-17%
11
Post Thumbnail

24,99€ 29,99€

Remington Bartschneider-Set

01.04.2013
von: amazon.de

Eigentlich kaum der Rede wert, aber es sind ja meist die kleinen Deals, die einem den Tag versüßen und ich kann sogar persönlich eine Empfehlung für den Remington abgeben.

• Keramikbeschichtung
• Einstellrad mit 9 Haarlängenstrufen (1,5 – 18mm)
• Easy View-Anzeige
• Langhaarschneider für exaktes Trimmen
• Kein Nachölen der Klingen notwendig
• Netz-/ Akkubetrieb
• Bis zu 40 Minuten Beetriebszeit bei Akkubetrieb
• 2 LEDs Lade-/ Nachladekontrollanzeige
• Reinigungsbürste
• 3 Jahre Garantie

Den Bewertungen bei Amazon ist im Grunde nichts hinzuzufügen, wobei ich wie geschrieben, ebenfalls eine klare Empfehlung abgeben kann. Hielt bei mir 2 Jahre durch, bis er mir (zum x-ten Mal) runtergefallen ist und hat mich nie enttäuscht 🙂

Profilbild Abräumer

01.04.2013, 15:44
Antworten

ist aber wirklich nur zum stutzen gut, für Konturen taugt der nix.

Anonymous (Gast)

01.04.2013, 15:47
Antworten

Ich habe das Teil auch, der Akku taugt leider überhaupt nichts. Zum stutzen von Barthaaren okay, für alles andere leider nicht.

Profilbild zermit

01.04.2013, 16:38
Antworten

Der Akku von den aktuellen Modellen ist einwandfrei. Habe ihn jetzt auch seid Ca.6 Monaten. Zum Bart stutzen Top.

Anonymous (Gast)

01.04.2013, 16:55
Antworten

habe ihn seit 3 Jahren jede woche 2 mal im Einsatz…ja die Akkuleistung könnte besser sein- aber das Rasurergebnis ist besser als bei allen anderen Modellen die ich hatte (Braun usw)!
Also wirklich zu empfehlen für das Geld.

Profilbild Marvin

01.04.2013, 16:55
Antworten

Hab den jetzt schon über 2 Jahren. Der Akku ist mittlerweile so kaputt dass ich vor jeder rasur erst über Nacht laden muss. Würde ihn nicht mehr kaufen. Stutzen kann er aber….

Profilbild Robster

01.04.2013, 16:59
Antworten

Richtig bei mir ist es mit dem Akku genauso…. Kann man fast nach jedem mal rasieren neu laden…

Profilbild Wehmut

01.04.2013, 17:18
Antworten

Also bei mir auch kein Problem mit dem Akku, hab ihn nun seit 1,5 Jahre und kann locker 4-5 mal damit rasieren bis rote Lampe leuchtet…. @Admin: wo setzt du ihn ein, dass er dir (vor Schreck?) dauernd „entgleitet“ und herunterfällt? 😀

Profilbild DrFreaK

01.04.2013, 17:29
Antworten

Hehe. Habe ein größeres Modell. auch hier ist der Akku mittelmäßig, aber die schneiden sind immer noch scharf

Profilbild MrBlob

01.04.2013, 18:29
Antworten

ich benutze den MB200C von Remington. Der ist batteriebetrieben, also keine Akku Probleme und kostet weniger. Also fürs stutzen reicht der locker 🙂

Profilbild sedi

01.04.2013, 18:31
Antworten

@Admin:Da mit dem runterfallen kenne ich. Erschrecke mich auch schon mal (nach durchzechter Nacht) wenn ich dann morgens in den Spiegel schaue. ;D

Profilbild danypar

02.04.2013, 00:18
Antworten

Benutze genau den gleichen seit 1 jahr, kann mit aufgeladene akku 4-5 mal radieren bis die rote Lämpchen leuchtet. Schneidet auch sehr gut. Würde es immer wieder kaufen

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)