-35%
15
Post Thumbnail

50,29€ 77,26€

Pioneer Autoradio (UKW, USB, AUX)

13.09.2013
von: amazon.de

Mit Autoradios ist es zwar immer so eine Sache, was man wirklich will und braucht, aber 50€ für ein gut bewertetes Pioneer-Modell ist in jedem Fall eine Erwähnung wert: Auf dem Marketplace von Amazon könnt ihr gerade günstig zuschlagen

Details:
integrierte Geräte: USB-Player, Radio • Empfangs-Tuner: FM, MW, LW • Tuner-Eigenschaften: RDS, AF, BSM, PS, PTY, TA, TP • Anzahl Senderspeicher: 24 • Ausgangsleistung: 4x 50 Watt • Anschlüsse: Vorverstärker-Ausgang, Aux-In, Lenkradfernbedienung, USB • iPod-Ladefunktion • MOS-FET Endstufe, Advanced Sound Retriever, Quellenpegel-Anpassung

Das Pioneer MVH-1400UB war schon immer ein Einstiegsgerät und hat 2012 schon einmal rund 60€ gekostet. Dennoch wollte ich mal drauf hinweisen, falls gerade jemand auf der Suche ist: Die Tests und Bewertungen sprechen in jedem Fall für sich 😉

Profilbild Agent Fox Mulder

13.09.2013, 09:29
Antworten

Aber ohne CD Funktion!

Profilbild Nicklas

13.09.2013, 09:33
Antworten

und ohne Blauzahn

Profilbild Jimboo

13.09.2013, 09:34
Antworten

Wer hat denn noch Cd’s?

Profilbild k1xsquare

13.09.2013, 09:37
Antworten

Wer hat denn noch ein Auto, wo man das Radio austauschen kann?

Profilbild Kleene

13.09.2013, 09:40
Antworten

also ich hab beides 🙂

Anonymous (Gast)

13.09.2013, 09:44
Antworten

Habe die Variante ohne USB (nur mit AUX und wer mag es glauben, sogar CD =) )
Für den Preis i.O. aber kein Highlight.

Profilbild k1xsquare

13.09.2013, 09:47
Antworten

@Kleene: Dann ist das Radio wohl nichts für dich 😛

Profilbild Kerouac82

13.09.2013, 10:11
Antworten

Habe das Radio schon länger im Auto und vor knapp halben Jahr gekauft, damals für fast den selben Preis bei Amazon .. Ist das dann ein Schnäppchen? Radio geht laut und gute Qualität. Leider hat er keinen Kartenleser .

Anonymous (Gast)

13.09.2013, 10:14
Antworten

Wie viele Arme fahren noch Golv IV.?

Profilbild Kleene

13.09.2013, 10:46
Antworten

@k1
nee, aber der vor-vorgänger hatte noch cd 🙂 für den preis schapitze 🙂 hab jetzt n kenwood in schön buuuuuuunt

Anonymous (Gast)

13.09.2013, 11:02
Antworten

Ich kann mich Kerouac82 voll und ganz anschließen.
habe es auch seit ca. 1 Jahr in einem e36 verbaut – an sich ist das Gerät gut – Kartenleser vermisse ich ebenfalls.
Preis finde ich nicht gerade gering, da ich damals einen ähnlichen bezahlt hatte…

Profilbild Kleene

13.09.2013, 11:53
Antworten

wozu eigentlich SD?? es gibt super kleine USB sticks fürs Auto, die kaum aus dem Gerät ragen

Profilbild JoGIHo

13.09.2013, 14:17
Antworten

man kann auch einen USB stick kaufen, der SD Karten liest

Profilbild Kleene

13.09.2013, 22:28
Antworten

@kerouac82

yaaaaai genau so etwas meinte ich :-

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)