-24%
31
Post Thumbnail

251,20€ 329,90€

Samsung NaviBot SR8848 Staubsauger-Roboter / HEPA 11 Filter / 7 Anti-Kollisions-Sensoren

09.01.2012
von: amazon.de

Es gibt nur einen Preisvergleich bei ebay, aber wenn ich mir die anderen „Saugroboter“ bei Amazon so anschaue, sind diese auch alle deutlich teurer…

• Visionary Mapping System™ für effizientes und gründliches Reinigen
• Reinigungsdauer: 80m² ca. 90 min. ; 25m² ca. 19 min.
• Turbobürste zur effi zienten Reinigung von Tierhaaren
• Auto Homing & automatisches Aufladen in nur zwei Stunden
• 7 Anti-Kollisions-Sensoren zum Schutz der Möbel
• Zwei Virtual-Guards als räumliche Schranke
• Drei Kliff-Sensoren für Treppen
• 7 Reinigungs-Optionen: Auto Mode, Max Mode, Soft Clean Mode, Flecken Mode, Manuell, Reinigungsende-Vorwahl, Wochen-Zeitplan
• Selbstanpassungs-Funktion bis 1,5cm: Gleiche Reinigungswirkung bei Unebenheiten des Boden
• Zwei Seitenbürsten für gründliches Reinigen in den Ecken
• HEPA 11 Filter: 5-stufi ges Filtersystem, besonders geeignet für Allergiker
• Kapazität Staubbehälter: 0,6 Liter
• Staubbehälter besonders leicht zu entleeren
• Option Leichte Entleerung: Vorrichtung zur Staubentleerung durch herkömmlichen Staubsauger

Testberichte finden sich leider keine und so solltet ihr mal die Kommentare bei Amazon durchlesen…

Sanny (Gast)

09.01.2012, 15:08
Antworten

so etwas wollte ich schon immer. aber mir ist das immernoch zu teuer.

jo (Gast)

09.01.2012, 15:10
Antworten

ist zwar nicht exakt das modell, aber vielleicht ist´s ja ganz hilfreich um die samsung reinigungsstrategie etc. kennen zu lernen:
http://saugrobot.de/samsung-navibot-daten.php

tobi (Gast)

09.01.2012, 15:24
Antworten

braucht man sowas eigentlich? mal ganz ehrlich.
die saugleistung gleicht wohl eher die eines besens

unwissende (Gast)

09.01.2012, 15:28
Antworten

hat der android?

TubiT (Gast)

09.01.2012, 15:34
Antworten

Habe die Billigversion von Ebay für 89 Euro gekauft (Klarstein ohne „Dockingstation“) und sie funktioniert echt gut. Man muss allerdings schon aufpassen, dass keine Fallstricke im Weg liegen (Teppich, Vorhang, …) sonst hängt das Ding sich auf. Aber das Laminat im Wohnzimmer ist nach einem Einkauf immer super sauber und das tolle ist, dass das Teil sogar unters Sofa kommt 🙂 251 Euro wären mir allerdings zu viel, da man nur weniger mit dem normalen Sauger saugen muss, ganz ersetzen kann man ihn mit dem Roboter leider nicht.

jo* (Gast)

09.01.2012, 15:39
Antworten

Ja den klarstein hab ich auch und muss sagen bin preis/leistungs technisch sehr zufrieden.
Für alle die jetzt neugierig geworden sind unter dem linken oben einfach auf der linken Seite den klarstein Reinigungstest abrufen 😉

holly (Gast)

09.01.2012, 15:44
Antworten

ich habe das Modell „Frau“!

BillGates (Gast)

09.01.2012, 15:55
Antworten

^der war gut 😀

schaffi (Gast)

09.01.2012, 15:58
Antworten

ich besitze den irobot roomba 555. und ich muss sagen das der seinen Job echt gut macht,dieses Modell kenne ich nicht aber falls wer eine echte alternative zu einer Frau sucht,sollte sich überlegen so ein gerät anzuschaffen. auch wenn 250€ ne menge Geld ist. ich will nie mehr auf meinen Staubsauger Roboter verzichten…

rayman (Gast)

09.01.2012, 16:10
Antworten

habe auch nen roomba.
zum Thema reinigungsleistung:
sauge vorher mit deinem standard sauger und lass dann den roomba laufen,du wirst dich wundern was der noch alles einsaugt!

sheepy (Gast)

09.01.2012, 16:35
Antworten

Habe auch den Romba 581.
Das einzige was mich an dem stört, das er nur eine Seitenbürste hat. Das wäre der einzige Grund ihn einzutauschen. Und ja, die machen gute Arbeit. Für die freie Zeit die er mir beschert kann man auch mal etwas tiefer in die Tasche greifen.

nobump (Gast)

09.01.2012, 16:59
Antworten

…kostet wohl leider wieder mehr:
Habe den alten Preis noch gesehen, aber im Einkaufswagen sind es dann 341,89 Euro…schade…
Aber danke für den Staubsaugerdeal ;-)))

karl (Gast)

09.01.2012, 19:14
Antworten

ich habe einen neato xv11. da kann jeder aktuelle saugrobot einpacken, bis auf vorwerk kobold 100,der ein optimierter neato ist.

