-18%
42

105,79€ 123,32€

Qnap TS-212P – NAS-System

02.09.2016
von: notebooksbilliger.de

Wieder da: Wenn ihr eure Daten am liebsten zu Hause sichert, aber trotzdem von unterwegs darauf zugreifen wollt: Bei NBB gibt’s jetzt QNAP-Artikel zum Bestpreis dank dem 20%-Gutschein „Black19“, z.B. das 2-Bay NAS „TS-212P“ ohne Festplatten inklusive Versandkosten für knapp 100€. Ihr spart also im Preisvergleich ca. 20€, was auch den bisherigen Bestpreis darstellt

Details:
Festplatte: N/A • intern: 2x 3.5″, SATA 3Gb/s, RAID 0/1/JBOD/Single • extern: 1x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 3.0 (Host), 1x USB 2.0 (Host) • CPU: Marvell 6282, 1.60GHz • RAM: 512MB DDR3, 16MB Flash • Lüfter: 1x 60mm • Leistungsaufnahme: 13W (Betrieb), 6W (Leerlauf) • Abmessungen (BxHxT): 85×165.5×218.4mm • Gewicht: 910g • Besonderheiten: iSCSI, DLNA, BitTorrent-Client, FTP-Server, iTunes-Server, WebDAV • Abmessungen: 165,5 x 85 x 218,4 • Gewicht: 900 GrammAirplay_212PViele Amazon-Kunden sprechen von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis: In Sachen Übertragungsgeschwindigkeit darf man von dem Gerät vielleicht keine Wunder erwarten und man sollte es auch nicht unbedingt im Schlafzimmer installieren (Thema Lautstärke). Aber in Sachen Sicherheit und Funktionsumfang sind viele Kunden sehr zufrieden. Zudem werden die Installation und das Einsetzen von Festplatten als recht einfach beschrieben:

+ Sehr viele Funktionen
+ Kompakt, schönes Design
+ Sehr gute Performance
+ Geringer Stromverbrauch
+ Problemlose Einrichtung
+ Hohe Datensicherheit
– Lautstärke akzeptabel

Profilbild flottotto

27.03.2015, 12:41
Antworten

Gutes Teil, läuft zu meiner Zufriedenheit bei mir.

gfrt (Gast)

27.03.2015, 15:25
Antworten

…macht einen „formschönen“ Eindruck…

Profilbild Jacki

27.03.2015, 15:41
Antworten

steht bei mir zwar nicht im
Schlafzimmer aber bei mir geht die Geräuschentwicklung gegen null und ich hoere noch ziemlich gut.

dealjäger (Gast)

27.03.2015, 15:49
Antworten

Moin! Weiß jemand wieviel Tb das Gehäuse pro Platte verträgt?danke…

novocain (Gast)

27.03.2015, 17:58
Antworten

@dealjäger kannst bei qnap gucken, aber in der Regel haben die kaum ein limit…

Profilbild kendeizu

27.03.2015, 18:40
Antworten

Wenn die ein Limit haben wird es oft nachträglich per Update angeglichen wenn größere Platten verfügbar werden. Zumindest kenn ich das so. Die Marke ist ja auch nicht unbekannt also denke ich nicht, dass du dir deswegen Sorgen machen musst.

Floh79 (Gast)

07.04.2015, 08:36
Antworten

@Dealjäger:
Stimmt alles, lt Spec mindestens 8TB
https://www.qnap.com/i/de/product_x_grade/product_intro.php?g_cat=1

Juri (Gast)

07.04.2015, 08:38
Antworten

Letzte Woche bei diesen Deal zugeschlagen, geht heute wieder zurück. Hab jetzt einen Synology DS215j, kein Vergleich. Also lieber 50€ mehr investieren.

Profilbild kai90

07.04.2015, 08:44
Antworten

Können die nicht mal n Angebot für 3,5″ Festplatten haben… . 🙁

Profilbild Vau

07.04.2015, 08:52
Antworten

@ kai90 Beschreibung durchgelesen? das Gehäuse ist für 3,5 Zoll

Alex (Gast)

07.04.2015, 09:15
Antworten

Leider ist das so… Synology kaufen, Zeit und Nerven sparen. Hatte zuerst diese , zurück. Dann Zyxel ,letztendlich Synology.

