-17%
11
Post Thumbnail

24,99€ 29,99€

Remington Bartschneider-Set

01.04.2013
von: amazon.de

Eigentlich kaum der Rede wert, aber es sind ja meist die kleinen Deals, die einem den Tag versüßen und ich kann sogar persönlich eine Empfehlung für den Remington abgeben.

• Keramikbeschichtung
• Einstellrad mit 9 Haarlängenstrufen (1,5 – 18mm)
• Easy View-Anzeige
• Langhaarschneider für exaktes Trimmen
• Kein Nachölen der Klingen notwendig
• Netz-/ Akkubetrieb
• Bis zu 40 Minuten Beetriebszeit bei Akkubetrieb
• 2 LEDs Lade-/ Nachladekontrollanzeige
• Reinigungsbürste
• 3 Jahre Garantie

Den Bewertungen bei Amazon ist im Grunde nichts hinzuzufügen, wobei ich wie geschrieben, ebenfalls eine klare Empfehlung abgeben kann. Hielt bei mir 2 Jahre durch, bis er mir (zum x-ten Mal) runtergefallen ist und hat mich nie enttäuscht 🙂

Profilbild Abräumer

01.04.2013, 15:44
Antworten

ist aber wirklich nur zum stutzen gut, für Konturen taugt der nix.

Anonymous (Gast)

01.04.2013, 15:47
Antworten

Ich habe das Teil auch, der Akku taugt leider überhaupt nichts. Zum stutzen von Barthaaren okay, für alles andere leider nicht.

Profilbild zermit

01.04.2013, 16:38
Antworten

Der Akku von den aktuellen Modellen ist einwandfrei. Habe ihn jetzt auch seid Ca.6 Monaten. Zum Bart stutzen Top.

Anonymous (Gast)

01.04.2013, 16:55
Antworten

habe ihn seit 3 Jahren jede woche 2 mal im Einsatz…ja die Akkuleistung könnte besser sein- aber das Rasurergebnis ist besser als bei allen anderen Modellen die ich hatte (Braun usw)!
Also wirklich zu empfehlen für das Geld.

Profilbild Marvin

01.04.2013, 16:55
Antworten

Hab den jetzt schon über 2 Jahren. Der Akku ist mittlerweile so kaputt dass ich vor jeder rasur erst über Nacht laden muss. Würde ihn nicht mehr kaufen. Stutzen kann er aber….

Profilbild Robster

01.04.2013, 16:59
Antworten

Richtig bei mir ist es mit dem Akku genauso…. Kann man fast nach jedem mal rasieren neu laden…

Profilbild Wehmut

01.04.2013, 17:18
Antworten

Also bei mir auch kein Problem mit dem Akku, hab ihn nun seit 1,5 Jahre und kann locker 4-5 mal damit rasieren bis rote Lampe leuchtet…. @Admin: wo setzt du ihn ein, dass er dir (vor Schreck?) dauernd „entgleitet“ und herunterfällt? 😀

Profilbild DrFreaK

01.04.2013, 17:29
Antworten

Hehe. Habe ein größeres Modell. auch hier ist der Akku mittelmäßig, aber die schneiden sind immer noch scharf

Profilbild MrBlob

01.04.2013, 18:29
Antworten

ich benutze den MB200C von Remington. Der ist batteriebetrieben, also keine Akku Probleme und kostet weniger. Also fürs stutzen reicht der locker 🙂

Profilbild sedi

01.04.2013, 18:31
Antworten

@Admin:Da mit dem runterfallen kenne ich. Erschrecke mich auch schon mal (nach durchzechter Nacht) wenn ich dann morgens in den Spiegel schaue. ;D

Profilbild danypar

02.04.2013, 00:18
Antworten

Benutze genau den gleichen seit 1 jahr, kann mit aufgeladene akku 4-5 mal radieren bis die rote Lämpchen leuchtet. Schneidet auch sehr gut. Würde es immer wieder kaufen

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.