-38%
11

39,95€ 63,99€

Philips HR1832 Entsafter

31.01.2017
von: plus.de

Wieder verfügbar: Säfte bzw. Smoothies werden definitiv immer beliebter, enthalten allerdings aus dem Supermarkt meist zu viel Zucker. Daher mixt man sie idealerweise mit einem Mixer oder Entsafter selbst her. Plus hat aktuell den Entsafter „HR1832“ von Philips für 40€ als Neuware im Angebot (die Versandkosten von 4,95€ sind ab 50€ geschenkt – bestellt also ggf. noch was dazu). Bei Interesse mal einen Blick drauf werfen:

• 1 Geschwindigkeitsstufe
• Direkter Saftauslauf (1.5l)
• Tresterbehälter 1l Volumen
• Teilw. für Spülmaschine
• Mit Kabelaufwicklung
• Leistung: 400Wentsafter1Wir hatten ja letztens bereits einen Entsafter von Philips für 160€ vorgestellt. Dieser hier hat im Vergleich zwar nicht so viele Funktionen, kostet dafür aber nur einen Bruchteil und hat im Grunde alles was man braucht. Last but not least schneidet der Philips HR1832 Entsafter bei Amazon gut bis sehr gut ab. Kunden-Fazit:

+ Mit 400 W sehr kraftvoll
+ Großer Auffangbehälter
+ Rechte hohe Saftausbeute
+ Fester, stabiler Stand
+ Schnelle Reinigung
– Kurzer Einfüllstutzen

paolo666 (Gast)

02.02.2016, 15:46
Antworten

Der nächste entsafter kommt bestimmt!

MandM (Gast)

02.02.2016, 17:53
Antworten

Habe beim letzten Mal zugeschlagen. Kann ich jedem nur empfehlen. trinke pro tag einen halben Liter. dauert mit Abwasch ca 20 Minuten. Seitdem fühle ich mich fitter denn je.
Für alle die selten Obst und Gemüse auf dem Teller haben ein Muss 🙂

DeMenace (Gast)

02.02.2016, 18:56
Antworten

Kauft euch lieber nen vernünftigen Mixer, Smootiemaker ect. Da habt ihr 100mal mehr von. Damit wird wenigstens das komplette Obst, Gemüse… verwendet und nicht wie bei einem Entsafter die Hälfte weggeworfen.

Michael (Gast)

02.02.2016, 22:24
Antworten

@DeMenace
ein mixer macht doch keinen saft und ein smootiemaker ist nicht für entsaften gedacht! das ist nur für bestimmte obst-arten da der saft dickflüssig ist! wenn man den richtigen saft haben möchte muss man einfach einen richtigen entsafter haben und nicht einen smootiemmaker…oder hast du je versucht mit smootiemaker karotensaft zu machen?😆

Cutey (Gast)

19.04.2016, 19:42
Antworten

Bei 400watt wird noch viel verwertbare Saft im Tank für die schale landen….

Hätte gerne ein super Angebot für einen entsafter ab 100 Watt 😊

Cutey (Gast)

19.04.2016, 19:43
Antworten

Sorry meinte 1000 Watt o.O

Profilbild samy2

05.09.2016, 12:41
Antworten

Das Obst und Gemüse als ganzes essen ist noch gesünder. Da haben die Zähne auch noch etwas zu tun.

A 1 (Gast)

05.09.2016, 13:03
Antworten

Wärs bloß kein Philips!

Mr. Bean (Gast)

05.09.2016, 13:07
Antworten

Ich hab den kleinen bruder von diesem entsafter! Bin voll zufrieden damit!😊

aliel (Gast)

31.01.2017, 11:22
Antworten

Ich habe den Entsafter. Macht halt nicht dickflüssigen Saft. Auch Biozitronen und Obst mit Schale absolut kein Problem. Da spare ich mir die Schnippelei.

scheich (Gast)

01.02.2017, 10:47
Antworten

Muss man orangen eigentlich schälen bevor man sie in den Entsafter schmeisst?
Ich brauch eigentlich eine Saftpresse,nur dieser Entsafter wäre genau richtig sofern ich die orangen nicht schälen muss

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)