da Aussteller
-abzüglich 150 € Sofortrabatt = 880€
-abzüglich effektiv ca. 16% „MwSt“ = ca. 740€
-zuzüglich 90€ Garantieverlängerung auf 5 Jahre, (statt 200€ bei vollem Kaufpreis) = ca. 830€
-diesen Preis habe ich dann mit den Mediamarkt Gutscheinen beglichen
830€ ÷ 60€ (Gutscheinwert) × 50€ (Gutschein Kaufpreis)
= ca. 692€

Diese knapp 700 € sind wohlgemerkt inklusive einer Saturn hauseigenen Garantie, verlängert auf 5 Jahre und wir reden hier wie gesagt von dem 55 Zoll Modell !!!

Hätte ich nicht diesen oder einen ähnlich guten Preis bekommen, hätte ich definitiv gewartet auf die nächste Serie, die wahrscheinlich im Frühjahr erscheint.
Ich muss mich noch ein wenig an den Fernseher gewöhnen und werde wahrscheinlich wegen der Größe und dem ambilight die daneben hängenden Teile der Anbauwand entfernen, sodass das Ambilight seine volle Wirkung zeigen kann.

Alleine wegen 4k würde ich mir keinen neuen Fernseher kaufen, der Hauptgrund war hier das ambilight, gefolgt von der Größe (vorher 47″ 3D LGTV) und nicht zuletzt dem guten Preis🤗

Kommentarbild von chrisz

Kralle (Gast)

02.01.2017, 13:52
Antworten

Bild super. Software absoluter Schrott, trotz ständiger Updates. Laufend treten neue Fehler auf. Rate vom Kauf ab!

Profilbild chrisz

02.01.2017, 14:03
Antworten

@Kralle:

Welches Modell hast du denn genau?

ti23 (Gast)

02.01.2017, 14:03
Antworten

Also wer mit 1-3 Monaten Lieferzeit leben kann, der sollte auf jeden fall zuschlagen.

Habe mir auch letzte woche für 799 ,- das 49″ gerät gekauft. Einfach nur top.

Kralle (Gast)

02.01.2017, 14:09
Antworten

55PUS7180/12

Profilbild chrisz

02.01.2017, 14:12
Antworten

Ich würde nicht bis zu drei Monate warten wollen, dann lieber doch auf das Nachfolgemodell warten und ein paar Euro mehr bezahlen…

Wie gesagt, hätte ich nicht diesen unfassbar guten Preis erhalten (siehe Beitrag ganz oben) hätte ich ihn nicht gekauft, sondern gewartet.

Profilbild chrisz

02.01.2017, 14:25
Antworten

@Kralle:

Du hast also noch das Vorgängermodell.

Und wenn jetzt bald ein neues Samsung Galaxy Note auf den Markt kommt, bist du der erste, der es schon im Vorfeld schlecht macht, weil beim Vorgänger teilweise die Akkus explodiert sind…?

Ich will damit sagen, dass die Software bei Philips, bzw bei TP Vision, mittlerweile weiter gereift ist…

ti23 (Gast)

02.01.2017, 14:41
Antworten

Habe das 49pus7101 keinerlei software probleme.

Kralle (Gast)

02.01.2017, 14:43
Antworten

Grins… Kannst du gerne denken! Das Betriebssystem bleibt aber Android. Aber lass dich überraschen, habe den Meinungen anderer Käufer vorher auch nicht geglaubt.

Profilbild chrisz

02.01.2017, 14:47
Antworten

@ti23:
Ich habe auch noch kein Problem gehabt und auch noch nichts derartiges bei dem neuen Modell gelesen

Profilbild chrisz

02.01.2017, 14:48
Antworten

@Kralle:
Ungefähr die Hälfte der Handy-Menschheit nutzt Android als Betriebssystem.

blun (Gast)

02.01.2017, 14:53
Antworten

Ganz ehrlich… Das Bild ist Top wenn man die ganzen Bildverschlechtbesserer bei Philipps abgeschaltet hat aber die Software ist nach wie vor das Allerletzte! Vergleicht im Markt vor Ort mal mit Panasonic oder von mir aus auch LG… Ist wirklich eine Quälerei bei Philipps.

