-26%
41
Post Thumbnail

330,72€ 445,95€

Philips Saeco HD8836/11 Kaffeevollautomat SYNTIA

19.12.2011
von: amazon.de

Nochmal ein Top-Deal von Amazon, wobei ich leider keine Testberichte gefunden habe – und die Bewertungen sind leider mehr als nichtssagend…

Details:
Farbe: Edelstahl/schwarz • Pumpendruck 15bar • abnehmbarer Wassertank 1.2l • Fassungsvermögen Bohnenbehälter 250g • Fassungsvermögen Kaffeesatzbehälter 8 Portionen • für Kaffeebohnen und Kaffeepulver geeignet • einstellbare Kaffeemenge 7-10.5g • einstellbare Wassermenge • einstellbare Brühtemperatur • 5-stufig einstellbares Keramik-Scheibenmahlwerk • Heißwasser-/Dampfdüse mit Aufschäumhilfe Pannarello • Schnelldampffunktion • höhenverstellbarer Kaffeeauslauf • automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm • herausnehmbare Brühgruppe • automatische Abschaltung • Leistung 1400W

Für den günstigen Einstieg in die Welt der Vollautomaten sollte die Maschine sicherlich ausreichen 😉

egov (Gast)

19.12.2011, 16:54
Antworten

Tablets tablets 😀

Timo (Gast)

19.12.2011, 17:10
Antworten

Melitta caffeo Solo kann ich empfehlen, die ist momentan auch recht preiswert zu haben

tobi (Gast)

19.12.2011, 17:10
Antworten

@kate: und du beziehst das gleich auf alle produkte?
fernseher wie kaffeemaschinen?
von saeco kann ich nix schlechtes sagen. die maschine bei uns muss am tag mind. 15 tassen machen. aufs jahr ist das ne menge. und es war noch nie was kaputt.
außerdem sind diese dinger viel einfacherer zu reinigen als delonghi!

standard® (Gast)

19.12.2011, 18:55
Antworten

ich wuerde mein motortola milstone in rente schicken

standard® (Gast)

19.12.2011, 18:58
Antworten

>.< falscher deal

der gerät (Gast)

19.12.2011, 19:16
Antworten

…ist aber zumindest immer vor dem chef bei der Arbeit!

der grosse (Gast)

19.12.2011, 19:45
Antworten

welch dumme und unfundierte kommentare. warum sollte das gerät schrott sein? fakten oder klappe halten, sorry

der grosse (Gast)

19.12.2011, 20:10
Antworten

@sven. wahrscheinlich sind die paar bewertungen von den gleichen lufthirnen wie du, besserwisser….

der grosse (Gast)

19.12.2011, 20:12
Antworten

ach ja, drei kommentare….. und 2*4 und 1*3 sterne. na ja, schon grottig, geb ich ja zu…..

der grosse (Gast)

19.12.2011, 20:15
Antworten

@sven sorry hab deinen dünnpfiff kommentar erst jetzt ganz gelesen. nehme das lufthirn zurück. glaub das ist noch zuviel des lobes. wer so kommentiert lässt leider tief blicken armselige kreatur….

@sven (Gast)

19.12.2011, 20:19
Antworten

hast recht, die telefone von philips sind dafür bekannt
die herstellung von glühbirnen wurde irgendwo ins ausland verlegt, seit dem naja…

Schlaubi (Gast)

19.12.2011, 20:36
Antworten

@Sven
Warum kaufst du Dir VIER Telefone von einem Hersteller der nur für „den Arsch“ ist? Spätestens nach dem zweiten kann man ja zu einem anderen Hersteller gehen, oder? Unverständlich.
@kate
Hier das Gleiche. du probierst aus jeder Produktkategorie um zu merken, dass der Hersteller nichts Gutes herstellt. Schon merkwürdig.
Diese Maschine müsste allerdings im original eine saeco sein. Hat also mit Philips relativ wenig (ausser Name) zu tun. Frage an beide: Welche Vollautomaten von anderen Herstellern könnt Ihr mir empfehlen die bei ähnlichem Preis besser sind??

Dok (Gast)

19.12.2011, 20:41
Antworten

delonghi esam 5500 definitiv besser kostet im Moment Ca 599

Sarah (Gast)

19.12.2011, 20:44
Antworten

mir erschließt sich der Zusammenhang zwischen 330 Euro und rund 600 Euro und dem Begriff ähnlich nicht…
wer kann mir helfen ?

