-20%
3

64,00€ 79,95€

Philips Hue LightStrip Basis + Erweiterung (ohne Bridge)

16.05.2018
von: tink.de

Mit dem Philips Hue-Beleuchtungs-Kit könnt ihr kabellos per App (Android + iOS) eure heimische Beleuchtung anpassen, dimmen oder steuern. Das Angebot enthält dieses Mal die Hue LightStrips Basis (2 Meter) und eine 1m Erweiterung, die sich natürlich auch verbinden lassen. Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr euch zum Newsletter (oben rechts) anmelden und den 5€ Gutschein dafür nutzen.

• Bedienung der Beleuchtung via App
• Apps vorhanden für Apple + Android
• Plug and Play – System dank Bridge
• Lichtsteuerung über das Internet
• 160 Mio Farben, Leistung: 1600 lm
• 2x Lighstrips, (2 Meter + 1 Meter)15108808Die Installation ist super einfach: Ist die Bridge per Lan-Kabel mit dem Router und per Netzteil mit der Steckdose verbunden, lässt sie sich per Smartphone steuern. 18 positive Testberichte mit der durchschnittlichen Note 1,4 bestätigen, dass es sich hier um eine tolle Erfindung handelt, die sowohl per Android als auch Apple funktioniert (bezogen auf das komplette Hue System). Am besten wird das von „Pad&Phone“ zusammengefasst:

„Die LED-Lampen mit dem merkwürdigen Namen hue lassen sich bequem per iOS oder Android bedienen. Das beinhaltet natürlich nicht nur das An- und Abschalten aller Lampen mit einem simplen Fingertipp; Sie können auch mehr als 16 Millionen Farben auswählen und bestimmen, wie schnell diese an- oder ausgehen sollen. Ideal also zum Einschlafen und Aufwachen oder aber, um im Urlaub den Eindruck zu vermitteln, die Bewohner seien zu Hause.“

HeLi769 (Gast)

16.05.2018, 23:35
Antworten

Eine Bridge finde ich aber nicht im Lieferumfang. Handelt sich lediglich um die LightStrip Basis (2m) + Erweiterung (1m).

Profilbild dare2dance

17.05.2018, 08:31
Antworten

Es wäre schön, wenn ihr auch auf HUE Angebote ohne Bridge hinweisen würdet. Die meisten Interessenten dürften inzwischen eine haben und wollen nur noch erweitern.

Profilbild Julia

17.05.2018, 08:50
Antworten

@HeLi769: Sehr aufmerksam, danke für den Hinweis 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)