-23%
8
Post Thumbnail

339,00€ 438,88€

Philips 5.1 3D Blu-Ray Heimkinosystem (HDMI, 1000 Watt, DivX-Ultra, USB 2.0)

07.08.2012
von: amazon.de

Es gibt zwar schon ein Nachfolger-Modell mit Apple-Anschluss und etwas anderem Design, welches aber auch 439€ aufwärts kostet – hier bekommt ihr m.E. sehr viel Leistung für einen ansprechenden Preis

Details:
Blu-ray-Receiver: • Gesamtleistung: 1000W • Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)), AVCHD, DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD-Video/MPEG4(DivX)/(S)VCD/CD-R(W)/JPEG • Upscaling: 720p/1080i/1080p(@24p) • Audio: CD-Audio/MP3/WMA • RDS-Tuner • Video Anschlüsse: HDMI, 1x Composite Video (Out) • Audio Anschlüsse: 1x coaxial (Out), 1x optisch, 2x Composite Audio (In), 1x Antenne (In) • Sonstige Anschlüsse: 1x USB, SD-Card Slot (SDHC), RJ-45, iPod • 5.1 Lautsprechersystem: • 4x Säulenlautsprecher • 1x Centerlautsprecher • 1x Subwoofer

Die verlinkten Testberichte beziehen sich auf das Vorgänger-Modell (ohne 3D). Und auch die Kunden sind sehr zufrieden mit dem System, wobei die Bedienung wohl nur am TV richtig Spaß machen soll. Dafür gibt es dann aber einen klaren und guten Sound, viele Einstellungsmöglichkeiten und ein schickes Design.

Profilbild GermanGigaDepp

07.08.2012, 09:45
Antworten

Kauft euch bitte kein Komplettset, wo der Receiver im BD Player eingebaut ist. Wenn ihr andere Quellen anschließen möchtet, dann sind diese Komplettsets meist sehr eingeschränkt.

Anonymous (Gast)

07.08.2012, 10:01
Antworten

Aber was wenn ich kein Elektro-Freak bin sondern einfach nen guten Sound inkl br-player will?

Profilbild GermanGigaDepp

07.08.2012, 10:25
Antworten

Naja es gibt doch oft auch Receiver z.B. bei Amazon um die 200€, die wirklich vernünftig sind. Wenn du dann nicht das große Budget hast kannst du ja ein Boxenset um 150€ kaufen. Dann hast du zwar noch keinen BluRay Player, aber hier sinken die Preise doch auch drastisch im Moment. Ich würde ein Einzelsystem immer einem Komplettset vorziehen!

Profilbild SGS

07.08.2012, 11:14
Antworten

Für das Geld gibt es keinen „guten So und“ 😉
Wer da keinen großen Wert drauf legt, kann hier aber ordentlich sparen!

Profilbild Jockel

07.08.2012, 12:33
Antworten

Ich ziehe persönlich auch einzelne Bausteine einem Komplettsystem vor. Trotzdem hat ein Komplettsystem seine Berechtigung für Leute, die Kinoähnliche Atmosphäre mit geringem Platzbedarf und Aufwand suchen. Natürlich kann der Sound nicht mit Einzelkomponenten konkurrieren, dass ist aber auch gar nicht gewollt. Trotzdem ist ein Komplettsystem schon ein Quantensprung gegenüber dem Gequäke der im TV eingebauten Lautsprecher, gerade im Zeitalter von Flachbildschirmen.

Profilbild Andy

07.08.2012, 15:21
Antworten

Ich habe das 5570. Klanglich nicht schlecht, Bässe stark nur die Mitteltöne lassen etwas zu wünschen übrig. Was wirklich nicht gut ist, das sich h der Receiver manchmal beim abschalten aufhängt und sich dann nur am Gerät wieder einschalten lässt.

Profilbild Caner23

08.08.2012, 00:12 Antworten

diese sets sind nicht so gut allein der mini subwoofer von denen

Profilbild Caner23

08.08.2012, 00:13 Antworten

und 1000 watt hat das ding nicht (effektiv)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)