Angebot
31
Post Thumbnail

19,95€

Pogoplug Pro – Multimedia Sharing inkl. 4x USB

10.12.2012
von: ibood.de

//Update: Ibood hat doch nicht die PRO-Variante angeboten. Alternativ kann man sich die „normale“ aber auch für 15€ direkt vom Hersteller sichern. Link unter der Beschreibung.

Ibood hat heute mal wieder ein recht interessantes Angebot für uns. Es handelt sich zwar um ein Auslaufartikel, aber der beste deutsche Preis lag mal bei 90€ und selbst aus UK kostet das Teil noch 50€.

Beschreibung:
„Ihr könnt eure Festplatten zu Hause lassen! In nur 60 Sekunden verbindet Pogoplug eure externen Festplatten mit dem Internet, so dass ihr Zugang zu euren Dateien zu Hause von überall auf der Welt habt. Die Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung macht quasi aus allen euren externen Festplatten einen „NAS“, ohne dass ihr wirklich einen NAS mit vielen umständlichen Funktionen benötigt.“

In 2 Worten erklärt: Privater Cloudspeicher, über den ihr die volle Kontrolle habt. Bastler können eine komplette Linux-Distri draufhauen und alle „Normalos“ dürften dank der guten Software dennoch sehr gut damit zurecht kommen…

Profilbild Dome

10.12.2012, 08:34
Antworten

D.h man könnte mit dem Handy auf die Festplatte zugreifen und z.b Filme streamen?

Profilbild DrDimes

10.12.2012, 08:35
Antworten

Jop

Profilbild copACABana

10.12.2012, 08:47
Antworten

ich hab popoplug gelesen….;) hahahaha

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 08:50
Antworten

hab das Teil bei pogoplug für 10,- + 4,95 Versand geordert…

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 08:50
Antworten

popoplug… Geil, WER lässt sich solche Markennamen einfallen???

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 08:51
Antworten

Ich Trottel habs auch gelesen…

Profilbild stefan

10.12.2012, 08:52
Antworten

@micha: Aber nicht die Pro-Version (mit WLAN)

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 08:56
Antworten

@Admin
Danke für den Tipp, aber zu spät, schon bestellt. Ich denke aber auf WLAN kann ich verzichten – hoffentlich.

Profilbild Sebastian

10.12.2012, 09:00
Antworten

Beim streamen von Filmen von zuhause aus braucht man unbedingt ne gute Internetverbinndung! (Upload)

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 09:02
Antworten

@micha: da hat der Admin leider recht, war nur die normale Variante 😉
Ich habs auch mal bestellt, klingt ziemlich gut das Ding!
Und bei Ebay geht der ab 50Euro aufwärts los!

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 09:09
Antworten

und gleichermassen einen guten Empfang/Verbindung 😉

Profilbild -Marc-

10.12.2012, 09:18
Antworten

Also ist die an Netzwerkkabel gebunden, oder?
Die muss dann aber an keinem laufenden PC angesteckt sein, oder?
Die muss dann aber ständig eingeschaltet sein die Platte, oder?

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 09:36
Antworten

Da sie auch WLAN kann, nicht zwingend …
Platte an Pogo, Pogo an Router (WLAN/LAN) …
Die Platte ist an bzw. auf idle, das sollte klar sein. NAS sind aber auch so konzepiert, dass sie wenig Strom verbrauchen, da sie ja ständig an sind …

Profilbild psychopunk

10.12.2012, 09:42
Antworten

Klar. Du kannst streamen ohne Netzwerkkabel und ohne eingeschaltete Festplatte. Mache ich auch immer so. Was du dann noch brauchst, ist ein WLAN-Kabel.

scnr

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 09:44
Antworten

@-Marc-: Also entweder per LAN-Kabel an deinen Router oder per WLAN.
Dein PC muss nicht laufen nur dein Router, sollte an sein und mit dem Internet Verbunden, sonst bräuchte man das Ding ja auch nicht wirklich 😉
Und die Platte müsste angeschaltet sein, weil du ja sonst kein Zugriff auf deine Daten hättest über das Internet 🙂

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 10:25
Antworten

Ich kann in der Beschreibung kein Wort zum Thema WLAN finden. Sicher, dass es integriert ist?

