-12%
20
Post Thumbnail

880,20€ 999,00€

Philips 55PFL5507K (55″ 3D LED)

25.02.2013
von: meinpaket.de

Und direkt nochmal ein 55″ LED hinterher. Auch hier bietet Returbo ein sehr gutes P/L-Verhältnis mit dem Gutscheincode „10PROZENT“, dass sich technisch kaum zum LG unterscheidet

Details:
Diagonale: 55″/140cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: 400cd/m² • Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN (optional), CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Stromverbrauch: 89W • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 400Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, MKV-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: keine

Wie im anderen Deal (47″ LED von Amazon) kann man auch hier sagen, dass ihr zwar die Vollausstattung bekommt mit Triple-Tuner, aktivem 3D, Wlan-Ready, PVR, usw… aber eben auch hier wieder die Software bemängelt wird.

Als bekennender LG-Fanboy würde ich an dieser Stelle klar zum LM615S raten, wenn auf SmartTV verzichtet werden kann. Die Vorteile neben dem guten Preis liegen auf der Hand

Anonymous (Gast)

25.02.2013, 11:33
Antworten #

Bei LG muss man sich ja fragen, wie die zu den Preisen kommen. Da die Qualität in Ordnung ist, muss es irgendwo anders herkommen. LG setzt dabei auf Kostenersparnis am Mitarbeiter. Zum einen verlagern sie alles was geht ins Ausland (auch wenn sie deutsche Firmen/Firmenteile übernehmen) und zum anderenversuchen sie auch nach Kündigungen möglichst Geld zu sparen. So versuchen sie Kündigungsfristen und Abfindungen zu umgehen.
Ich werde daher kein LG kaufen und ich möchte jeden bitten, zumindest darüber nachzudenken, ob man nicht lieber die heimische Wirtschaft unterstützt, auch wenn man dafür ein paar Euro mehr bezahlen muss.

Hier nochmal 2 Artikel zum Nachlesen, über 2 Werke in Aachen, bei denen LG sich nicht gerade mit Ruhm beklckert hat. Philips hat damals wenigstens versucht einen Sozialplan für die Mitarbeiter zu entwickeln, scheiterte aber an LG, die diesen verweigerte.

http://www.fassbaender.de/Philips-Aachen.htm
http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/die-letzte-roehre-oder-wenn-gestandene-maenner-weinen-1.95610

Dok*

25.02.2013, 12:12
Antworten #

Master sehr löblich . Der Artikel ist von 2004 .. Dann bitte keinen Samsung kaufen , das gleiche passierte in Berlin nachdem alles Subventionen abkassiert waren. Nichts von Foxconn, nichts wo sie zuliefern. da wird die Wahl wohl eng .. und nichts aus Malaysia. Aehm da bleibt nichts

unique

25.02.2013, 12:23
Antworten #

der witz war gut.

philips hat bis letztes jahr noch alle panel von lg bezogen! mal abgesehen davon, dass die fernsehsparte gar nicht mehr richtig zu philips gehört!

der einzige unterschied: statt lg jetzt samsung-panel (sehe darin aber keinen vorteil) und die software bleibt weiterhin scheiße.
wer will bei steuerung und reaktionszeit schon smart-tv?
wer smart ist kauft was anderes.

Anonymous (Gast)

25.02.2013, 12:23
Antworten #

Ja nichts mehr kaufen, von niemanden, da alle Firmen nur ihre Mitarbeiter ausbeuten und Zulieferer aus dem Ausand wählen. Zieht wieder in Höhlen und macht Holzfeuer. Geht Jagen und lebt völlig Autonom.
Somit schadet man niemanden und keiner wird ausgebeutet und unterdrückt.

servus erdnuss

25.02.2013, 12:32
Antworten #

lol Philips ist so ein kack, da unterstützte ich lieber die kleinen koreaner, die sind gut und günstig. außerdem ist das ein absoluter propaganda Artikel, den es über jeden und alles gibt, wenn einem die nase nicht passt. ich lebe und arbeite in deutschland, sehe aber selbige probleme in unseren "heimischen" betrieben über die aber die ganze welt in asien klagt! außerdem ist Philips kein bisschen heimisch, ausser du bist Holländer

Obacht

25.02.2013, 12:47
Antworten #

Ist zwar nicht die gleiche Gewichtsklasse aber ich werfe mal Loewe TVs in die Runde.

