-14%
9

239,00€ 279,00€

Pioneer VSX-932: 7.2-Kanal AV-Receiver mit Dolby Atmos & 4K-Upscaler

17.07.2018
von: cyberport.de
Update Ab heute wieder als Tagesangebot in silber für 239€ verfügbar!

Falls ihr noch auf der Suche nach einem neuen Receiver seid, wäre dieses Angebot vllt. ganz passend: Zumindest der Preis ist sehr gut und auch die UHD-Unterstützung kann sich sehen lassen: Bei Cyberport gibt es heute den Pioneer VSX-932 für nur noch 239€ inkl. Versand. Der hat eine stimmige Grund-Ausstattung für diesen Preis, schaut ggf. mal rein!

Details:
Kanäle: 7.2 • Leistung 6Ω: 130W/​Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS 96/​24, DTS:X, DTS Neural: X, DTS ES, DTS-HD Master Audio • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 In, 1x HDMI 2.0 Out, 2x Composite Video In • Audio-Anschlüsse: 2x Digital Audio In (1x koaxial, 1x optisch), 2x Stereo Line In (RCA), 1x Phono In (RCA), 2x Sub Out (RCA), AUX In (3.5mm), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: 2x USB (Typ A), LAN, WLAN (integriert), Bluetooth 4.1 (integriert) • Einmess-System: MCACC • Stromverbrauch: 480W (max), 0.15W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x173x321mm • Gewicht:


27 Amazon-Rezensenten haben bisher durchschnittlich 4 Sterne vergeben: u.a. für den guten Funktionsumfang und die vielen Anschlüsse. Mittlerweile sind auch aussagekräftige Rezensionen dabei, die ihr Euch mal durchlesen könnte. In den Extras gibt’s dann trotzdem auch noch zwei Testberichte. Ein Amazon-Kunden-Fazit lautet:

„Die Einmessung war problemlos möglich. Im Vergleich zum Yamaha musste etwas mit den Abständen nachjustiert werden, dann hat es gepasst. Der Klang ist von der Qualität vergleichbar mit dem Yamaha, der entscheidene Unterschied ist die Kraft der Endstufen. Meine LS werden optimal angesteuert und bieten daher auch bei leisen Betrieb einen klaren und satten Klang. Auch die 5.1 Qualität ist egal ob Fernsehton über ARC oder Film über BlueRay hervorragend. Die Sprache ist deutlich zu verstehen, ohne dass die Effekte alles überstrahlen. Ich finde das Bild bei BlueRay Filmen sogar etwas besser als beim Yamaha Receiver. Airplay funktioniert ebenfalls problemlos und sehr zuverlässig. Ich bin mit dem Pioneer Receiver sehr zufrieden.“

Brawler

09.03.2018, 10:26
Antworten

Rein audiotechnisch: ist das „.2“ wirklich notwendig?
Unser Gehör sollte meines Wissens solche tiefen Töne sowieso nicht orten können.
Hat jemand Erfahrung?

Dreamer (Gast)

09.03.2018, 10:52
Antworten

Ich habe den VSX-924. Klangtechnisch ist Pioneer schon stark, jedoch lässt leider die Software zu wünschen übrig. Ich würde jedem der sich einen AV-Receiver zulegen möchte empfehlen, mal vorher ins Geschäft zu gehen und sich die Software von den jeweiligen Herstellen anzuschauen und auszuprobieren. Dann gibt es auch im Nachhinein keine bösen Überraschungen.

schnob

09.03.2018, 11:07
Antworten

Kann damit ein verkabeltes multiroom Audio realisiert werden? Also Wohnzimmer 5.1 + zb Küche und Esszimmer je zwei Deckenlautsprecher. Oder braucht man dafür was ganz anderes?

kuckuck88

10.03.2018, 07:46
Antworten

@Dreamer: Genau, aber dann nachdem Ihr die Beratung in Anspruch genommen habt auf keinen Fall im Laden vor Ort kaufen, sondern online bestellen. Nicht, dass der beratende Verkäufer noch seinen Arbeitsplatz behält..

Rag

11.03.2018, 12:17
Antworten

Hab den Receiver jetzt mehrere Tage gegen den Denon 1400 getestet und schicke den Pioneer zurück. Als Reiner Receiver für eine 7.2 Anlage ohne Dachschrägen und mit wenigen Ansprüchen ist der gut. Aber der Denon ist beim Thema automatische Einmessung, Ausgangsleistung und gerade den Apps besser. Außerdem legt man sich mit der Wahl des Receivers auch auf ein Multiroom System fest. Und aktuell ist da Denons Heos deutlich vor Pioneers Firecast.

netguru

07.04.2018, 21:21
Antworten

@Brawler: wichtig für mich eher das 5.1.2 für atmos und dtsx.

Lukipela (Gast)

26.04.2018, 16:59
Antworten

Ja, hab ich mit chromecast audio so laufen

Goku (Gast)

26.04.2018, 18:10
Antworten

Pioneer echt gut…
Bis mal echt Support gebraucht wird …. defekt nach Monaten, ich soll die Anlage 300 km weit bringen. Nicht schicken… hinfahren da sonst Garantie verfällt… und ich hab den original Karton noch -.-

DoriatJadesting

03.05.2018, 13:28
Antworten

@kuckuck88
Gute Kommentar 👌

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.