-32%
26
Post Thumbnail

39,95€ 59,00€

Samsung ML-1865 Laserdrucker- kompaktes Design und hohe Leistung

05.08.2011
von: ibood.de

Samsung ML-1865 Laserdrucker

• A4-Drucker 1200x1200dpi
• 18 S/min (A4) -Papierzufuhr: 150 Blatt
• Speicher: 64MB (RAM
• Anschlüsse: USB 2.0
• Emulation: SPL • BxTxH: 341x224x184mm, Gewicht: 4.2kg
• Verbrauch: <270W (max.), <40W (standby), <3W (sleep), <0.5W (aus) • Toner: MLT-D1042S • 1 Jahr Herstellergarantie Die Druckerkosten liegen mit Originaltoner bei ca. 3 Cent pro Seite, bei Nachfülltoner sogar nur 2,5 Cent pro Seite.

Alexander (Gast)

05.08.2011, 08:30
Antworten

Kein Blauer Engel vorhanden. Ist gerade bei Laserdrucker sehr wichtig.

Jensi (Gast)

05.08.2011, 08:56
Antworten

Warum ist ein blauer engel bei laserdruckern besonders wichtig?

ronson (Gast)

05.08.2011, 09:06
Antworten

extremer feinstaub…

Alexander (Gast)

05.08.2011, 09:20
Antworten

Richtig. Laserdrucker pusten krebserregenden und allergieauslösenden Tonerstaub aus. In einigen Büros ist das gut erkennbar. Messungen haben ergeben, das der Feinstaubgehalt um so vielfaches höher ist, als an einer Hauptstraße zur Hauptverkehrszeit.

Jensi (Gast)

05.08.2011, 09:39
Antworten

Danke, kaufe ihn also wohl nicht.

Nexus (Gast)

05.08.2011, 09:53
Antworten

Habe bei Ebay dazu einen Feinstaub-Kat-Filter für 15 Euro gefunden. Ob der was taugt? K.A.!

refi (Gast)

05.08.2011, 10:16
Antworten

Leute, das ist ein Home Laser Drucker. Wieviel Druckt ihr zuhause das daraus ne Gaskammer werden könnte? Die paar Blätter die man mal Druckt ist nicht die rede wert.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 11:58
Antworten

Blauer Engel, so so. Was es nicht alles gibt, um den Leuten Angst zu machen und Geld aus der Tasche zu ziehen. 😀

Ich glaube kaum, dass es vor 50 Jahren blaue Engel im Heizungskeller gab, aber mein Daddy ist fast 90 geworden und nicht an Krebs gestorben.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 12:01
Antworten

Wenn ich jetzt nen Drucker bräuchte würde ich bei dem Preis kaufen.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 12:02
Antworten

Wer Angst hat, kann ihn ja in den Garten stellen, lol.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 12:12
Antworten

Aha, hier wird nach Gutsherrenart zensiert. Gut zu wissen.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 12:14
Antworten

Oder es stimmt was mit der App nicht. Mal verschwinden Comments, dann sind sie wieder da. Seltsam.

Alexander (Gast)

05.08.2011, 12:18
Antworten

Obwohl Computerbild bei Tests auch bei den Druckern mit blauen Engel erhöhte Gifte messen konnte. Na ja, ich bleib dann lieber bei Tinte. Solange die Hersteller keine Lösung für dieses Problem finden.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 16:28
Antworten

Nen Tintendrucker hat ein völlig anderes Anwendungsziel, nämlich Fotos in Farbe. Wenn man aber nur s/w drucken will, dann ist das für den Preis nen gutes Angebot, weil bei Laserdruckern das Schriftbild sauberer ist. Und Toner ist billiger als Tinte.

Lilith (Gast)

05.08.2011, 16:45
Antworten

Also…man kann alles übertreiben…für den häuslichen Gebrauch, muß ich wohl nicht unbedingt auf den Feinstaub achten (es sei denn, ich habe vor, Bücher auszudrucken 🙂
Diese ganze Panikmache ist wirklich unnötig. Wenn man nach solchen Dingen geht, sollte man draußen auch regelmäßig die Luft anhalten: da schwirren garantiert ein paar Schadstoffe mehr rum…

Alexander (Gast)

05.08.2011, 17:30
Antworten

Na ja, es geht nicht um ein Paar schädliche Partikel. Aber wer sich dafür interessiert wie gefährlich dieser Toner ist, kann ja mal googlen. Solche Warnungen sind gut gemeint. Jeder kann das ja selbst entscheiden, ob er es ernst nimmt.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 17:38
Antworten

@alex

Woher willst Du denn wissen, ob das gut gemeint ist? Eine ganze Versicherungsindustrie meint es auch nur gut. Die verdienen mit Panikmache viel Geld. Einfach mal nachdenken, statt jeden bs zu glauben. Ich gehe jede Wette ein dass bei jedem Staubsauger viel mehr Feinstaub anfällt. Nach 1000 x Staubsaugen lebe ich immer noch. Hurra. 🙂

Alexander (Gast)

05.08.2011, 18:32
Antworten

Du verstehst nicht, dass Staub nicht gleich Staub ist. Lese mal bitte unter Tonerstaub nach. Das ist kein gewöhnlicher Hausstaub, der aus Hautschuppen, Milbenkacke und Textilpartikel besteht.

Stephan (Gast)

05.08.2011, 18:47
Antworten

Für den Feinstaub gibt es Filter von Tesa. Auf Arbeit sind alle Drucker damit versehen.

Alexander (Gast)

05.08.2011, 19:44
Antworten

Danke, gut zu wissen. An unserem Arbeitsplatz laufen die alle ohne Filter.

Muckefuck (Gast)

05.08.2011, 21:44
Antworten

Alex, Toner ist nix anderes als Ruß, noch dazu in Harz versiegelt. Das hat lt. internationalen Krebsregeln Cat 3, genau wie Kaffee oder Sägespäne. Und Du sollst ja auch nicht an dem Drucker schnüffeln gehen, lol. LassDir doch keinen Bären von irgendwelchen Panikmachern aufbinden, die für ihre Pseudodorschung nen Haufen Kohle kassieren. Was ist denn nun aus Waldsterben, Geflügelviren und Eiszeit geworden? Sind Telefone nicht auch gefährlich?

Ich bin fast am überlegen, mir noch nen Zweitgerät zu kaufen. Bei dem Preis …

Alexander (Gast)

06.08.2011, 00:56
Antworten

Ja, ich weiß, wir müssen auf sehr viele Dinge achten.

desire (Gast)

06.08.2011, 02:43
Antworten

von meiner tante, der onkel, der bruder hat mal in der bildzeitung gelesen das sich die menschen viel zu viel sorgen um sachen wie feinstaubbbelastung, ozonloch, erderwaermung, atomwerke, gefaehrliche seuchen usw machen nur damit die oberen 0,000000000000000000000000000000000001% tun und lassen koennen was sie wollen.

Blau Engel (Gast)

06.08.2011, 06:51
Antworten

Macht euch keine sorgen um den feinstaub 2013 wurde Welt Untergang prognostiziert also haut noch richtig rein von selber stirbt hier keiner… mein Segen zum kauf … und ordentlich viel rauchen nicht vergessen bb

Simone (Gast)

06.08.2011, 12:04
Antworten

Du meinst 2012 =)

Alexander (Gast)

07.08.2011, 08:54
Antworten

Relativiert nur alles schön…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)