Dok*

25.02.2013, 12:59
Antworten #

Metz spielt da auch gut

waron21

25.02.2013, 13:04
Antworten #

ich habe pholips 55 zoll mit ambilight.und kann nur eins sagen….SCHROTT. nie wieder pholips. .der tv bleibt hängen.wlan geht nicht richtig..und ich habe 1400 € vor zwei monaten bezahlt.

waron21

25.02.2013, 13:04
Antworten #

hahaha Philips meine ich

servus erdnuss

25.02.2013, 13:17
Antworten #

böser waron! 😀
Philips sollte sich lieber weiter auf piepsende, überteuerte lampen und von braun abgekupferte zahnbürsten konzentrieren und TVs den echten elektronik herstellern, den big boys überlassen

DrFreaK

25.02.2013, 15:03
Antworten #

vor meinem jetzigen Toshiba hatte ich einen Phillips 47pfl7404 (oder so ähnlich) und weiß nicht was daran jetzt schlecht war…

Ronin

25.02.2013, 15:14
Antworten #

Also mein Vater hat sich von seinem TV-Heini einen Metz andrehen lassen… 32 Zoll..
Bild etc. ist Ok

Aber für den Preis hätte ich einen 50 Zoll Samsung bekommen!!! (6000er Serie)
Dabei hat der noch nochmal eine so gute Ausstattung….

Aber ist halt ein “deutsches“ Produkt… Und unterstützt somit ja natürlich unsere deutsche Wirtschaft… Bla bla bla… Ich wette das wenn ich den aufschraube auf sämtlichen Platinen “Made in China“ o.Ä. finde!

Wer Lust hat kann ja mal gucken, ab wann man “Made in Germany“ drauf schreiben darf! Ist der Hammer…

Ronin

25.02.2013, 15:15
Antworten #

@waron: sofort umtauschen / Geld zurückgeben lassen !!!

sagich

25.02.2013, 15:35
Antworten #

erdnuss ist und bleibt ein von der natur stiefmütterlich behandelter junge

servus erdnuss

25.02.2013, 15:44
Antworten #

servus sagich, da hab ich wohl nen Holländer getroffen 😉 ps: erdnüsse sind lecker…..

DrDimes

25.02.2013, 17:57
Antworten #

ich kaufe Sony kann meine Ps3 per Fernbedienung steuern. Sony Fanboy

pattN

25.02.2013, 19:26
Antworten #

Also ich hab den 47pfl8007 seit Ende September, der erste ging zurück, Menü öfters gehangen usw. Der Umgetauschte läuft hervorragend, bis dato glaub ich 4 SW Updates, keine WLAN Probleme, Menü läuft jetzt deutlich schneller und keine Abstürze mehr… Man kann natürlich über den Preis streiten, aber Ambilight 3 plus dem hervorragenden Bild, ich möchte ihn nicht mehr missen… Wäre ich nicht so scharf auf das ambilight gewesen, wäre es aber auch ein LG geworden 🙂

Anonymous (Gast)

25.02.2013, 19:42
Antworten #

Ich persönlich finde jeder TV hat seine Vor- und Nachteile. Wenn ich mir jedoch jedes mal überlegen müsste wenn ich es in Erwegung ein Produkt zu beziehen, woher das Produkt stammt und wer alles unter anscheinend menschenunwürdigen verhältnissen arbeiten muss, dann würd ich wohl nachts kein auge mehr zu bekommen. Dann wäre es wohl am besten nackt im Wald zu leben, Wild zu jagen und eins mit derNatur zu sein. Ne ich glaub dann schau ich doch lieber Tv mit meinen LG 😉

Torres00

25.02.2013, 21:28
Antworten #

Hey Leute will mir jetzt auch ein tv-Gerät kaufen brauch aber eure tips was ist empfehlenswert hätte gedacht samsung 46 6300????

Anonymous (Gast)

25.02.2013, 22:33
Antworten #

Apropos METZ, in jedem Metz TV steckt ein LG panel.. 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.