-28%
0

467,39€ 649,90€

Reolink Security Set 🏠 🎥 mit 4x 8MP/4K Cam; PoE + Video-Rek. inkl. 2TB HDD

24.03.2021
von: Amazon.de

Wenn ihr in eure Sicherheit Zuhause ein bisschen mehr investieren mögt, schaut euch bei Reolink das Set RLK8-800B4 an. Es enthält vier Kameras mit 8MP Foto-Auflösung und 4K Video sowie einen Videorekorder inkl. integrierter 2TB HDD. Auf Amazon zahlt ihr gerade nur 467,39€.

Wichtig Um auf den Preis zu kommen, bitte den Rabattgutschein unter dem Preis aktivieren (Symbolbild):

Symbolbild

PVG: 649,90€

Allein eine Kamera B800 wird für ca. 90€-100€ gehandelt. Das Bundle lohnt also auch für diejenigen, die bereits Kameras von Reolink haben, diese aber gerne mit NVR aufwerten wollen. 

RLK8 800B4 technische Details

  • Set: 4x Kamera & NVR
  • 4x 8MP IP Kamera
  • PoE Kameras + Netzwerkkabel
  • Ultra HD // 24/7 Aufzeichnung
  • 8 Kanäle möglich
  • Wetterfeste Kameras (IP66)
  • Bis zu 30m Nachtsicht möglich
  • Einsehbar per Reolink App
  • Inklusive NVR-Videorekorder
  • Mit integrierter 2TB Festplatte
    • Erweiterung mit ext. Festplatte bis 4TB per e-SATA-Port 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das Video sollte schon mal nen guten Vorgeschmack bieten in Sachen Set-Qualität. Und das Besondere an diesem Set hier ist eben, es sind vier UltraHD Kameras mit 8 MP statt wie bei anderen Systemen 5MP dabei, und der Videorekorder inkl. 2TB HDD. Das alle Kameras von Reolink mit dem Set kombinierbar sind, ist ein weiterer starker Pluspunkt für das Home Security Set. Den Amazon-Kunden gefallen die Cam und das System bisher gut, auch im Langzeit-Test zeigt sich Zufriedenheit bei den Rezensenten, wie dieser bspw. berichtet:

„Das System läuft bei uns nun ca. 3 Monate, und es hat sich gelohnt etwas mehr Geld zu investieren. Die Aufnahmen haben durchweg eine gute Qualität, und auch nachts ist durch das Umschalten auf Infrarot alles klar zu erkennen. Man kann einzelne Bereiche „aussperren“ so dass dort nicht aufgenommen wird. Das ist praktisch, denn so kann man z. B. nur befriedetes Besitztum aufzeichnen, und evtl. öffentliche Wege ausklammern.
Wenn der Alarmmelder aktiviert ist, bekommt man im Falle einer Bewegungserkennung eine Meldung auf’s Handy geschickt. Dieser Alarmmelder kann für jede einzelne Kamera aktiviert werden. Wir haben ihn z.B. auf dem Balkon deaktiviert, um nicht bei jedem Vogel oder auch Fliege eine Benachrichtigung zu erhalten. 😉 Wir können das Überwachungssystem jedenfalls uneingeschränkt empfehlen. Die Bilder, die die Kameras liefern sind ihren Preis auf jeden Fall wert. Es nützt kein billigeres System, wenn man nachher nur krisselige oder unscharfe Bilder hat. Selbst kleine Vögel bei uns auf dem Balkon kann man mit dieser Überwachungskamera super erkennen.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.