-15%
19

2.399,00€ 2.839,00€

Samsung GQ-75Q6F: 75“ QLED-TV + 2.1 Soundbar + 300€ MM-Coupon

09.01.2019
von: mediamarkt.de
Update Der Deal ist noch aktiv, nur online leider ausverkauft. Alternativ gibt es bei Saturn das 65″ Modell (Samsung GQ65Q6F) für 1.111€ (Idealo: 1.269€).

MediaMarkt hat jetzt als Angebot den 75 Zoll großen Samsung Fernseher „GQ-75Q6F“ im Angebot für 2.399€. Bisheriger Bestpreis und es gibt noch Geschenke dazu! Legt einfach die Samsung HW-N450 Sound in den Warenkorb und nutzt den Gutschein „SAMSUNG-COUP“, damit der Preis angepasst wird. Außerdem wird noch ein 300€ MM-Coupon per Mail verschickt, siehe 1. Kommentar für mehr Infos.

Details (gekürzt):
Diagonale: 75″/​189cm • Auflösung: 3840×2160 • HDR: ja, HDR10+ • Frequenz: 3100Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 2x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Video: 4x HDMI • Audio: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Bluetooth • Prozessor: Quad-Core • Wiedergabe: HEVC, DivX, MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus, DTS • Audio: 40W • Besonderheiten: Webservices, Webbrowser, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Unicable, Ultra HD Premium • Gewicht mit Standfuß: 24.80kg • Herstellergarantie: 2 Jahre


Bei näherem Interesse an QLED, Quantum Dots usw. könnt ihr euch gern mal bei Computerbild einlesen. Wie gut die sogenannte „QLED“-Technologie hier konkret zum Einsatz kommt, wird in Testberichten und Amazon-Rezensionen mehrfach bestätigt: Aufbau und Kalibrierung erfordern zwar etwas Geduld, aber hat man Zeit investiert, dann kann man sich hier über top Bildqualität, knackige Kontraste und eine sehr gute Farbdarstellung freuen. Das Fazit eines Amazon-Kunden lautet:

+ Top Bilder, Kontraste, Farben
+ Intuitive, angenehme Bedienung
+ Steuerung + Apps sehr schnell
+ Sinnvolles, gutes App-Angebot
+ Tolle schlichte Fernbedienung
– Aufbau + Kalibrierung aufwändig
– Bildqualität blickwinkelabhängig

stefan

04.01.2019, 14:17
Antworten

Info zu Samsung Smart Deal

Bei Kauf […] erhalten Käufer einen Media Markt Coupon-Code in Höhe von 300,- € dazu. Der Coupon-Code ist einmalig einlösbar unter mediamarkt.de bis zum 31.05.2019 ab einem Bestellwert in Höhe des Couponwerts + 0,01 €. Coupon-Code wird ab dem 08.02.2019 per E-Mail versendet.

Sherrmann (Gast)

04.01.2019, 18:33
Antworten

Kleiner Wermutstropfen, die Dazn App läuft nicht auf der Gq-serie

Error

04.01.2019, 21:10
Antworten

Wie lange ist die Lebenszeit von QLED? 2, 3 oder 4 Jahre?

cosminhd

04.01.2019, 22:59
Antworten

@Error ich habe eine Qled seit 3 Jahren, läuft noch😉

oxxodoc

04.01.2019, 23:16
Antworten

Schade, dass der kein DTS abspielen kann.

Lancorian

05.01.2019, 00:03
Antworten

Also Qled sollen so lange wie LEDs halten. Die ersten Oleds hatten wohl eine geringere Lebenszeit ( ca35.000 stunden ) was aber bei den jetzigen Modellen nicht mehr sein soll. Ergo beide Techniken haben eine Lebenserwartung von ca 100.000 Stunden. Da ich auch einen tv brauche bin ich gerade in der Thematik am recherchieren^^

Lancorian

05.01.2019, 00:05
Antworten

Ach noch eins, bei Oleds besteht wohl die Gefahr das sich die Sender Zeichen oder anderes was ständig im Bild ist sich einbrennen kann.

Hitchi

05.01.2019, 01:45
Antworten

Das war vor Jahren mal der Fall! Modelle ab 2016 haben eine minimale Verschiebung von Logos o.ä. so dass sich nichts einbrennt. Man darf den OLED nur nicht vom Strom treffen weil der ab und zu eine "Reinigung" durchführt um stark nachleuchtende Bilder zu entfernen.

Fakt ist, dass man richtiges "schwarz" NUR bei OLED und Plasma bekommt alles andere ist in meinen Augen Mist. Qled ist überhaupt nicht vergleichbar mit OLED… Besseres Bild gibt es nicht… Ist aber als 77" zu teuer, leider

Kaasie17

05.01.2019, 10:03
Antworten

Die 2018ner Modelle können alle kein DTS über den integrierten Media Player mehr abspielen, was totaler Mist ist…

SubZero

05.01.2019, 13:32
Antworten

Hitchi, meinst du der vtw 60 von Panasonic ist noch zeitgemäß, oder können günstige, neue LCD da mittlerweile mithalten?