Nicolas (Gast)

09.01.2012, 19:14
Antworten

roomba 555 – 2h mehr Zeit pro Woche. Will den nimma missen, meine Frau kostet mich immer Zeit.

Dealer (Gast)

09.01.2012, 19:25
Antworten

Laut Test in der ct sind alle saugroboter nur teures spielzeug. dafür ist mir mein Geld zu schade.

marc (Gast)

09.01.2012, 19:42
Antworten

Das Teil ist immer noch günstiger als ne Frau:-)

Bonsai (Gast)

09.01.2012, 21:13
Antworten

Also ich bin mit meinem Roomba Top zufrieden. Diesen Samsung hab ich mich auch schon angeschaut, finde aber die Roomba’s besser aufgebaut, 4 schrauben und man kommt an Akku etc alles dran. Reinigungsleistung ist okay, sollte man nicht glauben was da alles drin landet. Abe ersetzt dennoch nicht voll den normalen staubsauger.

hansdampf (Gast)

09.01.2012, 21:42
Antworten

ich hab Modell mudda, is billiger als Frau

mr. Chrome (Gast)

09.01.2012, 22:30
Antworten

habe auch das model „frau“. sehr empfehlenswert. Nachteil: quatscht zu viel. Abhilfe: Ohrstöpsel.

der gerät (Gast)

09.01.2012, 22:58
Antworten

wird nie müde!

captain (Gast)

09.01.2012, 23:10
Antworten

Ich hab ein Hund der in dieser Jahreszeit bei jedem Schritt in der Wohnung 100 Haare verliert und ich kein bock mehr auf saugen habe. die Idee von einem Roboter kam mir erst jetzt aber nicht für 250 Euro. Hier sind einige andere Typen genannt worden kann mir mal einer sagen welcher nun wirklich sein Geld wert wäre. im Internet steht bei jeder Bewertung das es Geldverschwendung wäre… er soll nur Hundehaare saugen 😉

rayman (Gast)

09.01.2012, 23:24
Antworten

naja soviel musste aber ausgeben.
guck dir bei amazon mal die roomba Geräte an.

Kim (Gast)

09.01.2012, 23:43
Antworten

Hat jemand Testberichte zu Modell „Frau“, vielleicht auch ein paar Bilder?

pnda (Gast)

09.01.2012, 23:45
Antworten

model frau hat aber bessere features

Sumselbrum (Gast)

09.01.2012, 23:50
Antworten

Ich hab das Modell Testosteron! Nachteil: Hirnzellen sterben ab!

Und mal im ernst ihr möchtegern Bestimmer, eure Frauen (wenn es denn wirklich welche geben sollte die ihr nicht erst aufhalten müsst) würden sich über den Roboter freuen, der regelmäßig den Müll runterbringt, so wie ihr das immer macht!

Sumselbrum (Gast)

09.01.2012, 23:51
Antworten

Aufhalten = Auffalten

Purzel (Gast)

10.01.2012, 02:46
Antworten

Ich habe ebenfalls ein „Modell Frau“, das mir aber leider zunehmend durch nachlassende Reinigungsleistung auffällt. Habe bereits mehrfach versucht dies beim Hersteller zu reklamieren, dort sagte man mir aber ich hätte keinerlei Anspruch auf Gewährleistung da ich ein bereits gebrauchtes Modell erworben hätte.

denomeno (Gast)

10.01.2012, 06:43
Antworten

Also Der roomba 581 ist unschlagbar. Den neato gibt’s leider nicht in Deutschland und der vorwerk ist eindeutig zu teuer.

Checker96 (Gast)

10.01.2012, 08:25
Antworten

Mein Freundin ist beste Staubsauga 🙂

Schwaba0 (Gast)

10.01.2012, 10:28
Antworten

@Karl der Robot von Vorwerk ist überteuerter Schrott. Die iRobots von Roomba sind das Mass aller Dinge. Besitze selbst den 581.

karl (Gast)

10.01.2012, 14:44
Antworten

was solltest du auch anderes schreiben:)
vorwerk verkauft garantiert keinen Schrott 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)