Kralle (Gast)

02.01.2017, 14:58
Antworten

Für TV’s wird ein abgespecktes Android entwickelt, kann man nicht mit Smartphones vergleichen.

Profilbild chrisz

02.01.2017, 17:46
Antworten

Ich streite auch gar nicht ab, dass Philips ein Software Problem hatte, mittlerweile haben sie es aber in den Griff bekommen.
Mir ist auch klar, das Android auf einem TV kein vollwertiges Android wie auf einem Telefon ist.

Trotzdem ist es aber ein ziemlich zweifelhaftes Argument, zu sagen, dass der TV bzw die Software schlecht ist, weil Android als Betriebssystem eingesetzt wurde.

Profilbild chrisz

02.01.2017, 17:49
Antworten

Jeder, der sich für einen philips TV interessiert und informiert hat über die vergangenen Software Probleme, ist der Meinung, dass das ein Argument ist um von Philips die Finger zu lassen.
Wenn man dann aber Rezessionen von Leuten liest, die den Fernseher tatsächlich zu Hause und getestet haben, wird man eines Besseren belehrt.

Kralle (Gast)

02.01.2017, 20:39
Antworten

@chrisz: Wie ich… Danke 😉

Profilbild chrisz

02.01.2017, 21:22
Antworten

@Kralle:
Du hast doch das Vorgängermodell PUS7180, also eines der Modelle, bei denen es tatsächlich noch nachweisbar Softwareprobleme gab.

Ist es deiner Meinung nach den so unwahrscheinlich, dass Philips, bzw TP Vision, innerhalb eines Jahres die Software spürbar verbessern konnte?
Solltest du die Frage mit Ja beantworten, ist es deiner Meinung nach sicher auch unwahrscheinlich, dass zukünftige Modelle des Samsung Galaxy Note nicht explodieren… 😉

Kralle (Gast)

02.01.2017, 22:00
Antworten

Sehe zwischen meinem und den neuen Modell keinen großen Unterschied… Außer das meiner noch 3D und Twin-Sat Tuner hat. 😬

Profilbild chrisz

03.01.2017, 16:33
Antworten

@Kralle:
Das glaube ich dir aufs Wort, dass man keine großen Unterschiede sieht.
Ist es denn so unvorstellbar, dass eine Firma im Laufe eines Jahres ein Software Problem in den Griff bekommt?
Sag mal, haben denn verschiedene Software Updates bei deinem Fernseher keine Besserung gebracht?
Hast du schon Erfahrungen mit dem Philips support gemacht bezüglich Reklamationen, Garantie oder ähnlichem?

Bartsch1986 (Gast)

04.01.2017, 10:08
Antworten

Ich hab auch seit gut nem Jahr nen 65 Zoller von Philips. Tv Bild ist super nur wie auch schon oft hier geschrieben, dieses kack Android drauf hätten se nicht machen sollen… Oft startet der TV einfach nicht oder reagiert nicht mehr. Da hilft nur Stecker ziehen.
Ambilight ist wirklich ne super Sache. Würde mir ja wieder einen Philips kaufen wenn der mal fritte ist.
Aber nie wieder mit Android…

Profilbild maxx1610

02.02.2017, 15:54
Antworten

Hab seit einem Jahr einen Philips und auch schon mehrere Softwareupdates hinter mir. Die Software wird nicht besser, die bekommen das nicht in den Griff. Das Bild ist hervorragend und auch das Ambilight, aber das wars dann auch schon! Schade!

Tommi (Gast)

02.02.2017, 16:21
Antworten

Kann Dir nur zustimmen… Du bringst es auf den Punkt…Nochmal würde ich keinen kaufen.