Profilbild Puma

10.12.2012, 10:34
Antworten

Weiß jemand wie hoch der Upload sein muss für filme habe DSL 16000 von der Telekom aber auch entertain fürs fernsehen…

Profilbild stefan

10.12.2012, 10:35
Antworten

Preisgekrönte Multimedia-Sharing-Lösung mit WLAN und 4 x USB (12/2010 Macworld Editors’ Choice Award)

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 10:37
Antworten

STOP!!!
Wurde soeben wohl verändert …
Vorher: Netzwerk: Gigabit Ethernet, Wireless (802.11 b / g / n)
Jetzt:Netzwerk: Gigabit Ethernet

@Puma … Dann hast Du 1Mbit Upload, für Bilder etc wirds reichen … Für HD Sachen streamen mal eher nicht … Du hast 120k Upload …

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 11:06
Antworten

Hm… bestellt hab ich es nun eh… schau es mir trotzdem mal an.

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 11:26
Antworten

muss man sich denn jetzt bei dem cloud service von pogoplug anmelden? dann geht das nicht als echte private cloud – oder doch?

Profilbild TubiT

10.12.2012, 11:29
Antworten

Ja, scheint keine WLAN Funktion zu haben. Zumindest findet sich nichts auf der ibood Page. Bin bei denen sowieso immer etwas vorsichtig. Beim HTC Flyer stand damals auch nicht dabei, dass es ein UK Netzteil hat.

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 11:30
Antworten

tja dumm gelaufen, ibood meldet:

„Hallo iBOODler, bis heute Vormittag gegen 11:00 Uhr wurde versehentlich angezeigt, dass es sich um das Modell mit WiFi handelt. Leider handelt es sich aber um das Modell ohne WiFi. Wir bitten alle Kunden, für die das ein Ausschlusskriterium ist, direkt online die Bestellung zu stornieren. Für die Umstände bitten wir vielmals um Entschuldigung.“

Profilbild stefan

10.12.2012, 11:44
Antworten

Jap, schwach von Ibood…

Alternativ könnt ihr dann also für 15€ direkt beim Hersteller zuschlagen: http://estore.rhiem.com/bestellen/warenkorb.asp?con=DE&artikelnr=POGO-P24&sid=2&wid=1&mid=32&store=&menge=0

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 12:10
Antworten

🙂

Profilbild TubiT

10.12.2012, 13:18
Antworten

Gibt’s die WLAN Variante nicht beim Hersteller?

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 13:27
Antworten

@Admin
Danke für den Link ;), hab das andere Ding bei iBood storniert, somit kann man auf der Herstellerseite nochmal 10 Euro sparen 🙂

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 14:53
Antworten

@ll: mir wurde gerade vom Kundenservice von ibood bestätigt, dass es sich um die Version „Pogoplug Pro“ handelt. „nach mehrfachen Nachfragen wurde uns nochmal bestätigt, dass es sich hierbei um die Version „Pogoplug Pro“ handelt …“
Von daher ist es also doch ein TOP DEAL ^^ Ich lasse jdf. nun meine Bestellung so bestehen und warte mal ab …

Anonymous (Gast)

10.12.2012, 22:12
Antworten

ich würde auch gerne wissen, ob man sich bei diesem Cloud Service von Pogoplug anmelden muss…

Profilbild 149er

11.12.2012, 14:14
Antworten

Habe gerade eine Mail von ibood bekommen das es: „aufgrund eines versehens” sich doch nicht um die Version mit Wifi handelt!

Anonymous (Gast)

12.12.2012, 16:05
Antworten

Hat jemand denn schon eine Bestätigung vom pogoplug Shop bekommen? Ich habe noch nichts. Auf Mail-Anfrage wurde auch nicht reagiert. Scheinbar überfordert. Bin mal gespannt, ob da noch was kommt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)