-18%
46
Post Thumbnail

199,00€ 244,00€

Philips 5.1 3D Heimkinosystem mit Blu-ray

27.01.2013
von: redcoon.de

Durch die ganzen Deals in letzter Zeit werden wohl die meisten schon einen Blu-Ray Player & Boxen zu Hause stehen haben… aber das 5.1 Set von Philips hat durchaus ein interessantes P/L-Verhältnis, v.a. da eben alleine 3D Blu-ray-Player schon 100€ (+/-) kosten

Details:
Blu-ray-Receiver: • Gesamtleistung: 1000W • Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)), AVCHD, DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD-Video/MPEG4(DivX)/(S)VCD/CD-R(W)/JPEG • Upscaling: 720p/1080i/1080p(@24p) • Audio: CD-Audio/MP3/WMA • RDS-Tuner • Video Anschlüsse: HDMI, 1x Composite Video (Out) • Audio Anschlüsse: 1x coaxial (Out), 1x optisch, 1x Composite Audio (In), 1x Antenne (In) • Sonstige Anschlüsse: 1x USB, SD-Card Slot (SDHC), RJ-45, iPod • 5.1 Lautsprechersystem: • 4x Satellitenlautsprecher • 1x Centerlautsprecher • 1x Subwoofer

Bei Amazon gibts im Schnitt „nur“ 3,5 Sterne, aber man sollte einfach für 200€ auch nicht zu viel erwarten. Hier geht es eher drum, den TV-Sound aufzubessern – und das macht die Anlage mit Sicherheit sehr gut 🙂

Profilbild Wayne aka Wayne

27.01.2013, 10:21
Antworten

Guten Morgen 😉

Profilbild snips

27.01.2013, 10:31
Antworten

Guten Morgen!

Profilbild Dome

27.01.2013, 10:40
Antworten

Guten Morgen 🙂

Profilbild aklu-dresden

27.01.2013, 10:53
Antworten

guten Morgen…:-)

Profilbild waron21

27.01.2013, 10:53
Antworten

guten morgen 😉

Profilbild Baycet

27.01.2013, 11:00
Antworten

guten morgen =)

Profilbild felixinator

27.01.2013, 11:00
Antworten

guten Morgen 😀

Profilbild McKerni

27.01.2013, 11:05
Antworten

Guten Morgen 😉

Profilbild vertical limit

27.01.2013, 11:07
Antworten

Gute Morgen :–p

Profilbild Cheffe75

27.01.2013, 11:07
Antworten

Ich möchte jetzt keine Diskussion anfangen aber manchmal habe ich das Gefühl das einige wohl ein ziemlich langweiliges leben haben und sich mit solchen Kommentaren (siehe oben) die Zeit vertreiben……wie armselig!!!

Profilbild danypar

27.01.2013, 11:09
Antworten

Guten Morgen 😉

Profilbild kiko

27.01.2013, 11:12
Antworten

@wayne kein Kritik heute

Profilbild copACABana

27.01.2013, 11:17
Antworten

guten morgen★

Anonymous (Gast)

27.01.2013, 11:19
Antworten

alle kommentare zufällig kurz hintereinenader weg immer so im 3-5 minuten takt!? schlecht wayne…

Anonymous (Gast)

27.01.2013, 11:20
Antworten

ich glaub chefe ist traurig weil ihm keiner guten morgen wunscht. aber mal zum gerät ich habe es hier. ein gutes ding. ton kommt klar. nur der bass könnt besser sein. geht fur den preis aber auch voll klar

Profilbild Bulletcatcher

27.01.2013, 11:20
Antworten

Guten Morgen.

Profilbild Bulletcatcher

27.01.2013, 11:22
Antworten

Gruppenzwang hier… Haha… 😀

Profilbild TubiT

27.01.2013, 11:33
Antworten

Guten Morgen!

Profilbild kiko

27.01.2013, 11:36
Antworten

@wayne und seine Sekte

Profilbild Cheffe75

27.01.2013, 11:48
Antworten

@Florian: hmmm falsch gedacht 🙂 alle Kommentare vor mir gelten auch für mich 😉 Die Kommentarfunktion sollte nicht zum Langeweilevertreib genutzt werden sondern eher für solche Kommentare wie deins……ich will ja niemandem was böses aber es ist schon komisch man erwartet z.B. Erfahrungsberichte aber muss erstmal mehrere Kommentare mit „Guten Morgen“ lesen obwohl was sinnvolleres erwartet in dem Sinne von mir auch ein „Guten Morgen“

Profilbild DrDimes

27.01.2013, 11:50
Antworten

Guten Morgen

Profilbild cruiser

27.01.2013, 11:55
Antworten

gleich 12 uhr! mahlzeit!

Profilbild Wayne aka Wayne

27.01.2013, 12:08
Antworten

Na dann…

1000 Watt? Ich lach mich krank, niemals! Ein “richtiger“ Sub mit ca. 300 Watt macht schon echt Alarm, da vibriert schon mal das Wasser im Glas! Und diese hier soll 1000 haben? Bauernfang.

Der Sub hat 16,5 cm und soll 230 Watt bringen, Trennfrequens geht bis 20, da kommt der nie und nimmer hin! Zumal er auch noch passiv ist! Mein Sub hat 25 cm, wiegt das 3 fache (15 anstatt 5kg) und ist aktiv, er ist mit 150 Watt angegeben und die sind echt!

Mal ne Frage an jemanden mit Ahnung: dürfen den die Hersteller angeben was sie wollen oder wie wird das gemacht?