Schlaubi (Gast)

19.12.2011, 20:45
Antworten

delonghi maschinen sind nicht schlecht, aber in dem fall fast doppelt so teuer…..

cheffe (Gast)

19.12.2011, 21:05
Antworten

Nutze eine spidem. Alte, aber bewährte saeco Technik. Aber keinerlei schnickschnack. Seit zwei Jahren täglich ca 10 Tassen ohne einen Aussetzer.

123 (Gast)

19.12.2011, 21:32
Antworten

das gerät ist scheiße wegen den aufschäumen und geht schnell kaputt. aber die Marke ist einer der besten.

der grosse (Gast)

19.12.2011, 22:04
Antworten

warum geht schnell kaputt? aufschäumen geht mit dem kleineren modell 8838 super. sind glaub ich baugleich…

Mr. X™ (Gast)

19.12.2011, 22:04
Antworten

Jura rulez!

der grosse (Gast)

19.12.2011, 22:05
Antworten

@123 erfahrungen mit dem modell????

abcdefg (Gast)

19.12.2011, 22:38
Antworten

Oh man…ist das ein bullshit Gelabere hier.

Shorty (Gast)

19.12.2011, 23:21
Antworten

Was für ein Schrott… und damit meine ich nicht die Maschine. Ihr habt ja die mords Ahnung… Und davon reichlich! In den Philips Vollautomatisch steckt Saeco Technik. Genauso wie in Krups, AEG und Rowenta die Marke Jura steckt. Delonghi baut auch in diesem Preissegment Maschinen. Letztendlich alles eine Frage der eigenen Vorlieben und natürlich des eigenen Geldbeutels. Solange die Maschine Garantie hat und Amazon ein Rückgaberecht einräumt, verstehe ich dieses Gejammer nicht!

Dok (Gast)

19.12.2011, 23:39
Antworten

es gibt keine wirklich guten Automaten fuer dieses Geld. irgendwo ist immer ein hacken. Brueheinheit. Maximaler Druck , diverse Pumpen , mahlwerk kostet alles Geld , wenn’s nich kaputt gehen soll nach 5000 Tassen … da erschliesst sich der Zusammenhang zwischen 330 und 599 Euro . scheis auf 200 Euro und hab wirklich spass an deinem Gerät .

Honko (Gast)

20.12.2011, 00:31
Antworten

Benutze exakt diese Maschine seit 2 Wochen, bislang altes tiptop, man muss öfter H2O nachfüllen (kleiner Tank) und Trester leeren dafür gammelt aber auch nix. Gutes Gerät, und für den Preis ohnehin.

Honko (Gast)

20.12.2011, 00:34
Antworten

Fast vergessen, Milch aufschäumen klappt und gerät sieht sehr hochwertig aus, da außen komplett aus (gebürstetem?) Metall.

Bob Dole (Gast)

20.12.2011, 01:57
Antworten

@honko.. Danke.. Endlich ein sinnvoller Kommentar!

Sumselbrum (Gast)

20.12.2011, 06:02
Antworten

@Shorty
Es ist aber so, das nicht Jura-Technik in den anderen Marken steckt. Es ist lediglich so, dass die Maschinen die gleiche Brühgruppe besitzen, die, soweit ich weiß, in Österreich gebaut wird.

Shorty (Gast)

20.12.2011, 06:26
Antworten

@Sumselbrum: Ja das meine ich ja auch… Das die Maschinen sich bis auf das aufgeklebt Firmenlogo gleichen kommt ja seltener vor (außer vielleicht bei Saeco/Spidem und Delonghi/Privileg). Wollte damit nur ausdrucken, das ich die Kisten öfter von innen sehe, als der normale User. Von daher ist mein Geschreibsel nicht nur sinnfrei! Wer Geld hat, kauf eh altbewährten Gastronomiequalität von Scherer, Solis oder WMF.

123 (Gast)

20.12.2011, 07:12
Antworten

ja ging in 2 Wochen kaputt
der schäumte schlecht
es war kein cappuccino

frank (Gast)

20.12.2011, 16:14
Antworten

hallo

frank (Gast)

20.12.2011, 16:16
Antworten

Top deals forever

der grosse (Gast)

21.12.2011, 23:16
Antworten

@sven. schon ok du minihirn, deinen tellerrand überblicke ich alle mal. jedem das seine….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)