BigFM

05.01.2019, 17:53
Antworten

@Hitchi: Schwachsinn, geh mal in Media Markt oder Saturn und guck dir mal Modelle an die da schon 3-4 Monate stehen und an sind. Trotz des Reinigungsprogramm sind die teilweise deutlich eingebrannt wenn da die ganze Zeit das selbe läuft. Ist immer noch ein Problem von oled.
Schwarz Werte sind was tolles aber nicht das Maß aller Dinge beim tv, wer meint qled ist nur Müll soll sich mal sein oled in einen sehr gut beleuchteten Raum Stellen mit viel Sonnenlicht und Fenster direkt daneben, eins kann ich dazu jetzt schon sagen, derjenige wird nicht sehr glücklich damit

Takatuka

06.01.2019, 21:57
Antworten

@BigFM: OLEDs dimmen bei reinem weiß außerdem sehr stark runter, so dass alles auf einmal in einem Grauton erscheint. Alle anderen Technologien haben diese Eigenschaft nicht. Ich hoffe, dass mein 60" Plasma es noch lange tut, zumindest bis die OLEDs vernünftig laufen. Denn an sich ist diese Technologie ein würdiges Pendant. Ein Plasma in 4K, den es so leider nie geben wird, wäre mir aber lieber.😁

Hitchi

07.01.2019, 19:10
Antworten

@subzero: hatte vor meinem LG 65 OLED B7 such Panasonic vt50 und bereue den Umstieg nicht… Allein schon wegen den smarten Features ist der OLED besser… Plasma ist leider leider tot.

@bigfm:
DAS ist Mal richtiger Unsinn es du schreibst… 1. Im Mediamarkt o.ä. laufen die Geräte zu 99% im Dynamik oder lebhaft Modus und da brennt sich bei ALLEN TVs irgendwann das Bild ein. Das hat mit "normaler Nutzung"auch nichts zu tun oder läuft dein TV 11 Stunden am Tag/6 Tage die Woche?! Denk doch Mal nach. Kann dir gern Bilder von den LCDs schicken die bei uns auf Arbeit 12 Stunden am Tag laufen… Da gibt es auch Einbrennen… Ist normal weil die sind die nicht gemacht! Ich besitze seit 2 Jahren OLED und habe keine Probleme. Und schwarz muss bei mir zumindest schwarz sein… Ich will keine dunklen Filme wie Batman Dark Knight schauen und denken da leuchtet die ganze Zeit einer mit der Taschenlampe rein :-). Und stell Mal einen Samsung QLED direkt neben ein Fenster… Mattes Display hat der nämlich auch nicht… Allein wer sich schon von den Vorführgeräten bei MM oder Saturn eine Meinung bildet hat keine Ahnung, sorry… Oder hast du 6000k Neon Licht im Wohnzimmer???
@ Takatuka: keine Ahnung was du meinst, man kann ja hier keine Bilder posten aber ich schick dir sonst gern eins von meinem mit komplett weißem Test Bild… Da ist weiß weiß… Keine Ahnung welche Farbtemperatur aber ich sehe da kein grau… Ich sehe aber sehr wohl grau anstatt tief schwarz oder wenn jemand "dynamischen" Kontrast anmachen muss um einen dunklen Film zu sehen und die Hälfte der Objekte in dem Brei verschwindet. Was hast denn für ein Handy? Ich gehe Mal von aus ein AMOLED Display? 🙂

Hitchi

07.01.2019, 19:15
Antworten

Und wer der Meinung ist, dass der QLED qualitativ mithalten kann der soll sich einfach Mal ein USB Stick mit Bild Test mitnehmen und den an einem Vorführgerät laufen lassen… Jede Wette, wenn man das mit dem schwarz einmal sieht, dann stört es extrem. Bewertet einen TV nicht anhand der Hersteller Demo oder Referenz Film im Ladengeschäft… Das ist wie Durchschnittsverbrauch vom Auto in realem Alltag… UNSINN und nur für diesen theoretischen einen Fall gemacht

Stefan W. (Gast)

09.01.2019, 21:15
Antworten

@Hitchi: sorry, aber ich glaube für einen normalen Verbraucher ist der Schwarzwert nicht das entscheidende Kriterium! Mag sein das wenn man TV ausschließlich in der Nacht oder bei Dunkelheit guckt, der Schwarzwert besser ist beim OLED. Aber wenn man tagsüber oder bei Sonnenlicht TV schaut, dann hat der OLED Nachteile gegenüber den anderen mit seinem Glasspiegelbild! Außerdem sollte man auch erwähnen das ein OLED nur gutes Bild hat wenn er mit entsprechenden Material gefüttert wird! Also 4K Material, schaut man Filme oder TV in 720p, was heute ja immer noch Standard ist bei den deutschen TV Sendern, oder 1080i auch von mir aus… Sieht das Bild schon deutlich anders aus. Guckt man nur SD Material, ist das Bild schon echt scheußlich. Die Farben und der Kontrast sind nach meiner Wahrnehmung beim Samsung Qled TV auf jeden Fall besser und schöner als beim OLED. Schaut man TV auch tagsüber, ist der Qled auch im Vorteil. Schaut man nur bei kompletter Dunkelheit TV wird man wohl mehr einen OLED mögen.

Loeddi (Gast)

09.01.2019, 23:26
Antworten

Also ich gehe tagsüber arbeiten und gucke wenn dann abends einen Film. Und für tagsüber den RTL- Harz-v Misst ist ein Oled eh zu schade. Wer stellt bitte seinen Fernseher in direktes Sonnenlicht???
Wer tagsüber den Mist in SD- Qualität gucken möchte, für den reicht jeder LCD/LED TV. Wer wer abends mal eine Blu-ray oder ähnliches gucken möchte und wert auf ein gutes Bild legt, der kommt an Oled oder Plasma nicht vorbei.

Hitchi

10.01.2019, 17:47
Antworten

Amen

Mo187 (Gast)

11.01.2019, 13:57
Antworten

@Loeddi: Ich besitze einen QLED
Und ist deutlich besser als ein OLED. Ein Freund hat sich einen OLED gekauft und bereut es weil er meinen Samsung QLED besser findet.

Hitchi

11.01.2019, 20:01
Antworten

Wer's glaubt…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.