Profilbild iceman

27.01.2013, 12:17
Antworten

also die 1000watt beziehen sich auf das ganze system nicht auf den sub..steht ja da…und wayne,die subs von magnat sind schwer und haben keine leistung…lol

Profilbild Wayne aka Wayne

27.01.2013, 12:18
Antworten

Wie Du unschwer erkannen kannst habe ich geschrieben, dass der Sub hier 230 Watt haben soll. Wie Du auf Magnat kommst verstehe ich auch nicht, aber vielleicht erhellst Du uns ja?

Profilbild DrFreaK

27.01.2013, 13:03
Antworten

PMPO vs. RMS
Oder so ähnlich

Profilbild transistor

27.01.2013, 13:15
Antworten

Ich hab dat biest zuhause stehen der player ist gut aber die boxen naja jedenfalls besser als die vom fernseher

Profilbild Wayne aka Wayne

27.01.2013, 13:20
Antworten

Danke DrFreak, nicht genormt ist das Zauberwort

Profilbild iceman

27.01.2013, 14:08
Antworten

wayne dann musst mal aufpassen was du so schreibst hast nämlich 1000watt sub geschrieben also fail…aber ist wie immer bei dir.irgend nen schnulli schreiben und dann rausreden.naja also nen 15kg sub muss nen magnat sub sein…omg und dann auch noch aktiv…da merkt man schnell wenn jemand 0 ahnung hat..

Profilbild Rudi

27.01.2013, 14:23
Antworten

Am Speaker kommen ca. 4 bis 8 % der Leistung an 😉

Profilbild Wayne aka Wayne

27.01.2013, 14:26
Antworten

Passiv ist dann deiner Meinung besser? Und nur weil ein Sub 15 kg wiegt ist es ein Magnat?

Respekt, sie haben keine Ahnung

Profilbild servus erdnuss

27.01.2013, 14:43
Antworten

iceman diesmal bist du der schnuller und was fur einer hahaha

Profilbild spadow

27.01.2013, 16:56
Antworten

@iceman
Machen die im Bundestag doch auch. 🙂

Profilbild Bulletcatcher

27.01.2013, 18:56
Antworten

Passiver Sub? LOL! 1000 Watt… Naja, da sind bestimmt die passenden Klingeldrähte welche an die Billigst-Plastik-Anschlussklemmen passen inklusive.

P. S. : Mein Sub wiegt 21Kg, kann also dann kein Magnat sein *rolleyes*

Profilbild tatsumakisenpuukyaku

27.01.2013, 19:08
Antworten

Jaja, ist schon recht… Mein Sub wiegt 3 Tonnen und steht auf einem Glastisch in meiner 2000-Quadratmeter-Penthouse-Wohnung auf Honolulu 😉

Profilbild servus erdnuss

27.01.2013, 19:18
Antworten

@tatsuma…
hat bestimmt auch 1000 watt und ist von LG lol

Profilbild iceman

27.01.2013, 20:20
Antworten

welche firma baut aktive 15kg plus subs?also das wäre mir neu…sinn bei einem aktiv sub ist die verkleinerung der abmessungen und des gewichts…

Profilbild iceman

27.01.2013, 20:21
Antworten

@bullet hast du dann für die komplette anlage nen statiker beauftragt?

Profilbild servus erdnuss

27.01.2013, 20:42
Antworten

iceman du hast keinen plan was ein aktiver sub ist

Profilbild Wayne aka Wayne

27.01.2013, 21:16
Antworten

Iceman, ein aktiver Sub besteht aus dem Sub selbst und einen Verstärker, er ist aktiv weil er sich das Signal selbst verstärkt. Ein passiver Sub ist passiv, weil er nur das ankommende Signal verarbeitet sas vom AVR oder vom Player kommt.

Zu behaupten ea gibt keine aktiven Subs mit 15 kg wäre so, also würde ich erst behaupten alle Autos über 2to sind von Mercedes und danach, mehr als 200 PS sind aber nicht möglich, erst recht nicht mit Turbo…

Profilbild iceman

27.01.2013, 22:15
Antworten

@erdnuss dann bau mir mal nen passiven sub der die selben werte hat wie ein aktiver ohne größer zu werden!

Profilbild iceman

27.01.2013, 22:17
Antworten

also außer bei magnat,sind die meisten qualitätsfirmen bei passiven subs deutlich unter 15kg!

Profilbild iceman

27.01.2013, 22:23
Antworten

@wayne dein beispiel ist sch…,die mangelnde qualität von magnat äußert sich in gigantischen abmaßen bei magnat,das ist einfach so…es gibt sicher einige wenige high end hersteller die schwerer werden,bzw. wenn es in den profi bereich geht…wer stellt sich denn nen 50kg woofer hin!?

Profilbild Wayne aka Wayne

27.01.2013, 22:37
Antworten

Iceman Du Pflaume, der einzige der hier von Magnat redet bist Du, das ist doch gar nicht das Thema.

Und 15 kg fuer n Sub finde ich jetzt nicht viel. Irgendwo muss.das Volumen und die Leistung ja her kommen. Mein Sub ist noch extra schmal gebaut und aus Alu, geht noch weit schwerer

Profilbild Bulletcatcher

28.01.2013, 07:47
Antworten

Es gibt sogar Leute die sich nen 80kg sub hinstellen. Aktiv hat null mit verkleinerung zu tun. Der aktive nimmt nur per chinch das signal vom AVR, und saugt die Leistung aus seinem eigenen Verstärker, ohne die AVR-Leistung zu beeinflussen. Von Heimkino scheint iceman keine Ahnung zu haben, denn aktive Subs sind dort Standard. Umso schwerer der sub umso besser, denn je schwerer, desto weniger vibrationsanfällig ist das Teil. So ein 5kg-woofer würde ja anfangen zu tanzen wenn man den ORDENTLICH! befeuert!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)