Angebot
13

Sale + 20% auf Motorrad-Zubehör

10.11.2014
von: louis.de

Dieser Deal ist zwar wieder mal ein wenig speziell, aber es gibt bestimmt genug Motorradfahrer unter euch: Louis ist ein Shop für Motorrad & Freizeit und dort gibt’s zur Zeit 20% auf ca. 1.000 reduzierte Produkte. Besonders an Helmen und Bekleidung findet ihr dort eine große Auswahl:

Helm ab 32€ (Idealo: 50€)
Stiefel ab 24€ (Idealo: 40€)
Lederjacke für 80€ (Idealo: 100€)
• Funktionswäsche-Set ab 24€
Hose ab 40€ 
• usw. 

Neben Motorradkleidung gibt’s auch was für die Freizeit, z.B. Sneaker, Kapuzenpullis, Jacken usw. Die Aktion läuft noch bis zum 16.11. Ihr benötigt keinen Gutscheincode dafür. Die Versandkosten liegen bei 4,95€. Der Rückversand ist kostenlos und ihr habt 2 Jahre lang Rückgaberecht. Im Zweifelsfall könnt ihr den Sale ja auch Euren Bekannten und Freunden empfehlen – gute Fahrt!

philipp (Gast)

10.11.2014, 14:25
Antworten

Besonders der schuberth sr1 ist zu beachten. Habe ihn selbst. Und für 199€ statt 749€ ist das ein super schnapper

Profilbild schmalertaler

10.11.2014, 14:33
Antworten

Super, gerne mehr Motorrad Deals

Profilbild unique

10.11.2014, 15:10
Antworten

zu motorradhelmen unter 100€ sollte man keinem raten. dann lieber gleich ohne.
tot ist noch besser als jahrelang vor sich hinzuröcheln

Profilbild unique

10.11.2014, 15:11
Antworten

und noch was. nehmt integralhelme, nicht diese scheißrollerteile. habt ihr schon mal jemanden ohne Unterkiefer gesehen?

Flo (Gast)

10.11.2014, 15:46
Antworten

Sollen sogar Menschen beim Autofahren umgekommen sein…

Zischke (Gast)

10.11.2014, 16:06
Antworten

Über mehr Motorrad Deals würde ich mich auch sehr freuen.

glo (Gast)

10.11.2014, 16:20
Antworten

Helme unter 100€ sind also gefährlich? du weißt schon das jeder Helm gewisse Anforderungen erfüllen muss.. deswegen sind die günstigen Helme nicht weniger schützend!

Stef Smiddy (Gast)

10.11.2014, 17:06
Antworten

super. bin auch für mehr
Biker Angebote gerne zu haben 🙂

Profilbild Freddycbr

10.11.2014, 17:10
Antworten

Ja, gilt auch in den Filialen was einem bei Helmen auch zu raten ist, da nicht jedem jeder Helm passt.

Profilbild frick

10.11.2014, 17:49
Antworten

glo: du glaubst doch nicht wirklich, dass ein Discounter Helm bei 100kmh noch gut schützt, oder? Ich hab wirklich keine Ahnung, aber ob Richtlinien oder nicht, glaube ich nicht dass die Dinger dafür ausgelegt sind.
Und wie auch schon angesprochen wurde: Helme ohne geschützten Unterkiefer sind auch zugelassen. Legst du dich einmal richtig aufs Maul setzt du dich sicher nicht mal mehr auf ein Dreirad.

Mit der Kleidung das selbe. Günstige erfüllt vermutlich die Mindestvorraussetzungen. Das heißt aber längst nicht, dass sie extremen Belastungen standhalten.

wantedjan (Gast)

10.11.2014, 18:32
Antworten

Da merkt man, dass es einige keine Ahnung haben. Helme auch unter 100€ bieten den selben Schutz wie teure. Man muss lediglich auf die Prüfungen achten.

Witzelei (Gast)

10.11.2014, 19:52
Antworten

Das stimmt so nicht.
Billige helme haben grundsätzlich schlechtere Dämpfungswerte von aufprallenergie.
Die Norm beschreibt nur die minimal erlaubte Untergrenze dieser Werte.

Nichts desto trotz verliert auch der beste Helm gegen einen Baum.

Profilbild Freddycbr

10.11.2014, 20:12
Antworten

Genau, die Norm ist eine Mindestgrenze an Schutz was Schlagdämpfung angeht, desweiteren kaufe ich einen guten Helm auch wegen Lautstärke und Komfort, da ich diesen teils den ganzen Tag auf dem Kopf habe.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)