-10%
14
Post Thumbnail

129,90€ 144,89€

Philips HD 7852/50 Senseo Latte Select Kaffeepadmaschine

05.03.2012
von: cyberport.de

Heute im Cybermonday Deal von Cyberport die Philips HD 7852/50 (nicht zu verwechseln mit der „normalen“ ohne Milchbehälter)

• Leckere Crema für Ihren besonderen Kaffeemoment
• Einzigartiges Brühsystem für besten Geschmack (jede Tasse wird frisch gebrüht)
• Wassermengenauswahl für eine individuelle und jederzeit optimale Kaffeestärke
• Große Vielfalt an Kaffeepads für jeden Geschmack
• Kaffeespezialitäten mit einem perfekten Verhältnis von Kaffee und Milch
• Integrierter, abnehmbarer Milchbehälter für mehr Komfort
• Automatisches Aufschäumsystem für perfekt aufgeschäumte Milch
• Easy-Clean-Funktion für eine komfortable Reinigung
• Höhenverstellbares Tassentablett für unterschiedlich große Tassen
• 1 oder 2 Tassen gleichzeitig
• Großer abnehmbarer Wasserbehälter, der seltener aufgefüllt werden muss

EJ (Gast)

05.03.2012, 10:19
Antworten

Eigentlich eine gute Maschine, leider ist die Aufhängung des Deckels zu schwach konstruiert und bricht gerne. Der Deckel ist durch die Elektronik wesentlich schwerer als bei der Normalen. Unser hat 6 Monate gehalten bei ca. 10 Kaffee am Tag.

Das Ding (Gast)

05.03.2012, 10:30
Antworten

Habe ich neulich im MediaMarkt gesehen für 99€.

Mimi (Gast)

05.03.2012, 10:53
Antworten

Beste Pad-Maschine!

EJ (Gast)

05.03.2012, 10:55
Antworten

@ dasDing
Aber nicht die mit der Kaffee-Wahl und Füllmengen-Elektronik! Die für 99 kann „nur“ Kaffee oder Milchkaffee, 1 oder 2 Tassen.

aachener (Gast)

05.03.2012, 10:57
Antworten

diese woche bei media markt für 119. aber in schwarz

EJ (Gast)

05.03.2012, 11:04
Antworten

So, ich nochmal: Die für 99€ ist die „Cappuccino Select“, nicht die „Latte Select“. In meinen Augen die bessere Wahl, da bei der „Latte“ zum einen die Füllmengen nicht ganz nachvollziehbar sind (bei Milchkaffees z.B. generell zu wenig Kaffee) und durch die schwere Elektronik im Decke. wie geschrieben die Halterungen dessen schnell brechen, hierzu findet man genug Berichte im Netz. Wir hatten diesen Fall auch schon.

Das Ding (Gast)

05.03.2012, 11:15
Antworten

Danke für die Info. Wusste nicht, dass es da unterschiedliche Modelle gibt.

Sven (Gast)

05.03.2012, 12:01
Antworten

Dann dreht man hinten eine kleine Schraube in den Deckel und gut ist.Hält dann eh besser als vorher 😉

littlec (Gast)

05.03.2012, 13:11
Antworten

Leute wenn ihr wirklich mehr als 100€ für eine Kaffeemaschine zahlen wollt, nehmt eine Dolche Gusto, deutlich besserer Geschmack, senseo hat mir persönlich garnicht geschmeckt, dagegen ist die Dolche Gusto high tech und absolut lecker. nur die kapseln sind halt etwas teurer, aber man kommt auf unter 20cent pro kaffeetasse.

littlec (Gast)

05.03.2012, 13:12
Antworten

dolce, kack autocorrect

djk1o (Gast)

05.03.2012, 18:54
Antworten

nie wieder cyberport! der Preis ist kein deal, das kostet die fast überall…rabattgesetz ausnutzen und bei medi-max kaufen!

neutron (Gast)

05.03.2012, 21:06
Antworten

ich benutze die latte select schon seit sie auf dem markt ist und finde sie absolut klasse … wenn man sich schon eine maschine kauft die getränke mit milch machen kann, dann sollte man sich keine maschine kaufen die nur mit milchpulver arbeitet…die senseo arbeitet mit echter milch…erhitzt das wasser stärker als andere maschinen und beim kaffeegeschmack ist man flexibel…man kann pads von verschiedenen herstellern kaufen, man hat also mehr vielfalt als bei anderen maschinen … und gebrochen ist bei mir noch nie etwas … außerdem hat philips einen super service

herzlos83 (Gast)

06.03.2012, 01:30
Antworten

Grundsätzlich eine gute Maschine, arbeitet aber mit zu wenig Druck um wirklich guten Kaffee zu machen. Nur Dolce Gusto und Nespresso haben genug Druck, abgesehen von Vollautomaten. Außerdem muss man den MilchTank ständig sauber machen, das Ventil am Schlauch ist fehleranfällig und wie schon erwähnt der Deckel.

Mimi (Gast)

06.03.2012, 08:44
Antworten

Ich benutze den Milchtank gar nicht mehr. Habe nen längeren Schlauch gekauft und zapfe direkt den Milchkarton an. Und nein, ich möchte echte Milch im Kaffee und kein Chemiepulver, das nach Plastik schmeckt. Ich habe die Maschine auch schon seit sie auf dem Markt ist und keine Probleme mit dem Deckel bisher.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)