-22%
7
Post Thumbnail

175,00€ 223,30€

Samsung NaviBot SR-8730 Staubsauger

25.07.2013
von: ebay.de

Vor zwei Wochen war der Navibot schonmal für 149€ zu haben, wo lt. Kommentaren auch einige zugeschlagen haben. Jetzt bietet Redcoon ihn nochmal bei Ebay an, wobei auch der Vergleichspreis gefallen ist (vermutlich einige Reseller)

Details:
Akku: NiMH • Farbe: lichtgrau • Fassungsvermögen: 0.6l • 3 verschiedene Reinigungsmodi: Automatik, Maximal, Punktreinigung • Navigation: Kamera (Visionary Mapping), Hinderniserkennung, Kabelerkennungssensor, Treppenerkennung • automatisches Ladesystem • Laufzeit: 90min • Ladezeit: 2h • Geräuschentwicklung: 70db(A) • inkl. Reinigungsset

Beim 8730 handelt es sich quasi um die Einstiegsserie der Navibots (Light) mit u.a. 7 statt 10 Sensoren, aber einer Turbobürste an Board. Es gibt keinen manuellen Modus (halte ich für überflüssig) und sonst natürlich einem richtig guten Preis, bedenkt man, dass die Nachfolger 8855 und 8895 bei 350€ aufwärts anfangen.

Aufgrund fehlender Test- oder Erfahrungsberichte verweise ich mal auf die Bewertungen der Navibots im Allgemeinen, sowie ein kurzes Review bei Youtube. Wer schon persönliche Erfahrungen gemacht -> Bitte in die Kommentare damit

Alan Harper

25.07.2013, 14:11
Antworten #

Ich find die voll Süß, nur meine Katze mag sie nicht 😛

maximus

25.07.2013, 14:20
Antworten #

mmmmhhh zu dem preis bietet redcoon auf seiner seite die b-ware an?!?

maximus

25.07.2013, 14:24
Antworten #

ansonsten geiles gerät. hab für 149€ damals zugeschlagen. wollt es nicht mehr missen und wenn Wall-E irgendwann mal den geist aufgibt wäre ich jetzt sogar bereit die nachfolger für 350€ zu kaufen.

LtheJ

25.07.2013, 14:27
Antworten #

ich habe den Nachfolger und möchte es sich nicht mehr missen… und meine Katzen nutzen ihn als eine Art Hoverboard. sieht lustig aus, wenn das Gerät mit der Katze drauf rumfährt^^

Butcher

25.07.2013, 14:58
Antworten #

hab das Teil bei nem Freund in Aktion erlebt. Selbst habe ich den 8855, kann also gut vergleichen. der 8730 tut eigentlich das Gleiche ebenso gründlich. Man kann halt keine Startzeit vorwählen, was ich das größte Manko finde. Ist ausserdem unverständlich, da das ja nur Software ist und eigentlich nichts mehr kostet!?
Ansonsten glatte Empfehlung und steht den teureren Geräten in seiner eigentlichen Funktion (Saubermachen) in nichts nach.

Anonymous (Gast)

25.07.2013, 16:26
Antworten #

Sonst würde es keine günstigen Einstiegsgeräte geben!
Das ist doch in allen Technischen Bereichen so, es wird ein Topmodell entwickelt und abgespeckt, um günsitgere Modelle zu schaffen.

Butcher

25.07.2013, 18:10
Antworten #

An der Hardware sparen finde ich ja OK, z.B. die unnütze FB wegzulassen oder die noch nie verwendeten Schranken…. wirst wohl Recht haben… das ist Preispolitisch so gewollt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.