-33%
21
Post Thumbnail

59,95€ 89,89€

Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung

09.09.2011
von: iBOOD.de

Produktbeschreibung
„In nur 60 Sekunden verbindet Pogoplug eure externen Festplatten mit dem Internet, so dass ihr Zugang zu euren Dateien zu Hause von überall auf der Welt habt. Die Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung macht quasi aus allen euren externen Festplatten einen „NAS“, ohne dass ihr wirklich einen NAS mit vielen umständlichen Funktionen benötigt.“

Schaut euch am besten das verlinkte youtube Video an welches die Funktionen ausführlich erklärt. Gerade für uns Smartphone Nutzer scheint es, dank vorhandener Apps, ein sehr interessantes Produkt zu sein.

Bei 40 Euro Ersparnis gegenüber dem Vergleichspreis mal wieder ein tolles Angebote von iBOOD.de

Birne (Gast)

09.09.2011, 09:28
Antworten

Hä? Popoplug?

netguru (Gast)

09.09.2011, 09:31
Antworten

Super Kommentar! Mal über den tellerrand schauen, mit dem Ding kann man einiges anstellen…

Rufus (Gast)

09.09.2011, 09:32
Antworten

Hat jemand Erfahrung damit und kann das wirklich ein NAS ersetzen?

Dealer (Gast)

09.09.2011, 09:32
Antworten

Technig gut ?

dergoce (Gast)

09.09.2011, 09:57
Antworten

Hab auch erst zwei mal lesen müssen. Popoplug!?! Bitte keine solch missverständlichen Deals am Morgen mehr 😉

trist (Gast)

09.09.2011, 10:13
Antworten

in welchen alter sind wir denn?

fog (Gast)

09.09.2011, 10:14
Antworten

Popoplug XD

FresH (Gast)

09.09.2011, 10:18
Antworten

das ist doch ein plugin um mit dem Popo ein FAX zu empfangen

René (Gast)

09.09.2011, 10:42
Antworten

Gibt es eine Docking Station nur mit WLAN?

Ronin (Gast)

09.09.2011, 11:22
Antworten

Sehr geil!
Hatte gestern noch mit ein Gespräch mit dem Hardwarehändler meines Vertrauen über NAS-Festplatten… Ein Kumpel will sein Pc platt machen und da war die Frage “einfache “Externe oder gleich ne NAS?
Da ein ordentliches NAS-Gehäuse allerdings fast soviel kostet wie die Externe, war ihm das zu teuer!
Werde mir und ihm das garantiert bestellen!
Besonders wegen der PS 3 Kompatibilität!
Eine schnelle und einfache Lösung seine “Urlaub“ Videos zu gucken! 😉

Ronin (Gast)

09.09.2011, 11:26
Antworten

Edit: @trist:
Meine Frau sagt immer:
“Männer werden nicht älter als 7; danach wachsen sie nur noch!“ 😉
Daher: POPOPLUG XD (sie musste auch lachen!)

senser (Gast)

09.09.2011, 11:49
Antworten

Nettes Spielzeug! 🙂

Jan (Gast)

09.09.2011, 12:22
Antworten

Die neuen fritz boxen können das gleiche.also wer eh nehm neuen router braucht…

Ronin (Gast)

09.09.2011, 12:44
Antworten

Kann man die Fritz auch so leicht erreichen?
Hab das noch nicht wirklich ausprobiert…
-_-_-_-_ … Im Video sieht man eigentlich nur Apple Hardware…
ist das auf Apple zugeschnitten oder funktioniert das auch mir Win problemlos?

Ralf (Gast)

09.09.2011, 14:00
Antworten

Es sollte mit jeder Hardware funktionieren, da es komplett über den Browser läuft. Genau das finde ich ziemlich mies, da man einer Firma den Zugriff auf seine Daten theoretisch erlaubt. Ebenfalls bietet der Zugriff per Browser meist nicht den nötigen Umfang, welchen eine richtige NAS-Lösung bietet. Weiterhin schätze ich die Leistung dieses Gerätes als nicht gerade hoch ein, was gerade bei vielen/großen Dateien zu langen Wartezeiten führt. Alles in allem mag der Ansatz gut sein, wenn auch nicht mit einer NAS vergleichbar. Wer ein wenig mehr Geld übrig hat, sollte zu einer kleinen NAS der Firma Synology greifen. Diese lassen sich ebenfalls leicht einrichten und bieten viele Funktion und ausreichend Leistung. Gruß

lars (Gast)

09.09.2011, 14:13
Antworten

danke Ralp

Joe (Gast)

09.09.2011, 15:43
Antworten

Es heißt der NAS oder meinetwegen das NAS. Aber sicher nicht die NAS. Danke.

Olsen... (Gast)

09.09.2011, 17:52
Antworten

@Ralf

Danke, solche Infos sind hilfreich.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.