-23%
9

498,36€ 649,00€

Philips Fidelio E5 – Wireless 4.1

26.11.2014
von: amazon.it

Wieder da: Wer seinen Wohnzimmer-Sound aufrüsten möchte, ohne leidig Kabel verlegen zu müssen, ist derzeit noch relativ eingeschränkt bei der Produktwahl – oder muss tief in die Tasche greifen (Sonos Play, Teufel Raumfeld, etc.). Eine elegante und erschwingliche Lösung bietet aber das Philips Fidelio E5 Sound-System, das in Italien gerade günstig zu haben ist. Inklusive Versandkosten werden aktuell 499€ fällig (der richtige Preis erscheint im letzten Bestellschritt, eine Kreditkarte ist notwendig)

• 4.1 Lautsprecher-System
• Wireless-Surround-System 
• Anschlüsse: Toslink, SPDIF, HDMI
• 3,5mm Klinke, Bluetooth, NFC
• Dolby Digital- und Pro Logic II
• Abnehmbare Surround-Lautsprecher
• Hochwertige Soft-Kalotten-Hochtöner
• Minimalistisches elegantes Design
• Lautsprecherabdeckung aus Kaschmir
• Design mit Holzfurnier
• Kabelloser Subwoofer

Der Clou an diesem System: Es handelt sich in erster Linie um ein 2.1 System (d.h. zwei Frontlautsprecher und ein Subwoofer). Bei Bedarf können den zwei vorderen Lautsprechern aber die oberen Boxen abgenommen werden und kabellos im Raum aufgestellt werden, sodass ein 4.1 System daraus wird. Die zwei Rear-Lautsprecher halten dann ca. 10 Stunden im Akku-Betrieb und werden wieder geladen, wenn sie auf die Front-Lautsprecher gesteckt werden.

Komplett kabellos ist die Anlage leider nicht, denn sowohl der Subwoofer, als auch der linke Lautsprecher müssen mit Strom versorgt werden, sowie per Multicore-Kabel verbunden werden. Auf der positiven Seite stehen aber die Anschlussvielfalt, womit ein AV-Receiver überflüssig wird (3x HDMI inkl. ARC, Toslink und optisch). Zusätzlich kann Musik kabellos via Bluetooth und NFC wiedergegeben werden. Am besten schaut ihr Euch erstmal die Youtube-Videos an, die die Funktionsweise toll erklären. Aber auch die Testberichte und Bewertungen sind einen Blick wert. Ich persönlich habe mir das System gerade bestellt und werde gerne berichten, wenn es da ist 🙂

pope_78 (Gast)

17.06.2014, 09:29
Antworten

schickes Konzept, gefällt mir sehr gut, habe auch keinen Bock mehr auf Strippen ziehen und Schwarze Klötze an der Wand rum hängen zu haben 🙂

stef (Gast)

17.06.2014, 13:56
Antworten

Die videos machen bock auf mehr… und der testbericht klingt auch mega. habs mir mal bestellt. fettes danke schonmal, dass mein geldbeutel jetzt wieder leer ist, sind ja nur noch 2 wochen 😀

Profilbild DrDimes

15.08.2014, 09:47
Antworten

Frage, wenn das System komplett aus dem StromNetz ist, werden dann die HDMI Kanäle trotzdem noch durchgeschleift?

Das System ist Top und die Frage ist kann es DTS-HD, Dolby Digital usw?
Falls jemand das System hat kann er bitte seine Erfahrung hier posten?
Danke

Profilbild Alan Harper

15.08.2014, 09:58
Antworten

Verbinde doch einfach deinen TV über Toslink mit der Anlage, dann hast du das Problem erst garnicht

Profilbild stefan

15.08.2014, 10:40
Antworten

@dimes: Hab es auch „nur“ per Toslink angeschlossen, siehe alan’s Kommentar. Und zumindest lt. techn. Datenblatt: Dolby Digital- und Pro Logic II

Profilbild DrDimes

15.08.2014, 12:15
Antworten

ok Danke

Profilbild unique

26.11.2014, 10:06
Antworten

toslink unterstützt ironischerweise nicht den vollen Tonumfang von HDMI (z.b. HD master audio)

warum Licht weniger Informationen über tragen können soll als Kupfer ist mir zwar schleierhaft, aber so hat es die multimedia Industrie bestimmt….

Carl (Gast)

26.11.2014, 10:11
Antworten

There’s also the fact that the E5 is only capable of decoding Dolby Digital 5.1, DTS Digital surround and Pro Logic.

That takes care of standard surround sound, but with no Dolby TrueHD or DTS-HD Master Audio support, you’re missing out on the benefits of HD audio from Blu-ray discs.

Read more at http://www.whathifi.com/philips/fidelio-e5/review#q83IYSJKgCSRJDvU.99

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)