-29%
10

99,00€ 138,99€

Ricoh C252DN Farb-Laserdrucker (mit Duplex, WLAN, USB)

05.11.2018
von: office-partner.de
Update Nutzt dafür den Code „OPHFR2“

Bei Office-Partner gibt es jetzt mal wieder den Ricoh SP C252DN Farb-Laserdrucker zum Schnäppchenpreis von 99€ versandkostenfrei. Wer nicht kopieren und scannen, aber per Laserdrucker farblich drucken möchte, ist hier richtig bedient. Der Anschaffungspreis ist sehr gering und auch die Folgekosten bleiben überschaubar, und bisher war ja Ricoh auch recht beliebt in der Community…

• WLAN-Farblaser-Drucker
• Drucken: bis zu 20 S/​min
• Papierzufuhr: 250 Blatt
• Duplexeinheit integriert
• USB 2.0, LAN, 1x USB 2.0
• Maße: 400x320x450mm
• Farbsystem: vier-farbig

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die Amazon-Rezensionen sind eher durchwachsen, was aber an der langwierigen Einrichtung liegt, und an der Lautstärke. Zudem ist der RICOH SP C252DN wohl eher mittelmäßig für Fotodrucke geeignet. Dem gegenüber stehen aber zahlreiche Pluspunkte, wie eben Duplex & WLAN, Drucken direkt vom Smartphone / Tablet aus per Smart Device Print & Scan App von Ricoh usw. Ein Amazon-Kunde vergibt folgendes Fazit:

+ Top Preisleistungsverhältnis
+ Guter Funktionsumfang
+ Druckt schnell & sparsam
+ Gerät ist angenehm klein
+ Drucken per Smartphone
– Fotodrucke mittelmäßig
– Drucke vergl.weise laut
– Einrichtung ist umständlich

meinprobe24v

20.07.2018, 16:00
Antworten #

Was nützen einem die Vorteile von Duplex, WLAN und was weiß ich noch alles, wenn er das, wofür er gebaut ist, gut farblich zu drucken, nicht kann. Schließlich ist es ein Farblaserdrucker und das sollte er gut können.

Julia | MyTopDeals

20.07.2018, 16:45
Antworten #

@meinprobe24v: Die Kritik bezieht sich auf Fotodrucke.

asw (Gast)

20.07.2018, 17:25
Antworten #

Der Drucker ist schon gut. Leider gibt es zum Ricoh keinen anständigen Toner von Drittanbietern und dieser ist dann auch relativ teuer. Deswegen sollte man vorher nochmals auf die Folgekosten schauen und evtl. ein teureren Drucker der Konkurrenz wählen. Für Fotodrucke nutze ich lieber den Tintenstruller.

Varden83 (Gast)

21.07.2018, 00:22
Antworten #

@asw: so is es

ErwinHH

22.07.2018, 11:54
Antworten #

Ich finde bei den hier angebotenen Drucker sollten generell auch gleich die Preise für Toner/Tinte gezeigt werden.

Techfreak

18.09.2018, 07:50
Antworten #

wird er mit Toner geliefert oder ohne? braucht 4 stücke und fast jede kostet 90 Euros.

emmi61

18.09.2018, 13:07
Antworten #

4er Set

Kommentarbild von emmi61

emmi61

18.09.2018, 13:07
Antworten #

5er Set

Kommentarbild von emmi61

Lumpy

05.11.2018, 18:22
Antworten #

Also jip, verdammt teuer, andere 4er Sätze kosten weniger als die Hälfte :/ wer nur alle paar Tage oder Wochen mal was druckt gut, sonst ziemlich happige folgekosten.

olaf

06.11.2018, 08:10
Antworten #

Genau meine Meinung:
Folgekosten gehören zu jeder Beschreibung.

Die Folgekosten sind der Grund, warum ich in der Firma von Laserdruckern wieder zurück bin zu Tintenstrahldruckern.

Epson Workforce, nicht perfekt, aber es gibt extrem günstige Patronen, und bei Bedarf kauft man ein CISS und füllt dann Tinte aus Literflaschen nach (4 Liter b-c-m-y für 95,- €).

Sowas gibt's auch als fertige Geräte von Epson (Eco-blablubbirgendwas), aber da (4550) bin ich von der Qualität bzw. Haltbarkeit enttäuscht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.