-9%
16

1.349,00€ 1.483,90€

Samsung QE-55Q7F: 55“ QLED-Fernseher mit UltraHD, Triple Tuner, usw.

13.12.2017
von: alternate.de
Update Alternate hat den Fernseher heute nochmal im Angebot, 50€ teurer als zuletzt. Dafür gibt es seitens Samsung noch eine HD+ TVKey geschenkt (Wert: 79€).

Alternate hat jetzt als Zackzack-Angebot den 55 Zoll großen Samsung Fernseher „QE-55Q7F“ im Angebot für 1.349€. Das ist natürlich erst mal eine Stange Geld, aber hier kommt immerhin ein sehr ordentliches UltraHD-fähiges Smart-Modell mit QLED-Technologie zu euch nach Hause, dem in den Testberichten sehr gute Bildqualität und Performance bestätigt werden

Details (gekürzt):
Diagonale: 55″/​140cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), Quantum dot • HDR: ja, HDR10 • Frequenz: 3100Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 2x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Video: 4x HDMI • Audio: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere: 3x USB 2.0, LAN (Wake On LAN), 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Bluetooth • Prozessor: Quad-Core • Wiedergabe: HEVC, DivX, MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS • Audio-Gesamtleistung: 40W • Besonderheiten: Webservices, Webbrowser, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Unicable, Ultra HD Premium • Gewicht mit Standfuß: 28.30kg • Herstellergarantie: 2 Jahre  Bei näherem Interesse an QLED, Quantum Dots usw. könnt ihr euch gern mal bei Computerbild einlesen. Wie gut die sogenannte „QLED“-Technologie hier konkret zum Einsatz kommt, wird in Testberichten und Amazon-Rezensionen mehrfach bestätigt: Aufbau und Kalibrierung erfordern zwar etwas Geduld, aber hat man Zeit investiert, dann kann man sich hier über top Bildqualität, knackige Kontraste und eine sehr gute Farbdarstellung freuen. Das Fazit eines Amazon-Kunden lautet:

+ Top Bilder, Kontraste, Farben
+ Intuitive, angenehme Bedienung
+ Steuerung + Apps sehr schnell
+ Sinnvolles, gutes App-Angebot
+ Tolle schlichte Fernbedienung
– Aufbau + Kalibrierung aufwändig
– Bildqualität blickwinkelabhängig

Tilo B (Gast)

07.12.2017, 15:20
Antworten

zum Aktionspreis vergriffen

Profilbild Ochsenklops

07.12.2017, 16:13
Antworten

Nö, stimmt nicht. Siehe Screenshot.

Kommentarbild von Ochsenklops

Schnischnaschnappi (Gast)

07.12.2017, 17:44
Antworten

QLED is wie Diesel fahren…

Varden83 (Gast)

07.12.2017, 21:43
Antworten

Wieso das denn

Dein Vater (Gast)

08.12.2017, 08:57
Antworten

Und OLED ist da n Benziner oder wie 😂😂

Profilbild Sven1985

08.12.2017, 10:02
Antworten

Marketingverarsche von Samsung. Es gibt noch gar keine QLEDS.
Deswegen nicht mal Diesel sondern eher Abgasskandal

Kommentarbild von Sven1985

Schnischnaschnappi (Gast)

08.12.2017, 11:13
Antworten

Deswegen sage ich ja wie Diesel fahren 😉 wer was vernünftiges will sollte die Finger davon lassen, paar Euro drauf legen und OLED nehmen.
LG hat’s vorgemacht…

teoteoteoo (Gast)

12.12.2017, 02:00
Antworten

Gutes dafür kleines bild 😀

Media Markt (Gast)

13.12.2017, 18:26
Antworten

Stimme meinen Vorrednern zu. Lieber direkt zu oled greifen. Spreche aus Erfahrung. Qled ist nur ein neuer Begriff für „alte“ Technik

Trolljäger (Gast)

13.12.2017, 19:06
Antworten

Ihr seid echt spitze. Immer wenn ich bei einem Deal darüber nachdenke, das Produkt zu kaufen (betrifft nicht nur diesen Deal), brauche ich nur lange genug die Kommentare lesen und dann vergeht mir wegen der berechtigten Kritik der Erfahrenen die Lust auf das Produkt.
Die Kommentare sind sozusagen das Gegenmittel zur Kauflust. Echt gut. Vielen Dank (ohne Ironie)

Profilbild BigFM

13.12.2017, 19:13
Antworten

@Schnischnaschnappi: da es hier um Bild Qualität geht, das hier ist doch absolut keine qualitativ hochwertige Aussage!!!
Paar Euro drauf legen muss man nicht mit guten angeboten waren die oled vor kurzem sogar noch billiger als qled.
Ob qled oder oled sollte eine bewusste Entscheidung sein, wer aus dem Bauch entscheidet oder einfach meint oled ist besser der kann schnell eines besseren belehrt werden. Gerade da ja LG angesprochen wird, da kann man die größten Fehler machen. Die haben bei oled das beste Bild aktuell aber auch mit Abstand dir anfälligsten TV. Geh mal in ein Media Markt und oder ähnliches und guck selber, wenn es da einen geben wird der eingebrannt ist und bei dem es nicht mehr weg geht dann wird es zu 99% ein LG Model sein. Also bitte nicht die leite verunsichern oder beraten die keine Ahnung haben wenn man selber keine Ahnung davon hat.

Das jetzt natürlich nicht das große Maß aber wer einen Anhaltspunkt braucht, wer viel TV guckt oder Konsole spielt und das in hellen Räumen der sollte definitv zu qled greifen. Bei dunkleren Räumen und wenn eher mal Filme geguckt werden und wenig TV da hat man mit oled das bessere Bild

Profilbild Sven1985

13.12.2017, 19:54
Antworten

@BigFM: Du meinst LED, Qled gibt es noch gar nicht

Schinkes (Gast)

13.12.2017, 20:40
Antworten

Also ich habe einen … nicht vergessen ist nur ein Edge LED. Ganz ehrlich drauf geschissen, Bild ist sagenhaft kein DSE kein Banding oder ähnliches. Habe den 8ter mit 55 Zoll als Curved.

Profilbild BigFM

13.12.2017, 20:55
Antworten

@Schinkes: hab dem q7f in 65″ und würde den aktuell gegen meinen anderen tauschen.
Bild ist mega gut und Ja, ich meine qled da Samsung diese TVS als genau das verkauft, was da dann da drinne steckt ist eine andere Sache.

Oder gehst du zu einem Golf GTI Fahrer hin und sagst du fährst kein GTI weil die Autos nicht die Spezifikationen erfüllen die ein Auto (GTI neutral gesehen nicht als Model Name) nicht erfüllt

matrixhasyou0 (Gast)

14.12.2017, 00:51
Antworten

Habe heute mein LG 65“ OLED aufgestellt und kann ihn nur empfehlen. QLED ist nur eine Abzockmasche vom Samsung! Qled ist nach wie vor LCD mit LED Hintergrundbeleuchtung. Finger weg davon. Zukunft ist OLED.

Profilbild Sven1985

14.12.2017, 10:48
Antworten

@matrixhasyou0: mein reden👌

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)