-40%
16

6,99€ 11,69€

Bis zu 40% auf Philips LED-Lampen

12.07.2016
von: amazon.de
Update Wer gleich mehrere Lampen braucht: Nur heute sind auch noch 6er Packs mit 470 bzw. 806 Lumen im Angebot. Die Preise beginnen bei 14,95€ – was schon wirklich gute Deals sind!

Da neulich beim anderen Deal durchaus Interesse vorhanden war, will ich mal kurz auf dieses Schnäppchen bei Amazon hinweisen: Im Angebot ist hier wieder eine LED-Lampe von Philips mit satten 1055 Lumen Lichtleistung! Preislich sind dabei nur wenige Euros Ersparnis drin, aber immerhin ist sie auch Bestseller und der Preis stimmt einfach:

>> Philips LED-Lampe für 6,99€

• Warmweißes Licht (Glühlampe)
• Entspricht regulären 75 Watt
• Niedriger Energieverbrauch
• Farbtemperatur: 2700 K
• Leistung: max. 11,5 Watt
• Mit Fassung / Sockel: E27
• Lebensdauer: ca. 15.000 h

81BRqsUw3lL._SL1500_
Die Ersparnis rechnet sich v.a. für Prime-Mitglieder (oder ihr bestellt gleich vier Stück für den VSK-freien Versand). Ich bin jetzt zwar kein Experte auf dem Gebiet, aber zumindest aus den vergangenen Deals weiß ich, dass Philips neben Osram sehr gute Leuchtmittel anbietet und bei Amazon gibts sehr gute 4,5 Sterne von über 70 Kunden. Die Lampen sind dort auch Bestseller mit u.a. folgenden Fazit:

Diese Lampe ist ein vollwertiger Ersatz zur guten alten 75 Watt Glühlampe. Sie vereint alle Vorteile einer Energiesparlampe mit den Vorteilen einer Glühlampe. Hohe Energieeffizienz und sofortige Helligkeit beim Einschalten und kompakte Abmaße, so dass sie in jede Leuchte passt. Nach weniger als einem Jahr ist man schon in der Gewinnzone beim Tausch gegen eine Glühlampe.

Profilbild Murphy

29.10.2015, 11:05
Antworten

Ich habe mir die Dimmbare beim letzten Deal für knapp 11 € gekauft. Sie ist auf jeden Fall ihr Geld wert: Macht sehr hell und der Dimmer summt nicht (hatte genau mit der Leuchte in dieser Beziehung schon schlechte Erfahrungen gemacht).
Einziger, ist aber wohl LED-typisch, dass man nicht sehr weit herunter dimmen kann.

Profilbild Tyler

29.10.2015, 12:35
Antworten

Kann die dimmbare Variante auch in einen Sockel verbaut werden, der nicht dimmt, und somit im Prinzip die gleiche Lichtleistung erbringen, wie die nicht dimmbare Variante?

Profilbild DerBoBo

29.10.2015, 12:50
Antworten

Ja na klar Tyler, aber wo ist der Nutzen? Sie läuft dann immer auf 100% ohne dimmen. Dimmfunktion erfordert bei LED Lampen zusätzliche Bauteile und etwas andere Schaltungen, daher immer etwas teurer als die nicht dimmbaren.
Habe mir zwei nicht dimmbare bestellt … Super Lichtausbeute für 16W!

Profilbild samy2

29.10.2015, 13:28
Antworten

Heh? Und was was jetzt der vorherige Preis? Eine kleine Ersparnis. Na schön. Aber dann bitte in Heller und Pfennig, sprich in Euronen. So klingt dass eher nach Werbung..

Profilbild Leon

29.10.2015, 14:07
Antworten

War die Birne wirklich vorher noch teurer ?

Profilbild stefan

29.10.2015, 15:01
Antworten

@samy & Leon: Teilweise nur 3€ – wobei das eben trotzdem ca. 25% Ersparnis sind. Als Nicht-Prime-Mitglied lohnt es sich nicht wirklich, außer man bestellt für 29€ insgesamt… Daher ein kleiner Deal für zwischendurch 😉

Profilbild Tyler

29.10.2015, 17:52
Antworten

@DerBoBo: Danke! Der Sinn wäre, dass ich die Teile vielleiht irgendwann in dimmbare Schaltungen verbauen würde, aber vorerst eben in nicht dimmbare. Bei 0,40€ Unterschied ist das ja unerheblich … Dann eben gleich die dimmbaren.

