-38%
2

37,28€ 59,90€

WHD: Samsung H5500 (3D BD)

29.04.2015
von: amazon.de
Update Solltet ihr die Marke Sony bevorzugen, könnt ihr alternativ auch mal einen Blick auf den Sony BDP-S1200 Blu-ray-Player werfen, der als Warehousedeal für 34,37€ zu haben wäre

Sollte es noch Haushalte geben, die noch keinen BD-Player zu Hause stehen haben: Bei Amazon findet ihr jetzt in den Warehouse-Deals mal wieder den Samsung BD-H5500 für nur noch 37€. Bis auf kleine Schöheitsfehler sind die Geräte wie neu – eine tolle Gelegenheit also, günstig zuzuschlagen:

Details:
Video: Blu-ray, DVD, CD • Format: MKV/DivX Plus HD/MPEG4 (DivXHD)/AVCHD/JPEG • BD-Profil: 5.0 • Audio: CD-Audio, MP3, WMA • Audio-Decoder: Dolby Digital/Dolby Digital Plus/Dolby TrueHD/DTS-HD Decoder • Video-Anschlüsse: 1x HDMI • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x koaxial) • Weitere Anschlüsse: 1x USB, LAN • Stromverbrauch: 9.8W • Abmessungen (BxHxT): 360x39x196mm • Gewicht: 1.20kg • Besonderheiten: DLNA-Client, 3D-Ready

samsung  H5500
Wirklich viel geändert hat Samsung bei der neueren H-Reihe nicht: Es kommt ein neu gestalteter Startschirm zum Einsatz, das Design des Appcenters wurde verändert und er ist jetzt Multiroomfähig. Da aber schon der Vorgänger (F-5500) einer der beliebtesten Player auf dem Markt ist, kann man hier auch nicht viel falsch machen: 

+ Günstiger Preis
+ Kurze Ladezeiten
+ Einfache Handhabung
+ Hohe Kompatibilität
+ Geringer Stromverbrauch
– Kein HDMI-Kabel dabei
– Teilweise zu laut

Graf Zahl (Gast)

29.04.2015, 12:51
Antworten

Ich habe den Vorgänger, also den BD F5500. Wenn ich mir die Bewertungen des Nachfolgers ansehe, hat Samsung das Problem mit dem viel zu lauten Laufwerk offenbar immer noch nicht in den Griff bekommen. Schon der Vorgänger ist unerträglich laut. Es scheint aber eine gewisse Serienstreuung zu geben. Zusätzlich hat jeder Mensch ein anderes Gehör. Mein Samsung gibt ein hochfrequentes Pfeifen von sich, dass ich kaum aushalten kann. Meine Frau kann diesen Pfeifton nicht hören! Trotzdem fliegt der Samsung bald weg. Und für alle Interessierten: es muss wohl einen Grund für die Große Anzahl an WHDs geben.

PS: bei meinem Samsung hat die Geräuschkulisse im Laufe der Zeit sogar noch zu genommen.

Profilbild Hype

29.04.2015, 13:42
Antworten

Ich hatte mir dieses Modell auch bestellt, aber gleich wieder retoure zurück, da das Laufwerk tatsächlich viel zu lautstark ist.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)