-18%
15

49,90€ 60,77€

Samsung Evo 850 SSD – 120GB

30.03.2015
von: amazon.de

Nur heute bei Amazon wieder da: Zwar nur eine minimale Ersparnis, aber viele kaufen ja vermutlich lieber bei Amazon & Co. ein, als in einem eher unbekannten Shop. Denn dort gibt es gerade die neue Samsung Evo 850 SSD mit 120GB zum bisherigen Bestpreis von 50€. Wer sein System noch auf Schnelligkeit trimmen möchte, sollte sich den Deal auf jeden Fall näher ansehen

Details:
Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5″ • lesen: 540MB/s • schreiben: 520MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 97k/88k • Cache: 512MB LPDDR2 • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: gemessen: 1.72W (Betrieb), gemessen: 0.025W (Leerlauf) • NAND-Typ: V-NAND TLC Toggle (40nm, Samsung) • Max. Schreibvolumen (TBW): 75TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Controller: Samsung MGX • Abmessungen: 100×69.85×6.8mm • Besonderheiten: 256bit AES-Verschlüsselung, Hardware-Verschlüsselung (TCG), inkl. Klon-Software • Herstellergarantie: fünf Jahre

Samsung-SSD-850-EVO-Collage
Wer sich zu den Themen V-NAND, dem Rapid-Modus oder der AES-Verschlüsselung einlesen möchte, kann dies direkt bei Amazon tun. Viel interessanter und für „Normalos“ wichtig: Samsung gewährt mittlerweile fünf Jahre Garantie auf die Samsung Evo 850, der Energieverbrauch wurde nochmals gesenkt und bisher gibt es sehr gute 4,5 Sterne von den Kunden – bei über 2.300 Bewertungen! Ein Fazit lautet z.B.:

„Kurze Zugriffszeiten, hohe Praxisleistung, niedrige Leistungs-Aufnahme, gutes Programmpaket und Drive-Verschlüsselung, solide Gesamtschreibleistung und lange Garantiezeit – all dies kann die Samsung 850 Evo 250GB auf der Habenseite verbuchen. Negativ stößt eigentlich nur die Schreibschwäche auf, die sich in den zu niedrigen sequenziellen Datenraten und dem geringen Befehlsdurchsatz manifestieren. Bei einem Straßenpreis von 110 Euro ist die SSD aber ein attraktives Angebot.“

Profilbild unique

24.05.2015, 15:16
Antworten

never trust samsung and tlc.

das elend der 840 evo macht man nicht nochmal mit.

Profilbild FCB

24.05.2015, 15:51
Antworten

hab selbst leider noch keine ssd, aber die 840 meines Schwagers läuft seit einem Jahr ohne Probleme oder geschwindigkeis Einbrüche

Profilbild thessj

24.05.2015, 15:58
Antworten

meine 840 will ich auch nicht mehr missen…man sollte nicht wegen eines Montagsgerätes gleich das gesamte Produkt schlechtreden…

Was war denn das Problem?

nr5live (Gast)

24.05.2015, 16:07
Antworten

meine evo 840 läuft zwar ohne Fehler , jedoch ist die Geschwindigkeit nur noch so schnell wie eine Mechanische Festplatte

Profilbild unique

24.05.2015, 16:50
Antworten

eben. der tlc speicher kann nach 3 monaten nur noch schlecht ausgelesen werden. also werden alle bestandsdaten extrem langsam ausgelesen.

samsung hat ein tool, dass manuell die speicherzellen auffrischt, dauert aber ein paar stunden.
sie schieben schon seit fast einem jahr eine firmware nach der nächsten raus, wobei keine effektiv hilft.

man will nur nicht zugeben, dass man beim achsotollen tlc speicher verkackt hat. die pro mit normalem mlc speicher läuft nämlich wie ne 1.

M (Gast)

24.05.2015, 21:24
Antworten

Habe eine 840 evo als mssd , leuft super .

Profilbild toxicOne

09.06.2015, 10:57
Antworten

Ich perse mag die Crucial und die SanDisk SSD. bevorzuge auch nachwievor als NAND MLC ist vergleichsweise minimaler Unterschied auch nicht ganz so schnell aber die MLC Varianten behalten auch noch nach Monaten der Betriebszeit ihre werte!

Selbst habe ich 4x ssd im Betrieb 2×2 von jeden der beiden Hersteller und bin super zufrieden und kann laut Messwerten sagen Crucial ist schneller aber spürbar liegen beide Nase an Nase . Beide halt MLC

Lancorian (Gast)

09.06.2015, 12:24
Antworten

auserdem geht es hier nicht um die 840 sondern um ne 850.

MfG
Lancorian

Profilbild _sori_

09.06.2015, 13:46
Antworten

ist aber immernoch TLC.

Profilbild samy2

06.07.2015, 09:35
Antworten

Ich persönlich würde mir eher eine Pro 850 kaufen. Mir reicht auch ne kleine. Mit 128 GB (vermutlich auch 64 GB) komme ich für meine Programme völlig aus. Ist halt Linux ^^ Und als Datengrab brauch ich eh mehr als 1 TB und da bringt SSD ja auch nicht so die riesigen Vorteile.. Und der Preis ist mit 89,99 Euro (Amazon) „etwas“ billiger“. Und 10 Jahre sind wirklich etwas mehr als 5 Jahre Garantie

Profilbild MashX

06.07.2015, 09:43
Antworten

128GB SSD fürs System sowie Programme und für den Rest ne normale große, reicht vollkommen.

Profilbild Millencolin

06.07.2015, 10:20
Antworten

Ich habe mir vor einem Monat die 850 EVO mit 250GB für das Betriebssystem und andere Programme geholt. Ich bin sehr zufrieden, der Unterschied zu einer normalen HDD ist gigantisch. Ich finde es sehr ansprechend dass es 5 Jahre Garantie gibt da man ja gerade am Anfang sehr häufig gehört hat dass SSD’s kaputt gegangen sind.

Profilbild Tuscani85

06.07.2015, 14:15
Antworten

meine 830er läuft bisher immer noch ohne Probleme

Profilbild Angelo_Merte

07.07.2015, 12:16
Antworten

2tb SSD für Notebooks mit einer bauhöhe von 7mm wurde angekündigt. Da warte ich mal lieber noch ein wenig. Startspreis liegt zwar am Anfang ca. 960€. Bei unter 500€ werde ich dann zuschlagen. Freue mich schon.

Profilbild Thozi

08.07.2015, 10:26
Antworten

scheiler geiss

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)