Profilbild samy2

13.11.2015, 11:15
Antworten

Ich finde trotzdem man sollte die Ersparnis in Heller und Pfennig, sprich in Euro und Cent mitteilen. So schwer ist das ja auch nicht wenn es nur ein oder zwei Produkte sind…

Profilbild Hoerbi

13.11.2015, 19:15
Antworten

@sami2: Nehme doch einfach einen Stromkostenrechner zur Hilfe. Hier ein Beispiel zur Stromkostenreduzierung:

Dein Leuchtmittel leuchtet jeden Tag im Jahr für 6 Stunden täglich. Strompreis: 0,28 Euro je kWh:

Stromkosten normale 100 Watt Glühbirne im Jahr : 61,15 Euro. Stromkosten LED Glühbirne 16 Watt – selbe Leuchtlraft- im Jahr : 9,78 Euro.

Einsparung: 84% !

Ich habe meine komplette Wohnung Auf LED umgestellt. Je länger eine Leuchte brennt, je mehr lohnt sich die Umstellung
auf LED. Ich habe bei mir ausgerechnet, dass sich die Kosten für die Neuanschaffungen
nach 3 – 12 Monaten lohnt. Ich habe mittlerweile 38 LED Birnen und hatte binnen rd. 2 Jahren erst 2 Ausfälle. Normale Birnen halten lt. OSRAM ca 1 Jahr; LEDS bis 15 Jahre.

Ich habe alle LEDs bei Banggood gekauft; Topp Ware; aber Lieferzeit bis 3 Wochen.

Hier zum Stromkostenrechner :

http://www.stromverbrauchinfo.de/stromkostenrechner.php

Profilbild Gintl

14.11.2015, 02:07
Antworten

Warnung zu Dimmern. Dimmbare LEDs lassen sich von normalen Dimmern oft nicht dimmen, sondern benötigen spezielle LED-Dimmer.

Profilbild windlichtchen

14.11.2015, 10:47
Antworten

Danke für den Tipp Gintl. hast du mehr Infos dazu und auch ob das auch auf diese Lampen zutrifft?

Profilbild Reamix

15.11.2015, 15:20
Antworten

Bei normalen Dimmern ist es meistens der Fall, dass man eine „mindestanforderung“ an das Leuchtmittel stellt. Sagen wir mal: Euer alter Dimmer ist mit einem halogen Leuchtmittel kombiniert, welches 30Watt hat. Der Dimmer hat meistend ne Spanne von 20 – 75 Watt (ist ein Beispiel).
So! Wenn ihr jetzt ne LED einbaut, die nichtmal auf diese 20W kommt, wird es Probleme geben (summen, nerviges flackern, oder keine Funktion).

LED dimmer gehen (zumindest bei uns im Einzelhandel in Münster) ab ca. 13/14€ los.

Das ist aber nicht meine Abteilung,… daher alles eher nur Halbwissen 😀 sorry

Profilbild lala23

24.05.2016, 10:56
Antworten

Die Bewertungen sind gut und die Lichtfarbe ist bei den Philips meist auch gut. Allerdings macht mich der Farbwiedergabeindex von 80 misstrauisch.

Aldi-Süd hatte kürzlich LED-Lampen mit einem Index von 90. Dann sieht die weiße Raufasertapete auch nicht grünlich oder gelblich aus. Leider war das bei Aldi in der Werbung angegebene Exemplar mit ca. 1300 Lumen bei mir nicht (mehr) erhältlich.

@Admin
Der Farbwiedergabeindex ist neben der Lichtfarbe (Farbtemperatur) der wichtigste rein technische Indikator dafür, wie die Lampe so leuchtet. Lampen die einen Index von 90 oder gar 95 haben sind auch teurer (und verbrauchen etwas mehr Strom pro Lumen). Dies deutet auch darauf hin, dass es sich um ein Qualitätsmerkmal handelt.
Zwar sind die technischen Daten bei LED-Lampen nie zuverlässig, aber wenn man Sie angibt, dann würde ich empfehlen den Farbwiedergabeindex dazuzunehmen.

Profilbild samy2

24.05.2016, 13:09
Antworten

Naja ich habe sie damals für 11,25 Euro gekauft. Also keine 2 Euro Ersparnis. Wenn man welche braucht, sollte man aber schon zuschlagen. Finde diese sehr gut. Nur auf Vorrat werde ich mir die nicht kaufen.

Profilbild samy2

12.07.2016, 19:46
Antworten

Wer nur 800 oder weniger Lumen braucht. Nächste Woche bei Aldi Süd 6,99 Euro für 2 Stück.

quax (Gast)

13.07.2016, 01:35
Antworten

@ samy2:
aber keine GU 10, dimmbar ;(((((

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)