Gaylord (Gast)

02.02.2017, 16:53
Antworten

@chrisz: vielleicht sogar der letzte der Galaxie…..

Domeni è Coco (Gast)

02.02.2017, 17:34
Antworten

Freunde, kann mal jemand die Softwareprobleme näher erläutern? Vom Bild her war ich bei den meisten Philips-Modellen bisher eigentlich immer ziemlich angetan und das unabhängig von Full-HD, UHD oder 4K-UHD… Also betreffen die benannten Probleme hauptsächlich Smart-TV-Funktionen oder das gesamte Handling an sich (Senderwahl, Menüführung, etc.)? Finde es hier immer etwas schade, wenn etwas einfach nur weil es blöd ist als blöd abgestempelt wird, ohne objektive Ansätze einer Erläuterung… 🙂

ekiak (Gast)

02.02.2017, 17:34
Antworten

Muss ich leider zustimmen. Habe den PUS 7600. Abstürze an der Tagesordnung. Hilft nur den Stecker zu ziehen, selbst das muss man teilweise mehrmals hintereinander machen. Schade sonst top Fernseher vor allem Das Ambilight ein Traum.

Profilbild lenka007

02.02.2017, 18:38
Antworten

Zugeschlagen. Jetzt muss ich das bloß noch meiner Freundin erklären 😀

Profilbild chrisz

02.02.2017, 18:58
Antworten

@Gaylord:

Mir fehlt gerade der Kontext zu deinem Kommentar.

Ich habe hier einige Kommentare geschrieben und weiß nicht worauf sich deiner bezieht.🤔

Profilbild chrisz

02.02.2017, 19:03
Antworten

@Domeni è Coco:

Philipp hatte wohl bei den Vorgängermodellen Probleme mit der Software Punkt

Ich habe eins der aktuellen Modelle (55PUS7101) und habe noch nicht ein Problem diesbezüglich festgestellt.

Jetzt gibt’s hier in diesem Forum sicher einige Leute, die eines der Vorgängermodelle haben und deshalb der Meinung sind, dieses Modell hier in die gleiche Schublade stecken zu müssen.
Das sind dann sicher auch die selben Leute, die das kommende Galaxy Note sofort verteufeln, weil der Vorgänger Akku Probleme hatte.

Profilbild chrisz

02.02.2017, 19:04
Antworten

Philipp = Philips 😂

Profilbild staatsnr2

04.02.2017, 16:10
Antworten

@chrisz: gaylord bezieht sein Kommentar auf deinen ersten Beitrag… „Wenn nicht sogar den letzen in ganz Deutschland“

Profilbild chrisz

04.02.2017, 17:04
Antworten

@staatsnr2:

Ah ok.
Danke.

Das Gefühl hatte ich aber auch.😂😂😂

itsme123 (Gast)

04.02.2017, 22:20
Antworten

Bildqualität ist wirklich gut, allerdings kann auch ich die massiven Softwareprobleme bestätigen, die Softwareperformance ist im Gegensatz zur Konkurrenz einfach nicht so das wahre.

Kotti (Gast)

05.02.2017, 12:00
Antworten

Hab diesen Fernseher jetzt seit zwei Wochen und keinerlei Softwareprobleme! Ganz im Gegenteil, er läuft so Smooth, unglaublich! Freunde haben den Sony 8505 und der hat richtig Probleme mit Android TV. Das Bild ist allerdings genauso wie bei meinem, nämlich extrem gut! Kein Wunder, ist ja auch das gleiche Panel! Von mir eine klare Kaufempfehlung!

Finnentrop.com (Gast)

10.07.2017, 19:04
Antworten

Konnte den Gutschein zunächst sehen. Aber bei dem Versuch ihn zu aktivieren gab es eine Fehlermeldung.

Xabbulino (Gast)

10.07.2017, 20:54
Antworten

Ich verstehe auch nicht wie der Coupon aktiviert wird

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)