-18%
14

179,00€ 217,95€

Römer Autositz Duo plus (9 – 18kg)

04.08.2014
von: amazon.de

Da wir ja leider nicht allzu oft über Baby- und Kinder-Artikel berichten, will ich heute mal ausnahmsweise über dieses Schnäppchen von Amazon schreiben: Der Testsieger der Stiftung Warentest, der Römer Autositz DUO plus, ist zur Zeit für 179€ im Angebot, was immerhin 40€ Ersparnis beudetet. Lieferbar ist dieser in sechs versch. Farben – verlinkt hab ich auf die schwarze

• Mit IsoFix Befestigungspunkten
• Mit Antikipp-System und TopTether
• Tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen
• Mit Seitenaufprallschutz
• Spezial-Schulterpolster
• 5-Punkt-Gurtsystem
• Höhenverstellbare Kopfstütze
• Verstellbare Sitzpositionen

Viel gibt es zu solch einem Produkt ja nicht zu sagen… Für die versch. Farbvarianten gibt es bei Amazon bereits 75 Bewertungen mit im Schnitt sehr guten 4,5 Sternen. Die Testberichte sind leider wenig informativ, aber wie eingangs erwähnt, wurde der Duo Plus mehrfach ausgezeichnet (auch vom ADAC) und zum jetztigen Preis dürfte man dann auch nich viel falsch machen können:

„Mit knapp unter 10 Kilo ist der Sitz nicht all zu schwer, gerade im Vergleich zu den Modellen mit den schweren Standfüßen. Vor allem per ISOFix ist der Einbau Kinderleicht und man kann nichts falsch machen. Die Verarbeitung ist extrem gut und stabil, die Gurtverstellungen durchdacht. Was schön und praktisch ist, sind die Halterungen für die Gurtschlösser, die es einfach machen das Kind in den Sitz zu setzen. Vor allem bietet der Sitz sicherlich mehr Komfort für die Kleinen, wie ein Sitz mit einem Fangkörper, die doch recht beengend wirken“

GoethesErben (Gast)

04.08.2014, 09:09
Antworten

Wirklich ein sehr guter Sitz!
Hab ihn leider vor ein paar Wochen zum alten Preis gekauft 🙁
Kind fühlt sich wohl, Verarbeitung top und was gut ist: Sitz geht auch in Autos ohne Isofix einzubauen!
Kann das Teil empfehlen.

Profilbild Joschi0183

04.08.2014, 09:20
Antworten

Super Sitz, würde ihn wieder kaufen. Haben 228€ bezahlt. Super ist das Isofix und/oder Gurt zur Fixierung möglich ist.

Profilbild refilix

04.08.2014, 09:21
Antworten

Hab das teil im Auto. Qualität ist gut. Montage ist recht aufwendig. Dafür sehr stabil. Nur per Gurt befestigen würde ich dem Ding nicht trauen. Mit Isofix jedoch sehr stabil. Es eignet sich wegen dem Gewicht und der Befestigung nicht so gut wenn man das Fahrzeug oft wechselt. Die Gurte fürs Kind sind nach Größe gut einstellbar. Man kann den Sitz auch leicht kippen das es eine gewisse liegeposition hat. Bei meinem Auto funktioniert dieses nicht so gut da der Sitz bereits sehr eng am Auto Sitz klebt. Aber insgesamt ein guter Kinder Sitz.

Profilbild Marko83

04.08.2014, 09:37
Antworten

@refilix: Die Montage per ISOfix ist so einfach.isofix einrasten lassen und Sitz nach hinten schieben so weit es geht, fertig.wir haben 2 Stück von dem und sind sehr zufrieden. klare kaufempfehlung.auch bei den Tests hat er gut abgeschnitten.

Profilbild mingi

04.08.2014, 10:01
Antworten

Dass die Montage recht aufwendig ist, halte ich auch für ein Gerücht. Der Sitz ist echt richtig gut, kaufen den jetzt auch fürs zweite Blag zu Hause…

Profilbild refilix

04.08.2014, 10:32
Antworten

Leute, ich hab einen Opel Astra H. Und bei diesem Auto ist es nicht so einfach wegen den Sitzen. Nicht wegen dem Sitz oder dem Isofix. Also kommt wieder runter. isofix hat unten zwei Befestigungspunkte, die Gurtlasche nach hinten über den Sitz zum Kofferraum und den Gurt selber. Bei einigen Auto Modellen ist es sicherlich zugänglicher als beim Opel. Trotzdem sind es letztendlich vier Befestigungspunkte. Bei dem einen zugänglicher als bei dem anderen.

Profilbild mingi

04.08.2014, 10:42
Antworten

Fehlen dir vielleicht diese Einführhilfen? Bei uns war das nämlich der Fall…

Profilbild refilix

04.08.2014, 11:53
Antworten

Da sind nur Metall Laschen bei mir. Aber nach Anleitung soll man ja nicht nur die unten einrasten lassen, sondern auch den Gurt von oben in den Kofferraum anbringen. Und wenn man möchte zusätzlich den normalen Sicherheitsgurt dran machen.

Profilbild mingi

04.08.2014, 12:13
Antworten

Du meinst den TopTether? Den brauch ich bei mir nicht, den kann ich bei mir nicht befestigen. Beim Sitz sind normalerweise so schwarze Plastikeinführhilfen dabei, die man an die Isofixverankerung im Auto befestigen kann. Die räumen quasi den Weg vom Sitz ein wenig frei, damit man die Rastarme einfacher einrasten kann.

simsalagrim (Gast)

04.08.2014, 19:31
Antworten

super!!! gekauft:-)

Profilbild Cara84

05.08.2014, 00:23
Antworten

Konnte nicht finden, ob man diesen Sitz auch entgegen Fahrtrichtung „einbauen“ kann. Kann das jemand, der schon Erfahrung hat, beantworten ?

http://www.reboarder.com/

Profilbild Marko83

05.08.2014, 02:05
Antworten

@Cara84: nein dies geht nicht NUR in Fahrtrichtung, aber es gibt bei RÖMER glaube einen der dies kann.

Profilbild Marko83

05.08.2014, 02:10
Antworten

Hab vergessen dazuzuschreiben, bevor man einen im Internetkauft solltete man in das Fachgeschäft gehen und sich vor Ort diese anschauen.
Im Internet kann man dann immer noch Bestellen.

Profilbild Cara84

06.08.2014, 06:02
Antworten

Dankeschön 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)