-13%
14

74,00€ 84,99€

Samsung 840 Pro SSD – 128GB

04.09.2014
von: ebay.de

Wieder da: Cyberport bietet bei Ebay mal wieder eine verhältnismäßig günstige SSD an: Dieses Mal die Samsung 840 Pro mit 128GB Kapazität für 74€. Diese gehört zwar nicht mehr zur neuesten Serie, aber überzeugt nach wie vor mit sehr guten Geschwindigkeiten und 5 Jahren Garantie.

Details:
lesen: 540MB/s • schreiben: 520MB/s • Random 4K lesen: 100000IOPS • Random 4K schreiben: 90000IOPS • Cache: 512MB (LPDDR2) • Anschluss: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: gemessen: 3.01W (Betrieb), gemessen: 0.31W (Leerlauf) • NAND-Typ: MLC Toggle (20nm) • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Controller: Samsung MDX (300MHz) • Abmessungen: 100×69.85x7mm • Besonderheiten: 256-Bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: fünf Jahre

Die Samsung Evo mit 120GB gibt es auch immer mal wieder für 65€, sodass man hier wirklich nur zuschlagen sollte, wenn man das letzte Quäntchen Leistung braucht (und ggf. die 5 Jahre Garantie haben will). Unterm Strich ist es nur eine marginale Einsparmöglichkeit, aber die Samsung SSDs gehören zu den besten/beliebtesten auf dem Markt und die Testberichte und Bewertungen könnten besser nicht abschneiden:

„Die Samsung 840 Pro ist die derzeit beste SSD im Test und überzeugt in allen Wertungskategorien mit guten bis sehr guten Noten. Die Flashspeicher-Festplatte bietet Rekord-Datenraten und wieselflinke Zugriffszeiten. Hinzu kommen der vorbildlich niedrige Stromverbrauch, die sehr gute Ausstattung und das tolle Software-Paket. Einziger Kritikpunkt ist der vergleichsweise schwache Befehlsdurchsatz beim zufälligen Schreiben.“

Profilbild Multifrucht

18.08.2014, 09:40
Antworten

Macht so ne SSD nur Sinn wenn man große Datenmengen hin und her schiebt und Windows schneller booten soll oder beschleunigt die allgemein wie schnell das System /Spiele etc verarbeitet werden können?

Profilbild thessj

18.08.2014, 09:51
Antworten

wenn du deine Programme auf die ssd installierst, dann wirst du da auch einen deutlichen Unterschied bei der Geschwindigkeit merken. habe Office auf meiner evo z.b. drauf…word ist in 1-2 Sekunden bereit bei mir.
habe auch mal aus Spaß prince of persia forgotten sands auf der ssd gehabt..Das Spiel hatte quasi keinen ladebildschirm xD

Sprint (Gast)

18.08.2014, 10:46
Antworten

Habe mein Notebook mit ner 256 GB ssd aufgerüstet und es ist sau schnell beim Laden, beim Start und generell bei allem. Echte Empfehlung.

Profilbild Multifrucht

18.08.2014, 10:46
Antworten

Okay danke^^

damian (Gast)

18.08.2014, 11:06
Antworten

hab mir vor kurzem die 256gb version gekauft. dann hab ich aus meinem laptop die normale festplatte ausgebaut und in ein wechselfestplattengehäuse gepackt. jetzt hab ich ein super schnelles notebook und trotzdem keine Platzprobleme.

Profilbild Oli

18.08.2014, 17:12
Antworten

Am besten noch Win8 dazu und der Pc ist ca in 8-15 sec an

Graf Zahl (Gast)

18.08.2014, 18:21
Antworten

Die Platte gab es in den letzten Tagen immer wieder in den Blitzangeboten von Amazon. Der Preis war ähnlich. Ich persönlich würde aber auch keine 128er Platte mehr kaufen. Eine Win7 Installation verschlingt inzwischen bereits locker 30-40GB + Updates. Dann noch Office + z.B. BF3 Premium und das Ding ist voll. Bei 256 GB bekommt man Preis-Leistungs-Technisch inzwischen einfach mehr für’s Geld.

Profilbild Menschleinversteher

18.08.2014, 21:27
Antworten

Hab die Vorgängerversion (830). Die Grösse reicht locker für Windows7, wichtige Programme sowie noch 2-3 aktuelle Spiele. Das andere Multimedia-Zeugs liegt auf der anderen Platte. Komme seit über 2 Jahren damit gut aus. Klar sind 256GB besser, 512GB noch besser und eine 1TB-SSD derzeit ein Traum.. Man muss sich selbst überlegen, welche Daten man wirklich braucht – das meiste Zeugs gammelt doch eh rum und wartet doch nur auf sein Backup/Archivierung.

Profilbild the Tabulator

04.09.2014, 15:45
Antworten

Also ich muss sagen, dass 128gb wirklich eng werden. Und ich habe auch nur win8 und antivir drauf. Keine Ahnung was da abgelegt wird, aber der Platz wird langsam aber sicher immer weniger..

Hank (Gast)

04.09.2014, 16:25
Antworten

dann speicher deinen temp Ordner mal auf eine andere platte. der nimmt recht viel Platz weg.

Profilbild Oli

04.09.2014, 17:59
Antworten

Wenn du viel downloadest lohnt sich ein Blick in deinen Winrar Ordner. Oder schau doch einfach mal unter c/Programme ob ein Ordner übermäßig groß ist. Als systemfestplatte sind 128 absolut ausreichend.

Profilbild Menschleinversteher

04.09.2014, 19:54
Antworten

@hank yupp!!
@oli und dann wär noch ccleaner.com ratsam, um das System regelmässig zu säubern!

@all ich lege jeden ‚SSD-Neuling‘ eine Windows-Neuinstallation nah.
Ferner sollte man ein paar Einstellungen unter Win7 vornehmen:
http://tinyurl.com/pmu3yst (ausführlich)
http://tinyurl.com/pyk5dgq (kurz & knapp)

Profilbild sedi

04.09.2014, 20:01
Antworten

Fetch/Superfetch ausschalten und und und.Wer eine Samsung SSD nutzt,sollte die dazugehörende Software Magician installieren.Dort gibt es alle Möglichkeiten das OS optimal auf eine SSD anzupassen.

Ich habe in meinem alten Zweitrechner eine 830 64GB. Mit Windows 7 und ner Menge Programmen sind dort noch über 20GB frei! Und auf meiner 850 mit 128GB mit W7 sind auch noch 60GB Platz.Mediadateien liegen auf ner HDD, was absolut zufriedenstellend funktioniert.

Profilbild narr42

04.09.2014, 22:04
Antworten

@the Tabulator: einfach mal „TreeSize“ runterladen (Link ist in den Extras :D) und damit angucken, auf welche Ordner sich Dein Speicher wie verteilt. Ich hab damit schon manch eine große .iso o. ä. gefunden, die alleine und unbenutzt in irgendeinem Ordner auf meiner C:/ SSD lag…

Extras:
http://www.chip.de/downloads/TreeSize-Free_13001595.html )

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)