Showtime (Gast)

07.04.2015, 09:23
Antworten

ein Deal zum hs-251 wäre toll… warte schon lange auf ein gutes Angebot.

Baumi (Gast)

07.04.2015, 09:32
Antworten

Er meint für Platten 😉

Profilbild kai90

07.04.2015, 10:01
Antworten

@ Baumi rrrrischtisch 😉

student (Gast)

07.04.2015, 10:32
Antworten

ich brauche auch mal eine neue platte.. meine 2TB platten sind voll und fallen langsam aus. habe die für 50€ pro Stück vor zig Jahren gekauft und heute sind die Preise fast immer noch so :/

Profilbild kai90

07.04.2015, 11:07
Antworten

@Student stimmt ja. Hatten mal vor zwei Monaten ein wow Angebot für 99 € 4 tb. Meine Platte sind leider au voll und schaue schon seit zwei Wochen aber noch kein vergleichbares Angebot gefunden…

Profilbild griZZu

07.04.2015, 12:38
Antworten

@juri: ein paar Worte mehr deinerseits wären hilfreich, warum du die NAS zurück geschickt hast, was nicht gepasst hat. Klar sind es „nur“ 50€ mehr, aber es sind auch 50% Aufpreis, somit sind wir in einer ganz anderen Preisklasse. Danke.

andy (Gast)

07.04.2015, 12:55
Antworten

kann man jemand etwas zu der Datenübertragung im heimischen Netzwerk sagen. vom pc zum NAS.

Gruß andy

Juri (Gast)

07.04.2015, 13:13
Antworten

@griZZu bei mir hat es mit den Dlna nicht richtig funktioniert,mal hat mein TV den gefunden mal wieder nicht und bei dem 5.1 Receiver war das gleiche und nach 2 Tagen konnte er sich nicht mehr einloggen um Musik abzuspielen….. Die Übertragung lag bei ca. 9Mbit/s von PC zum Nas.

Profilbild griZZu

07.04.2015, 14:06
Antworten

Danke Juri, dann ist das Teil auch nichts für mich. Anwendungsgebiet wäre ähnlich gewesen.

Mo (Gast)

07.04.2015, 15:20
Antworten

Als DLNA Server kann man den perfekt benutzen.
Man muss nur Twonky installieren. Geht über die Benutzeroberfläche sehr einfach.
Ebenso hat qNap sehr gute Android Apps.
Es kommen regelmäßig Updates für die Nas Systeme von qNap heraus. Finde ich klasse.
Hatte noch keine Probleme damit.

Juri (Gast)

07.04.2015, 15:41
Antworten

Hatte sowohl mit Twonky als auch ohne diese Probleme. Vielleicht ein Montagsmodell erwischt 😉

desgibtsdochgarned (Gast)

07.04.2015, 18:36
Antworten

Also meine zwei TS-110 laufen seit Jahren stabil und ohne murren.
Zugriff vom Sonos als auch von mehreren Mediaplayern sowie via Android Geräten geht tadellos.
Die Schreibrate liegt bei ~35MB/sek und die Leserate ~70MB/sek mit Gbit/LAN.
Also klare Empfehlung meinerseits für diejenigen die was solides suchen.

horst (Gast)

07.04.2015, 18:54
Antworten

Ich glaube hier hat auch mal wieder jemand Bit und Byte bei der Übertragungsrate vertauscht?
9MBit erscheint mit doch sehr wenig.

Juri (Gast)

07.04.2015, 20:51
Antworten

Sorry meinte natürlich 9MB/s

Profilbild staatsnr2

13.05.2015, 10:37
Antworten

also falls jemand einfach nur nen billigen guten nas mit squeezebox iTunes Server sucht http://www.voelkner.de/products/605852/ZyXEL-NAS-Server-Gehaeuse-NSA310S-NSA310S-EU0101F-1-Bay.html 32,99€ ohne platte. Als Musikspeicher mehr als ausreichend und billiger/einfacher wie nen raspi.

Profilbild Daniel

13.05.2015, 10:41
Antworten

Hallo. Kann mir jemand ein NAS ohne Lüfter empfehlen?

