-18%
4
Post Thumbnail

144,90€ 176,99€

Point of View 10,1″ Tablet (Android 4.0)

30.08.2012
von: getgoods.de

Wie bereits erwartet bzw. erahnt, fallen die Preise der Android-Tablets weiter, wenn auch das heutige Angebot eher „NoName“ ist. Mit dem Newsletter-Gutschein spart ihr nochmal 5€

Details:
CPU: ARM Cortex-A8, 1.20GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 4GB NAND Flash • Grafik: Mali-400 (IGP), Mini HDMI • Display: 10.1″, 1024×600, kapazitiv Multi-Touch • Anschlüsse: 2x USB 2.0 (Mini-USB) • Wireless: WLAN 802.11bgn • Card reader: microSDHC • Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 • Akku: Li-Polymer, 5500mAh

„NoName“ ist natürlich etwas übertrieben, denn Point of View ist durchaus eine starke Marke und auch das Tablet kann auf den ersten Blick überzeugen: Solide Ausstattung inkl. HDMI, 2x USB, microSD-Slot und Android 4.0

Wer lieber ein 10″ Tablet (als 7″ wie das Nexus) will und mit 1,2Ghz, v.a. aber 1GB RAM (was eine wirklich gute Kombi ist) zu Rande kommt, macht bei 145€ absolut nichts falsch, was auch die Bewertungen wiederspiegeln…

Profilbild Lulli

30.08.2012, 15:06
Antworten

Wer nicht mehr Geld hat/ausgeben will sollte hier zuschlagen. Die Verarbeitung ist für den Preis in Ordnung ausserdem läuft es größtenteils flüssig. -Kaufempfehlung

Anonymous (Gast)

30.08.2012, 15:26
Antworten

Also das ist ja noch die alte Version…
Für 169,- gibt es die neue Version bei one.de zu kaufen…
dort sind generell alle POV-Tablets sehr günstig…
Wer das 7″ oder das 10.1″ Versandkostenfrei haben will, sollte auf die FAcebookseite von one.de gehen… dort gibt es diese beiden Modelle Versandkostenfrei !!!! Nur mal so als Tip ! LG Thomas

Anonymous (Gast)

30.08.2012, 15:49
Antworten

Also da finde ich die 199€ für das Archos 10.1 G9 Turbo von Amazon aber interessanter, da gibts DualCore mit 1,5 Ghz und eine höhere Auflösung, GPS und doppelt so viel internen Speicher.

Vor allem wegen CPU und der Auflösung ist es interessanter. Die Verarbeitung könnte natürlich schlechter sein als bei dem hier, dass weiß ich nicht. Und auch der Akku ist im Archos wohl kleiner (auch wenn ich dazu nirgendwo Angaben gefunden habe.

Profilbild psychopunk

30.08.2012, 19:00
Antworten

Wer mit Plastik und mit billig billig zufrieden ist, sich mit einer zusammengeschusterten nur in Englisch erhältlichen “Support“-Seite zufrieden gibt, keine Community braucht, auch keine Custom Roms ausprobieren möchte, und etwas mehr mit seinem Tablet anstellen möchte, als nur ein bisschen Surfen und Spielen, kann sein Geld gerne dafür ausgeben, allen anderen rate ich dann doch zum Markenprodukt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)