Angebot
30
Post Thumbnail

35,00€

Professionelle Zahnreinigung für 35€

02.09.2013
von: 2te-zahnarztmeinung.de

Wie letztes Jahr schon gibt es wieder die Möglichkeit, vergleichsweise günstig eine professionelle Zahnreinigung für nur 35€ zu vereinbaren. Wer schon Erfahrungen gemacht hat, darf dies gerne in die Kommentare schreiben

Beschreibung:
„In den Monaten der Zahngesundheit von September bis Oktober 2013, erhalten Sie von den Zahnärzten der 2ten-ZahnarztMeinung eine preiswerte Professionelle Zahnreinigung zum Vorzugspreis für 35€. Auch ein von Ihnen frei gewählter Erwachsener erhält die Professionelle Zahnreinigung für weitere 35€“

Welche (gesetzlichen) Krankenkassen an der Aktion teilnehmen könnt ihr direkt auf der Seite und/oder im Link in den Extras nachsehen. Nach der Registrierung dauerts i.d.R. 3 Tage, bis ihr Euch einen Zahnarzt in der Umgebung von +/- 25km aussuchen könnt und einen Termin vereinbar. Lt. Hompage erhalten durchschnittlich 92% der eingestellten Auktionen ein Gebot.

Anonymous (Gast)

02.09.2013, 11:25
Antworten

Profilbild oladeluxe

02.09.2013, 11:33
Antworten

AOK Nordwest und ikk übernehmen die Kosten komplett jährlich für die zahnreinigung

Profilbild janogo

02.09.2013, 11:38
Antworten

Private Versicherungen übernehmen auch alles 🙂

Anonymous (Gast)

02.09.2013, 11:46
Antworten

Janogo richtig, dennoch ist es sinnvoll die preise zu vergleichen, da man meist eine selbstbeteiligung hat und wenn man diese rechnungen dann selbst trägt, kann man evtl. auch die leistungsfreien jahre aufbauen und somit bares geld wiederbekommen.

Profilbild Spunk

02.09.2013, 11:54
Antworten

@Flo: Reinung wird bezahlt und zählt nicht als Leistung, somit für die Jahre uninteressant. (normalerweise)

Profilbild wips13

02.09.2013, 12:00
Antworten

also bei meinem Zahnarzt zahle ich dafür zwischen 60-65 €. Und deswegen finde ich den Preis sehr interessant.

Profilbild Brot

02.09.2013, 12:01
Antworten

bkk übernimmt auch die kosten für PZR ,geht aber nur mit bestimmten praxen

Anonymous (Gast)

02.09.2013, 12:37
Antworten

Also ich reinige meine Zähne selbst – mit einer Zahnbürste und Zahnpasta. Vielleicht solltet ihr das auch tun…

Profilbild Dimmi

02.09.2013, 12:48
Antworten

Welche BKK..? Es gibt hunderte…

Anonymous (Gast)

02.09.2013, 12:55
Antworten

Achtung, nicht alle Privaten zahlen die PZR – die LVM z.B. nicht, weil angeblich „nicht medizinisch notwendig“

Profilbild demir

02.09.2013, 12:55
Antworten

wusstet ihr das die gesetztlichen kk einmal im jahr bezahlen sich den zahnstein weg machen zu machen. Ich wusste es nicht und kam mir letztens sehr gelegen

Profilbild Askarije

02.09.2013, 13:06
Antworten

Der Medizinische Nutzen einer PZR ist sogar durch Studien widerlegt, daher übernehmen die KK grundsätzlich keine Kosten! Ausnahmen gibt es nur weil KK durch „Zusatztarife“ die extra abgeschlossen werden müssen ein teil der Ausgaben die für Prävention frei zur Verfügung stehen (ca. 150€ pro Jahr a Versicherten) dafür entnehmen um die Kosten teilweise oder ganz zu erstatten! Aber aufpassen oft geht mit Abschluss eines solchen Zusatztarife eine Bindungsfrist von 3 Jahren mit einher in der man die KK nicht wechseln kann!!

Anonymous (Gast)

02.09.2013, 13:06
Antworten

steht fast überall beendet ?

Profilbild VivaPluto

02.09.2013, 13:07
Antworten

bei den privaten geht es Einzug und alleine darum ob der Tarif eine PZR-Leistung beinhaltet. sollte man eine Tarif abschließen mit mindestleistungen um Geld zu sparen ist man selbst schuld 🙂

Profilbild Askarije

02.09.2013, 13:08
Antworten

Und falls jetzt jemand auf den medizinischen Nutzen rumreitet… Die Krankenkassen sollen eine ausreichende Medizinische Versorgung sicherstellen! Ausreichend ist in der Schule eine 4,keine 1 oder eine 3…

Profilbild Robster

02.09.2013, 13:28
Antworten

Prof. Zahnreinigung sollte nicht mit Zahnsteinentfernung verwechselt werden. Die Zahnsteingeschichte ist einmal im Jahr frei. PZR zahlt z.B. die Techniker nicht…und viele andere gesetzliche auch nicht…

Profilbild Brot

02.09.2013, 13:53
Antworten

@dimmi novitas bkk

Profilbild chris21

02.09.2013, 15:08
Antworten

Robster, richrig. 1x wird sie komplett bis 65 € (so ists bei meiner Vers.) und die zweite muss ich selbst tragen.

Profilbild neso

02.09.2013, 15:35
Antworten

Da steht AOK Niedersachsen. bedeutet das dass es für AOK Bayern dann nicht gilt?

Profilbild Robster

02.09.2013, 19:37
Antworten

Aber Zahnsteinentfernung ist nicht gleich Prof. Zahnreinigung 😉

Profilbild lovergirlie

02.09.2013, 23:43
Antworten

@oladeluxe Seit wann übernimmt die AOK NordWest die professionelle Zahnreinigung?

Profilbild Caro

03.09.2013, 02:05
Antworten

Meine Krankenkasse BIG Gesundheit zahlt 1 Mal pro Jahr meine professionelle Zahnreinigung zu 100%!

Profilbild Askarije

03.09.2013, 16:38
Antworten

@Neso es gibt insgesamt 15 Aok’s. Und damit sind es auch 15 verschiedene Krankenkassen, mit getrennten Datenbestand und eigene Zusatzleistungen. Aok ist somit auch nicht gleich Aok 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)