Profilbild Bergischerbub

13.05.2015, 11:16
Antworten

Einfach Lüfter ausbauen

Profilbild Daniel

13.05.2015, 11:51
Antworten

@Bergischerbub: Naja, einfach Lüfter ausbauen wäre nicht so optimal, oder?
Die Gehäuse mit Lüfter sind doch explizit mit Betrieb eines Lüfters konzipiert.
Wenn ich dann den Lüfter einfach ausbaue, entwickelt sich durch die Festplatten doch zu viel Wärme im Gehäuse.

Ich dachte nur, dass ich ein NAS ohne Lüfter nehme, welches die Wärme besser ableitet….

Profilbild oetzi

13.05.2015, 12:04
Antworten

Hallo, mich würde sehr interessieren, ob das Teil Videos auch(on the Fly) transkodieren kann. Habe bei meinen Fernsehern das Problem, dass nicht alle Formate unterstützt werden (z.B. DTS Problem MKV Dateien)

kann mir jemand sagen, ob dieses NAS das kann?

Profilbild Bergischerbub

13.05.2015, 12:15
Antworten

Dann kauf dir doch einfach Festplatten mit Lüfter, damit schlägst du gleich zwei Fliegen mit einem Deckel.

Profilbild Sausack

13.05.2015, 12:53
Antworten

Ich lese immer nur niedrige Übertragungsgeschwindigkeit. Kann ich daran meinen Fernseher anschließen und nen 720p Film von der Platte gucken oder nicht?

Profilbild Y U No

13.05.2015, 13:23
Antworten

@andy
Ich habe ca die Übertragungsraten die Qnap angibt erreicht.
https://www.qnap.com/i/de/product_x_performance/product.php?II=117

@oetzi
nein kein Online/On the Fly Transcoding. Aber du kannst Ordner definieren die dann im Hintergrund dateien in die gewünschte Auflösung Transcodiert.

@Sausack
Auf jeden fall JA. Selbst wenn nur 9MB/s erreicht werden sollte reicht das allemal für ein 720p Film.

Profilbild frick

13.05.2015, 14:07
Antworten

Vermutlich besser als die Zyxel NSA 325v2, oder?

Profilbild Bergischerbub

13.05.2015, 14:37
Antworten

Gleichgut

Profilbild oetzi

13.05.2015, 15:56
Antworten

@y u no: dank dir für die info

Jacki (Gast)

13.05.2015, 16:04
Antworten

bei mir im netzwerk funktioniert soweit alles(Fernseher u.s.w)das einzige was ich noch nicht weis ist mit dem 7.1reciver weil der noch neu ist und ich erst mal rauskriegen muss wie ich den ins netzwerk einbinden kann.

Profilbild JeyoBlack

29.06.2015, 17:02
Antworten

Ich habe mir letztens den NAS von redcoon gekauft. Was soll man sagen, die Platten sind teurer als das Gerät selber – daher sollte man wirklich keine Wunder erwarten.
Das Streamen von FullHD Material im LAN Netzwerk ging gut. Natürlich dauert es größere Daten auf das nas zu speichern – meine Übertragung per WLAN war mit ~9MB / SEK zu gange. Bisher läuft es solide, jedoch muss man wirklich überlegen, wieviel man in Zukunft drauf speichern möchte. Meine RAID 1 a 3TB sind auch schon zu 60% voll. Und erweitern kann man es nur geringfügig, mit teuren Festplatten.

RTZR (Gast)

29.06.2015, 20:10
Antworten

synology ds215j letzte Woche gekauft. super user interface

Frank (Gast)

30.06.2015, 08:24
Antworten

Ich habe das Modell mit einem Schacht und bin mehr als zufrieden. Daten schiebe ich mit 40-50 MB/s (320-400 MBit/s) auf das NAS. Ich verwende eine WD Red Platte. Die Lüfter sind so gut wie nicht zu hören, nur die Platte. Der Twonky DLNA Server arbeitet schnell und zuverlässig, alle anderen eingebauten Multimediadienste deaktivieren!

Profilbild heizölraser

02.09.2016, 13:12
Antworten

kann ich da dateien >40gb drauf schieben?
mein nas520 von zyxel limitiert auf 2GB :/

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)